Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
08.11.06 11:28

The Sarah Connor Chronicles: Lena Headey in der Titelrolle

Die Terminator TV-Serie hat ein erstes Gesicht

Lena Headey wurde für die Titelrolle der Fox Pilotfolge von The Sarah Connor Chronicles verpflichtet.

Das Projekt von Warner Bros. TV führt die aus Terminator bekannte Storyline weiter und stellt Sarah und ihren Sohn John und ihren Kampf gegen Angreifer aus der Zukunft in den Mittelpunkt.

Headey tritt damit in die Fußstapfen von Linda Hamilton, die diese Rolle in den ersten beiden Terminator-Streifen einnahm. Josh Friedman hat das Drehbuch zum Piloten geschrieben, David Nutter führt Regie.

Headey war unter anderem in Brothers Grimm, The Cave und Ripley´s Game zu sehen. Außerdem spielt sie in der Frank Miller Graphic Novel Adaption 300 von Zack Snyder mit.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
13.11.15

Aquaman: Zorn-der-Titanen-Autor übernimmt das Drehbuch

James Wans Comicverfilmung mit Jason Momoa
02.08.13

Avatar 4 kommt doch - Kinostart 2018 geplant

James Cameron holt neue Drehbuchautoren ins Boot
27.01.12

Terminator 5 bekommt R-Rating

verspricht die Produzentin
19.12.11

300: Battle of Artemisia: Eva Green in Verhandlungen für Hauptrolle

Drehstart Anfang 2012
18.07.11

300: Battle of Artemisia: Noam Murro übernimmt die Regie

Die Verfilmung von Frank Millers 300-Spinoff
comments
#1
Flex
08.11.06 14:34
Hm joah. Hätte schlimmer kommen können. Nach oben
#2
Eminence
08.11.06 15:10
Also auf dem obigen Foto ists ja völlig o.k., aber ich hatte die Dame irgendwer als sexy Hexi in Erinnerung und war zuerst recht verblüfft. Nach oben
#3
Lord Darryll
09.11.06 00:17
Headey passt recht gut.
Dennoch glaube ich nicht, dass aus der Serie was werden wird (siehe "Blade") .....
Nach oben
#4
Flex
09.11.06 00:59
Lass mich raten: Du hast einen Vater in New Jersey, der Dir DVDs brennt und schickt..? Nach oben
#5
badass667
10.12.06 13:49
Solange Marc Terenzi nicht mitmacht, bin ich ja schon völlig zufrieden ;-) Nach oben
#6
Leo (Gast)
14.05.07 20:27
Aus der Serie wird nichts, weil dann nichts mehr richtig in den Kontext passen wird. Außerdem mögen es die wenigsten Personen, ein anderes Gesicht als ein und die selbe Person zu sehen.
Ich find die Idee wirklich albern.
Man hätte eine Serie machen können, die sich um Nebenschauplätze des Krieges dreht, wie Attentate auf Fabriken etc.
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO