Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
03.12.01 18:03

Terminator 3 - Die Studios stehen Schlange

Wie Variety berichtet wetteifern fast alle der grossen Studios um die U.S.-Vertriebsrechte und die Videorechte an Terminator 3, der im April in Produktion gehen soll.
Die endgültigen Verträge für Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger und Regisseur Jonathan Mostow wurden am Wochenende fertiggestellt.

Da die ersten beiden Teile weltweit über 560 Mio. $ eingespielt haben (90% davon dürften in etwa vom zweiten Teil alleine stammen), ist das Interesse der Studios verständlich.

Die Gerüchteküche beharrt darauf, der Film habe ein Budget von 170 Mio. $ (die letzte Schätzung war 160 Mio.), was T3 mit grossem Abstand zum teuersten Film macht, der je genehmigt wurde.

Die Gespräche mit den Studios liefen unter strenger Geheimhaltung ab. Von dem Drehbuch (von John Brancato und Michael Ferris) wurden keine Kopien verschickt. Die Studio-Vertreter, die es lesen wollten mussten entweder selbst zu Intermedia Films kommen oder es in ihren eigenen Büros lesen, dann aber mit einer "Wache" von Intermedia, die vor der Tür postiert wurde.

 Mehr zum Thema:

related_news
09.02.10

Terminator: Die Filmrechte sind verkauft

Weder Lionsgate noch Sony hat den Zuschlag bekommen
05.02.10

Terminator: Sony bietet ebenfalls auf die Filmrechte

Die eigentliche Auktion erfolgt am Montag
03.11.09

Terminator: Die Rechte an der Filmreihe kommen unter den Hammer

Alle großen Studios sollen Interesse bekundet haben
24.04.09

Terminator 3 - Rebellion der Maschinen ab 4. Juni auf Blu-ray Disc

UPDATE: Jetzt bei Amazon vorbestellbar
14.04.09

Terminator 3 - Rebellion der Maschinen: Blu-ray nun auch im Steelbook

Ab 4. Juni im Handel UPDATE Jetzt vorbestellbar
comments
#1
Skar
04.12.01 10:06
Naja.
Ich weiss ihr gebt die News nur so wieder wie ihr sie findet, und es liegt nicht an euch, aber der Artikel lässt vermuten, dass und da wieder so ein enervierendes Pre-Release-News-Bombardment erwartet.

Jetzt hat`s Ewigkeiten gedauert, bis sich mal was tat, weil keiner so richtig wusste ob er Lust hat, und nun ist es auf einmal der teuerste Film, den man natürlich total geheimhalten muss (mal ehrlich: warum eigentlich, Plot News sind doch immer die beste Werbung), und alles klingt auf einmal wie bei Matrix 2, der mir auch erst imKino beweisen können wird, ob er was taugt.

Fazit: Wenn man sich schon überlegt, wieder auf der Top-Secret-weil-High-Budget-Schiene zu fahren, dann sollte man vorher erst mal was haben, dass das rechtfertigt, und nicht so offensichtlich die Geheimhaltung als Werbemassnahme einsetzen.

Skar
Nach oben
#2
Flex
04.12.01 11:38
He, Moment mal, es gibt immerhin die Widersacherin, die aus reiner Energie besteht und sich irgendwie einfach wegbeamen kann oder so...
Und man soll das innere von Skynet sehen... Okay, klingt auch wieder wie Matrix 2, wo wir dann Zion zu sehen kriegen.
Aber T3 hat immerhin Arnie zu bieten. Matrix... Keanu Reeves *prust*
Nach oben
#3
Skar
04.12.01 19:48
Hm. Also erstens weiss ich nicht, ob man einem nun doch schon recht ausgequetschten Filmstoff noch dadurch Leben einhauchen kann/soll, dass man schlichtweg noch krassere Gegner bringt, und eben das zeigt was vorher der berühmte "unsichtbare, körperlose Feind" war.
Ob das der richtige Weg ist. Ich bin auch der Überzeugung das Matrix2, sollte man sich auf den Loorbeeren ausruhen, gewaltig absaufen wird.

Und auch wenn ich Arnie sehr schätze, nachdem ich in 6th Day das Gefühl hatte, einen zweistündigen Werbefilm für die Republikaner zu sehen, und mich so davor fürchte, dass er nun wegen seiner politischen Ambitionen versucht ist, seine Filme als Wahlkampfhilfe einzusetzen, muss er sich was mich angeht erst mal wieder beweisen, d.h. richtig anstrengen-

Ich freue mich wie kein anderer auf T3, ehrlich, aber da wird mit hohen Gagen die Tatsache überspielt, dass Arnie eigentlich niemals einen T-Film ohne Cameron machen wollte, da steht keiner mehr Änderungen durch Arnies Hand im Weg, die er, wie er im Interview selbst zugab, bei seinen letzten Filmen vorgenommen hat, da wird das vergessen, was den Terminator furchteinflössend machte, und gegen etwas eingetuacht, was schon wieder in Richtung Sci-Fi-Overkill geht....

Ihr könnt sagen was ihr wollt, ein wenig mulmig ist mir schon.
Nach oben
#4
Flex
05.12.01 01:17
Etwas Angst habe ich auch.
Aber erstens haben die sich einen Regisseur geangelt, der erwiesenermassen spannend inszenieren kann, und zweitens habe ich (auf die Gefahr, dass ich jetzt mal wieder ZU optimistisch bin) die Hoffnung, dass es einen Grund gibt, dass man sich nach so langer Zeit wieder an den Stoff traut, sogar ohne Cameron und mit einem solchen (angeblichen) Budget. Ich hoffe natürlich, dass dieser Grund das Drehbuch ist.
Nach oben
#5
Skar
05.12.01 10:43
Ahahahaha!
Ja, natürlich gibt es einen Grund, nach so langer Zeit wieder einen zu machen, genau genommen sogar zwei.

1. Geld
2. Ideenlosigkeit

Und nachdem was ich so mitbekommen habe, ist das Drehbuch nicht vor der Entscheidung gekommen, einen neuen zu machen, sondern wurde nach Projektbeginn noch mehrmals geändert.
Und wie schon erwähnt, Arnie wird wohl eh noch drin rumpfuschen.

Soryy Fley, aber meiner Meinung nach bist du in diesem Fall definitiv zu optimistisch.
Aber eben halt meiner Meinung nach. Ich kann mich ja auch irren, und der wird ganz toll. In dem Fall hätte ich sogar gerne Unrecht.
Nach oben
#6
Flex
05.12.01 13:34
Ehrlich gesagt gehen mir auch langsam die Argumente aus, denn im Grunde fürchte ich natürlich, dass Du Recht hast. Ist ja auch naheliegend bei einem Film, der über 20 Mio. $ kostet, und zudem noch eine Fortsetzung ist.
Aber um ehrlich zu sein will ich mich ganz einfach auf den Film freuen, deswegen tue ich einfach mal so, als wäre er´s wert, so viel Bohei (?) darum zu machen
Nach oben
#7
Skar
05.12.01 15:07
Naja, dafür denk ich mal dass du als DUNE-Fanatic bei der anderen Sache den größeren Durchblick, bzw. den nachvollziehbareren Standpunkt hast (cherchez la femme).
Dann warten wir mal drauf, was uns sonst noch an Nachrichten ereilt (hint).
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
14.12. 16:37, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen