Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
20.10.06 09:39

Terminator 4: Um was geht's eigentlich?

Co-Autor Michael Ferris spricht Plot-Details an

Terminator-4-Co-Autor Michael Ferris sprach mit Entertainment Weekly und gab einen kleinen Hinweis auf das, was wir vom nächsten T-Film erwarten können.

Die Frage, ob Arnold Schwarzenegger erneut dabei sein werde, verneinte er.
"Terminator 3 hat im gewissen Sinne das Kapitel Schwarzenegger abgeschlossen, genau wie seine Karriere als Gouverneur," so Ferris, der T4 gemeinsam mit John Brancato schreibt.

Auch Produzentin Gale Anne Hurd wird diesmal nicht dabei sein und auch Regisseur Jonathan Mostow hat bislang noch nicht unterschrieben - er dürfte mit Marvels Sub-Mariner ein Weilchen beschäftigt sein.

An Plot-Punkten rückte Ferris mit folgendem heraus:
"Ihr werdet einiges über Skynet erfahren und wie es in der postapokalyptischen Zukunft aussieht."

Nicht gerade viel, doch scheint nun zumindest sicher, dass wir es in T4 mit einem handfesten Endzeit-Sci-Fi-Actionfilm zu tun bekommen.

Wir bleiben am Ball.

 Mehr zum Thema:

related_news
27.01.12

Terminator 5 bekommt R-Rating

verspricht die Produzentin
15.03.11

McG dreht Science-Fiction-Abenteuer für 20th Century Fox

Übernimmt Produktion, vermutlich Regie
16.02.11

Terminator: Universal plant Teil 5, Justin Lin soll Regie übernehmen

Regisseur von The Fast and the Furious 3 bis 5
05.01.11

Ouija: McG übernimmt die Regie der Brettspiel-Verfilmung

2012 im Kino
20.12.10

Ouija: McG, Breck Eisner im Rennen um die Regie

Universal Pictures' Hexenbrett-Verfilmung
comments
#1
Teinsausend (Gast)
20.10.06 16:00
Sympathische Idee, dass nicht nur erneut die Original-story irgendwie abgewandelt aufgewaermt wird. Gibts Hinweise darauf, ob Sarah C. mit dabei sein wird? Nach oben
#2
Flex
20.10.06 16:07
Ich tippe mal: Nein. Die gute Sarah bekommt ihre eigene Serie, das sollte sowohl Produzenten als auch Publikum reichen. Nach oben
#3
Harald (Gast)
08.12.06 19:17
He toll!!! Bald wieder einen Terminator? T4 wird sicher noch genialer als T3. Dieser war ja schon perfekt, aber wie wird es sein ohne Arnie?
Eine Serie über den Terminator? Aber bitte nur im Nachtprogramm, aber auch in Österreich.
Nach oben
#4
pphammer (Gast)
14.01.07 22:34
Also bitte, eine serie muss doch nun wirklich net sein... und ich glaube auch t4 sollte nun das letzte kapitel in der terminator historie sein. t4 ohne arnie kann ich mir sehr gut vorstellen und bin echt gespannt drauf....mal sehen... Nach oben
#5
Einstein (Gast)
07.08.07 19:59
Hoffe das Ralf Möller oder Russel Crow in T4 nen Terminatorauftritt bekommt.....

Wäre cool
Nach oben
#6
lamborghini (Gast)
18.09.07 21:07
hi hab in irgendeiner internetseite gelesen das arnie doch noch den job als terminator bekommt

nur kate brewster und john connor werden leider nich dabei sein
Nach oben
#7
Held (Gast)
27.10.07 01:40
wenn arnie schon nicht dabei ist,sollte wirklich ein TOP schauspieler verpflichtet werden,der wenigstens noch ein bischen was retten könnte.
oder halt zumindest wirklich ein ralph möller,der wenigstens noch was ähnlichkeit mit ihm hat.

john connor muss aber auf jeden fall dabei sein,sonst seh ich komplett schwarz für den film und ich denke,dass es am besten ist,wenn danach auch schluss ist.
noch mehr fortsetzungen könnten wirklich dazu führen,dass terminator irgendwann zu einer billigen ramschware verkommt.
vor allem schon durch diese tolle sahra connor TV serie mit irgendwelchen leihendarstellern befürchte ich das schlimmste.
Nach oben
#8
t2000 (Gast)
02.12.07 16:15
hallo,ich möchte ja nichts sagen aber es muss doch würklich nicht einen neuen terminator geben,man soll aufhören wenns am schönsten ist,ich finde es schade das die kreativen leute in hollywood nichts mehr einfelt auser vortzezungen zu machen oder alles aus den comics zu filmen das ist ja sooo kreative aber naja das ist alles was ich dazu sagen kann.wir sehen uns bei terminator 2000 Nach oben
#9
byX1 (Gast)
10.01.08 13:40
An alle Produzenten schaft Euch eure eigenen
Filmgeschichten und Coverd nicht ab.
Der Film ist ,war und wird nur gut und und einzigartig mit AS.
Nach oben
#10
bax (Gast)
10.05.08 19:16
das t3 nicht so toll war weiss jeder aber mit der neuen trilogie wird es super ankommen als viele erwaten werden ....schon allein weil es in der zukunft mit den ganzen maschienen spielen wird Nach oben
#11
arnie fan (Gast)
20.05.08 01:22
also nen terminator ohne arnie kann ja gar nchts werdenwirklich wer guckt den schon an ...??? Nach oben
#12
Flex
20.05.08 08:11
Ich. Nach oben
#13
Doc Lazy
20.05.08 09:33
Ich auch.

Zumal jetzt endlich der unfreiwillige Humor wegfällt, der jedesmal zustande kam, wenn Arnie den Mund aufgemacht hat.

Ein weiterer Grund ist natürlich Christian Bale ;-)
Nach oben
#14
700 (Gast)
24.05.08 00:05
ich hab gehört, dass die rolle für arnie ein schauspieler namens Josh Brolin übernehmen wird. arnie wird nicht mehr dabei sein. Nach oben
#15
Gator (Gast)
27.07.08 12:44
Oh nein! Der 3. Teil war ja schon peinlich und total unnötig. Ein weiterer Aufguss ist doch albern. Warum tut man uns das an?
Bitte nicht!!!
Nach oben
#16
Connor (Gast)
16.08.08 11:54
An all denen die meinen der neue terminator soll scheiße werden! Ihr habt keine ahnung. Jetzt geht es erst richtig zur sache. Nicht mehr dieser arnie humor aus den letzten beiden teilen, sondern knallharte action. Ich bin gespannt. Nach oben
#17
Toby (Gast)
15.11.08 15:12
Hey geil der kommt der film:-)
Ist das geil mit oder ohne arni ist mir egal--
Habtsache es Geht weiter.
werde schon mal nach karten fragen an der kinokasse.-*FG*
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino