Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
19.10.06 10:38

At the Mountains of Madness: Der nächste für Guillermo del Toro?

Die H.P. Lovecraft-Adaption nach Hellboy 2

Im Januar beginnen die Dreharbeiten für Hellboy 2: The Golden Army, und Regisseur Guillermo del Toro plant bereits sein nächstes Projekt: Die Verfilmung von H.P. Lovecrafts At the Mountains of Madness, die schon seit Jahren in der Entwicklung ist.

"At the Mountains of Madness, ein Projekt, das ich schon seit Jahren habe, werde ich, wenn es dazu kommt, sofort machen, solange das Eisen noch heiß ist," so del Toro. "Aber es kommt auf so viele Faktoren an - kreativ und personell - dass ich jedes mal wenn ich sage, was ich als nächstes mache, auf die Nase falle."

Was del Toro bereits hat, ist eine klare Vision, wie er die Horrorgeschichte über eine Expedition in die Antarktis auf die Leinwand transportieren will. Und es wird definitiv eine Studioproduktion.

"Die Albino-Pinguine, die gigantische Stadt... Das schwere an dem Roman ist, es sind die Aufzeichnungen einer Expedition, daher ist die Erzählung insofern brilliant, dass es ein bisschen trocken ist, aber nicht charakterbasiert. Es gibt viele Figuren, die man nicht kennt - man weiß nicht mal, aus wem die Expedition besteht, bis in einem anderen Buch von Lovecraft darauf zurückgegriffen wird."

Diese Figuren auszuarbeiten, sei der Schlüssel, um die Verfilmung möglich zu machen, sagte del Toro.

"Man muss die Dynamiken zwischen den Charakteren erschaffen und den Handlungsbogen, den es im Buch nicht gibt. Außerdem ist der Horror im Buch nur zweideutig, und am Ende bleibt es offen. Und man kann die Atmosphäre dennoch greifen, aber [im Film] muss man es nehmen und zu einem Finale bringen. Im Buch ist es ein Finale, das fast schon negativen Raum in der Erzählung nutzt; das, was man nicht sieht, macht es aus. Das geht im Grunde gegen die Essenz des Showgeschäfts, denn man zeigt ja nichts. Ich glaube das, was wir machen, ist gut und es ist so gut wie wir Lovecraft adaptieren können. Aber es ist ein Projekt, dass uns seit mehreren Jahren begleitet. Es ist kein Projekt, das einfach an den Start zu kriegen ist."

Quelle: IGN

 Mehr zum Thema:

related_news
08.01.16

Fantastic Voyage: Guillermo del Toros in Verhandlungen

James Camerons Reise ins Ich
01.07.13

Hellboy 3: Ron Perlman sieht Chance

Möglicherweise bei Legendary Pictures
16.07.12

At The Mountains Of Madness: Guillermo del Toro gibt nicht auf

Aber erst wird Prometheus geschaut
02.05.12

Van Helsing: Tom Cruise als Vampirjäger

Alex Kurtzman und Roberto Orci an Bord
15.08.11

The Lone Ranger: Gore Verbinskis Western mit Johnny Depp pausiert

Um das Budget zu senken. Auf 200 Mio. Dollar.
comments
#1
KaiserSoze
24.02.08 14:02
Guillermo del Toro + H.P. Lovecraft =
YEEEEEEEEEEEEHHHHAAAAAAAAA!!
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO