Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.01.07 10:28

Indiana Jones 4: Drehbeginn im Juni 2007, Kinostart im Mai 2008!

George Lucas und Steven Spielberg endlich mit dem Skript zufrieden

George Lucas hat letzten Freitag endlich bestätigt, dass Indiana Jones 4 2007 gedreht wird. Lucas und Steven Spielberg haben das Drehbuch abgesegnet, Harrison Ford wird also wieder Peitsche und Hut auskramen und neue Abenteuer bestehen.

"Es wird fantastisch. Es wird der bislang beste Teil," meint Lucas begeistert. Das lange Warten auf das richtige Drehbuch habe sich wirklich gelohnt. Man hoffe, dass es alles liefert was die Fans von Indiana Jones erwarten.

Im Mai 2008 soll Indiana Jones 4 in die Kinos kommen, über den Plot sowie den Titel wird strengstes Stillschweigen bewahrt. Gedreht wird ab Juni 2007, die genauen Locations stehen noch nicht fest.

Produziert wird der Streifen von Lucasfilm Ltd., als Verleih fungiert Paramount Pictures als Mutterkonzern von DreamWorks. Frank Marshall wird als Produzent tätig sein, George Lucas und Kathy Kennedy sind die ausführenden Produzenten.

David Koepp, der bereits die Drehbücher zu u.a. Jurassic Park und War of the Worlds für Spielberg schrieb, hat letztendlich ein Drehbuch vorgelegt, dass von Lucas und Spielberg akzeptiert wurde. Ein früheres Drehbuch von Frank Darabont wurde von Lucas abgelehnt.

Mit dem Castingprozess wurde noch nicht begonnen, Lucas und Harrison Ford haben jedoch gesagt, dass sie Sean Connery, der in Indiana Jones und der letzte Kreuzzug Professor Henry Jones mimte, gerne dabei haben würden.

Quelle: Associated Press/Hollywood Reporter

 Mehr zum Thema:

related_news
05.01.11

Ouija: McG übernimmt die Regie der Brettspiel-Verfilmung

2012 im Kino
27.10.10

Indiana Jones: Angeblich 3D-Konvertierungen der vier Filme geplant

Beginn und Tempo noch unbekannt
20.09.09

Indiana Jones 5: Steven Spielberg und George Lucas wollen Sean Connery

Gelingt es diesmal, Indys Vater mit an Bord zu holen?
14.09.09

Indiana Jones 5: Spielberg, Lucas und Ford einig über Handlung

Babyschritte zum fertigen Drehbuch
18.06.09

Indiana Jones 5: Produzent Frank Marshall bestätigt die Pläne

So bald wie möglich soll es losgehen
comments
#1
Nukem
02.01.07 11:22
Jo, dann kann es ja endlich mal losgehen...
BTW: Ich liebe immer diese aussagekräftigen Floskeln von Regiesseuren oder Produzenten!
Nach oben
#2
Dreiteiler
02.01.07 11:36
Hehe, genau. Siehe:
"Lucas und Harrison Ford haben jedoch gesagt, dass sie Sean Connery, der in Indiana Jones und der letzte Kreuzzug Professor Henry Jones mimte, gerne dabei haben würden."

Super, also fest steht Connerys Teilnahme noch nicht:(.
Nach oben
#3
Spas
02.01.07 14:11
Hoffen wir einfach das sich das lange Verschieben und die Drehbuch Ablehnerei bezahlt gemacht haben und das Lucas mir den Indi-Mythos nicht zerstört.
Aber wollen wir mal nicht den Teufel an die Wand malen.
Nur so viel: ICH FREU MICH :0)
Nach oben
#4
Eminence
02.01.07 15:13
Jau, ich bin jetzt erstmal froh, dass es endlich losgeht. Ich hab ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet. Ich weiß gar net wie viele News ich schon geschrieben hab, wo Lucas und/oder Spielberg herumgeeiert haben. Ich freu mich drauf, bewahre mir aber eine gesunde Skepsis. Ich bin mir nämlich net sicher, ob die Reihe überhaupt einen vierten Teil verträgt. Nach oben
#5
Mister Pink
02.01.07 15:16
Mmh, bin verwirrt...sie sagen sie hätten Sean Connery gern dabei...haben aber endlich ein Drehbuch gefunden das allen gefällt...heisst das wenn Connery nicht mitmachen will oder kann, sie das Drehbuch wieder wegschmeissen können...oder hätte er eh nur ne kleine Rolle gehabt die man schnell wieder streichen kann?

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen das die einen anderen Schauspieler für die Rolle nehmen wollen bzw. können.

Oder aber sie haben schon lange das OK von Connery und haben das im Drehbuch berücksichtigt und wollen die Fans halt nur was auf die Folter spannen. ;-)

Ich hoffe mal auf Letzteres. ;-)
Nach oben
#6
marc (Gast)
02.01.07 18:36
kommt das noch gut mit indiana jones 4? harrison ford ist auch schon 63 jahre alt,der film kommt einfach ca.15 jahre zu spät ins kino Nach oben
#7
Lars (Gast)
02.01.07 18:58
Können Steven Spielberg und Harrison Ford nicht was anderes zusammen drehen als ne weitere blöde Folge von Indiana Jones? Ich finde das richtig albern. Indiana Jones fand ich sowieso nie so gut. Ich mag zwar Ford, aber nicht als Indy. Ich fand das langweilig (habe nur Teil 1 gesehen), für mich uninteressant. Dann lieber Blade Runner, Air Force one, Auf der Flucht oder Star Wars. Aber Spielberg sich lieber auf Indiana Jones 4 einlässt, statt andere Superangebote wie Spiderman, Harry Potter oder Fluch der Karibik sausen zu lassen, verstehe ich net. Außerdem ist Ford mit 63 Jahren ein bischen alt für ein Actionfilm, das er besser jetzt die Finger davon lassen soll, hat man schon zuletzt in Firewall gesehen. Ich hoffe die Idee verfällt wieder. Nach oben
#8
Sarah (Gast)
02.01.07 19:19
[Spam gelöscht; siehe FAQ] Nach oben
#9
Keeper
02.01.07 21:51
Also Indy hat schon seine Fangemeinde und ich persönlich warte seit 1989 auf den 4.

Und wenn der Film ordentlich gemacht ist kommt es auch nicht unbedingt auf das alter an.
Nach oben
#10
CeeJay
02.01.07 23:17
@Lars mag ja sein das DU Indy nicht magst, aber genug Leute mögen ihn.

Und das Lucas und Spielberg sehr viele Drehbücher abgelehnt haben, lässt hoffen, das es wirklich ein guter Film wird. Ich meine, ich habe irgendwo mal gelesen, das der Film in den 50ern spielen könnte, Kalter Krieg und so. Kann mich aber auch irren, dann würde Fords alter ja passen.
Nach oben
#11
KingKaizen (Gast)
04.01.07 14:27
Endlich kommt Indy 4. Der Film wird mit großer Sicherheit der ober Hammer. Ford könnte Indy auch in 5 Jahren noch spielen. Ich geh davon aus das der Film alle Rekorde schlagen wird. Und wie Lars meint lieber Blade Runner oder Air Force One. So ein quatsch. Und was für ein super angebot an Spielberg wie Harry Potter?Das ist ja wohl mal der größte Bullshit. Naja ich freu mich und mit mir bestimmt Millionen von Menschen. Nach oben
#12
Chris (Gast)
04.01.07 18:04
Freu mich Nach oben
#13
Slawomir (Gast)
05.01.07 13:25
Ich muss Lars irgendwie recht geben, Indiana Jones ist zwar nicht der beste Film den ich sah aber auch net der schlechteste. Und 4 Teile sind zu viel. Hätte Spielberg es einfach doch bei Teil 1 gelassen und gut wärs. Aber nein, er muss es noch mals machen. Wie bei Jurrassic Park, wobei er nur den zweiten Teil drehte (war im Gegensatz zu Teil 1 wirklich schlecht). Ich verstehe zwar, das es viele gibt, die Indy mögen, aber es gibt auch welche die ihn net so mögen, und das muss auch respektiert werden. Harrison Ford ist ein guter Entertainer und ich persönlich fand Air Force One sehr gut, war Fords bester Film (meiner Meinung nach), gefolgt von Auf der Flucht und Star Wars. Und Spielberg, der Macher von E.T., dreht Unsinn wie Krieg der Welten, A.I. und Terminal. Nach oben
#14
Flex
05.01.07 13:31
Ok, Slawomir, ich nenne Dich jetzt einfach mal Lars.

Lars, dass Indiana Jones 2 und 3 schlecht waren, darüber könnte man streiten. Dass Spielberg nur den zweiten Jurassic Park gedreht hat, ist jedoch faktisch falsch.
Nach oben
#15
CeeJay
05.01.07 14:05
Also, Airforce One war als anspruchsloser Actionfilm nicht schlecht, aber alles andere als gut. Ich persöhnlich bin dankbar, das es 3 Indy Teile gibt, weil der 1. wie der 3. Teil einfach klasse sind. Und gerade der dritte Teil mit Ford und Connery super Ansätze für einen 4 Teil hat. Die Interaktion der er beiden ist, wie ich finde, sehr gut gelungen. Und ich hoffe auf Connery im 4. Teil. Nach oben
#16
Lars (Gast)
05.01.07 14:34
Jeder kann ja das gut finden was er will. Und ich habe mich nur geäußert, das ich Indiana Jones nicht so doll fand und das sich Spielberg doch lieber anderen Projekte widmen soll. Ich mag viele Spielberg Filme (E.T., Minority Report, Der weiße Hai, Catch me if you can, Schindlers Liste und Die Farbe Lila) und Ford ist auch sehr gut, aber es gibt doch noch ne andere Möglichkeit außer Indiana Jones. Können die beiden nicht einen anspruchsvollen Thriller oder ein guten Sc-Fc Film drehen oder so was. Ich habe es im Gefühl, das der Versuch daneben geht. Und Spielberg ist momentan auch nicht mehr der beste Regisseur, Krieg der Welten, A.I., Terminal, München oder Hook waren auch nicht grad die besten Meisterwerke vom großen E.T. Genie. Mir ist es egal, ob Teil 4 kommt. Ich guck es eh nicht. Nach oben
#17
Lars (Gast)
05.01.07 14:50
Außerdem wer geht denn heutzutage noch ins Kino. Habe mal die Jahresbilanz von 2005/2006 gesehen. Großangekündigte Filme wie Krieg der Welten, King Kong, Oceans Twelve oder Poseidon wurden zu Megaflops. Nicht mals 3 Mio. Zuschauer konnten diese Filme holten. Poseidon holte nur 349000 Zuschauer. Und warum? 1. Kinoeintritt zu teuer. 2. Die Filme sind überwiegend mist, nur Specialeffekte und leerer Inhalt, keine Tiefgänge und Emotionen. Nur Actiongewitter. Das will nicht jeder sehen. Und in den 80er war indy kult, viele rannten in die Kinos. Aber das ist fast 20 Jahre her, heute ist eine neue Generation und die ist an einem Harrison Ford, der seine Actionszenen vielleich an einem Spazierstock machen wird, nicht mehr interessiert. Orlando Bloom und Johnny Depp sind momentan das was in ist. Nach oben
#18
mac (Gast)
05.01.07 21:47
dr.jones ist kult,aber müsen sie noch ein 4 teil machen,teil 3 war ein guter abschluss,ford und spielberg bitte kein ein 4 teil machen das kommt nicht gut.schade schade um die alten filmen. Nach oben
#19
Lars (Gast)
07.01.07 15:53
[spam gelöscht] Nach oben
#20
heikomd (Gast)
07.01.07 15:56
hi lars,wo wurde: krieg der welten:2,7 mio, king kong:2,5 mio,oceans twelve:2,8 mio zu `mega flops´?? die filme war nur hinter den erwartungen. und das kinojahr 2005 wurde sowieso ein schlechtes kinojahr. und weltweit wurden die drei filme sowieo zu großen hits allen voran krieg der wetlen mit 590 mio. und die kino bilanz von 2006 sah gut aus. ich persönlich freue mich auf ij4 ,weil ich eine großer fan der reihe bin und weiß das spielberg,lucas und ford noch drauf haben. Nach oben
#21
Ben (Gast)
09.01.07 15:16
Indiana Jones 4? Ich weiß echt net was ich von der Idee halten soll. Könnte ein Riesenhit oder der Megaflop werden. Warum? Weil Harrison Ford nicht mehr aktuell ist, letzte Kinoerfolge liegen schon Jahre zurück und ich weiß echt net ob Indy 4 klappt. Auch Spielberg nimmt sich viel vor. Mal sehen was draus wird. Nach oben
#22
Skar
11.01.07 13:31
Ich mache mir eher Sorgen darüber, was Lucas unter einem guten Drehbuch versteht... Nach oben
#23
Doc Lazy
11.01.07 16:19
LOL ... Danke, Skar ;-)

Ich bin sowieso der Meinung, die hätten lieber den alten Ford gegen den jungen Nathan Fillion austauschen sollen *grins*
Nach oben
#24
Flex
11.01.07 16:20
Hm, das würd ich mir auch ansehen. Nach oben
#25
Lostvegas (Gast)
11.01.07 22:40
Endlich der 4.Teil. Wer ihn nicht sehen will, bleibt eben draußen. Ich freue mich einfach nur drauf =) Nach oben
#26
Legolas [Lars] (Gast)
12.01.07 13:12
[spam gelöscht] Nach oben
#27
Fox (Gast)
18.01.07 15:06
Das der 4te Indy nun doch kommt ist der Hammer des Jahres auf den Film warte ich schon seit 15 Jahren. Einmal noch mal Ford und Connery , Klasse. Der Film soll angeblich 200 mio Dollar kosten. Er wird jeden Cent wert sein. Nach oben
#28
lehmat (Gast)
31.01.07 14:35
für mich ist Indy eine der besten Trilogien, die je gedreht wurden, schon hundertfach gesehen und immer wieder sehenswert. Besonders gespannt bin ich auf die Computeranimationen eines über 60 Jahre alten Indys und ob der 4. Teil wieder auf "alt" getrimmt ist.
Bei den ersten 3 Teilen war Indy jung und das Filmmaterial alt, jetzt ist das ganze umgekehrt..mal sehen..
Nach oben
#29
Lars (Gast)
01.02.07 15:56
[spam gelöscht] Nach oben
#30
Lars (Gast)
03.02.07 12:54
[spam gelöscht] Nach oben
#31
Maik (Gast)
28.03.07 16:29
also ich persönlich kann nur sagen ich freue auf Indy
und klar jeder darf seine Meinung haben aber meiner Meinung nach ist Indiana Jones einer der besten Filme ever(also alle 3Teile)
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO