Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
28.03.07 12:38

Castlevania: Paul W.S. Anderson aus dem Filmprojekt ausgestiegen

Nun volle Konzentration auf Death Race 3000!

Dread Central berichtet, dass Paul W.S. Anderson nicht mehr länger in Rogue Pictures Videospieladaption Castlevania involviert ist. Anderson sollte selbige schreiben und auch in Szene setzen. Das Budget liegt bei 50 Millionen US-Dollar, Crystal Sky Entertainment übernimmt die Co-Finanzierung.

Anderson wird sich stattdessen auf Death Race 3000, ein Remake des kultigen Siebziger-Trashactioners Death Race 2000 mit Sylvester Stallone und David Carradine konzentrieren.

Wer Anderson beim Castlevania-Projekt beerben wird, wurde bislang noch nicht verlautbart.

Quelle: Dread Central

 Mehr zum Thema:

related_news
23.03.10

Spy Hunter: Warner Bros. übernimmt die Verfilmung

Ein Spion in einem bewaffneten Auto jagt andere Spione in bewaffneten Autos
16.11.09

Death Race 2 - Frankenstein Lives: Sequel statt Prequel

Dreharbeiten beginnen im Februar
18.09.09

Resident Evil 4: Afterlife: Boris Kodjoe neben Milla Jovovich

Paul W.S. Anderson schreibt und inszeniert
13.08.09

Death Race: Prequel zum Actionfilm in Arbeit

Wie hat das eigentlich alles angefangen?
23.07.09

Castlevania: Saw-Regisseur James Wan verfilmt das Videospiel

Paul W.S. Anderson produziert
comments
#1
Flex
29.03.07 00:04
Hm, ich bin vermutlich der einzige, aber ich find´s schade um Castlevania. Naja, mal schauen wer nachrückt.
Aber wenn/dass Death Race früher kommt, ist ein dickes Plus :-D
Nach oben
#2
Eminence
29.03.07 07:45
Seh ich ähnlich. Ich denk auch, dass Anderson dem Death Race-Remake mehr bringt als einer Castlevania-Adaption. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO