Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.08.06 12:17

Superman Returns - Sequel im Sommer 2009

Warner Präsident Alan Horn bestätigt die Fortsetzung

Warner Bros. Pictures Präsident Alan Horn sprach mit der Los Angeles Times über die Performance von Superman Returns und die Andeutungen von Bryan Singer bezüglich eines Sequels.

Horn rechnet mit etwa 400 Millionen Dollar an weltweitem Einspielergebnis, was mehr wäre als Batman Begins eingespielt hat. Trotzdem blieb der Streifen damit ca. 100 Millionen Dollar unter den Erwartungen.

"Es ist ein sehr erfolgreicher Film, aber ich denke er hätte 500 Millionen weltweit machen sollen," meint Horn. "Wir hätten vielleicht ein bisschen mehr Action einbauen sollen für das junge männliche Publikum."

Trotzdem setzt Warner nach wie vor auf eine Fortführung des Superman - Franchise und plant das Sequel für den Sommer 2009.

 Mehr zum Thema:

related_news
03.07.14

Batman V Superman: Dawn Of Justice: 1. Foto von Superman

Warner Bros. lässt Henry Cavill im Regen stehen
02.05.14

Fantastic Voyage: David Goyer schreibt Sci-Fi-Remake für James Cameron

Die phantastischs Reise
28.04.14

Justice League: Zack Snyder übernimmt die Regie - Update

DC/Warners Superhelden-Ensemble
09.08.13

The Man From U.N.C.L.E.: Hugh Grant im Neuen von Guy Ritchie

neben Henry Cavill und Armie Hammer
05.08.13

Ryan Gosling, Josh Brolin im Rennen als neuer Batman

Richard Armitage & Matthew Goode ebenfalls unter den Kandidaten
comments
#1
Obi Wan
21.08.06 13:02
Also!Habe den Film am Wochenende im Kino gesehen und muss sagen das er mir Sehr gut gefallen hat.Nur etwas mehr Action und weniger kitsch hätten den Film gut getan.Freue mich aber das es eine Fortsetzung geben wird und hoffe Superman dann mehr in Action zu sehen. Nach oben
#2
Josip (Gast)
24.08.06 15:52
ja, dieser meinung bin ich auch. ein wenig action hätte dem film nicht geschadet obwohl er schon ganz gut ist. bei superman hätte man eben noch ein wenig mehr rausholen können damit wir einen klaren superfilm haben... aber die fortsetzung ist ja auch noch da. der brandon passt in die rolle wie massgeschneidert.. bitte mehr davon. Nach oben
#3
Ethan (Gast)
28.08.06 22:36
da find ich die filme mit Christopher reeve ja noch besser. bei dem film bin ich fast eingeschlafen. da kanns man kaum erwarten die wiedergeburt von superman auf der leinwand zu sehen und wird mit dermaßen entäuscht. es war höchstens durchschnittlich. kein wunder das es die mindestmarke nicht erreicht hat. Nach oben
#4
Madmartigan
28.08.06 23:17
Hmm, für mich hat sich der Film deutlich kürzer angefühlt als er tatsächlich war.
Und das mit der Mindestmarke stimmt ja nicht mal. Geschätzte 400 Mill. Umsatz vor Zweitverwertung auf DVD, das nenn´ich nicht gerade einen Flop.
Sieht Warner genauso, deshalb ist ja auch das Sequel beschlossene Sache.
Nach oben
#5
master (Gast)
30.08.06 10:16
also ich fand den fil eigedlich garnicht schlecht, er war spannender als ich erwartet habe. Nur louis fand ich grausam sehr schlechte schauspielleistung und auch schlecht in szene gesetzt. Nach oben
#6
Guru
30.08.06 11:09
Vor allem ist Kate Bosworth (zumindest für meinen Geschmack) keine Frau für die ich mir als Superman (!) ein Bein ausreißen würde. Aber in dieser Hinsicht finde ich auch Mary Jane in Spider-Man leicht fehlbsetzt... Nach oben
#7
Supi (Gast)
31.08.06 08:54
CARMEN ELECTRA FOR LANA LANE! Nach oben
#8
Sony (Gast)
28.09.06 21:59
schade das der film nicht so ein knaller war.
ich hatte mich sehr gefreut das es jetzt endlich eine vortsetzung geben soll.
aber zum glück soll es ja 2009 noch einen geben.
Nach oben
#9
vens (Gast)
28.09.06 22:06
ich war noch nicht im film!
lohnt es sich hinein zu gehen?
ich wurde durch die ganzen kommentare ziemlich verunsichert.
ich bräuchte ein tip.
gerade weil ich riesiger fan von superhelden bin UND NICHT WEI? OP ICH HINEIN GEHEN SOLL
Nach oben
#10
Eminence
28.09.06 22:56
Tjo - da wird dir jeder was andres erzählen, so sind halt die Meinungen. Geh halt rein, so nen groß produzierten Film muß man sowieso im Kino sehen. Nach oben
#11
Flex
29.09.06 07:49
Meine Meinung findest Du hier:
http://www.moviegod.de/ki...an_returns
Nach oben
#12
Big (Gast)
29.09.06 09:02
der film ist für mich parsönlich der große kino arfolg seit star wars.
vens es lohnt sich wirklich hinein zu gehen.
Kate Bosworth ist wie auch hier schon im einem kommentar gesagt auch für meinen geschmack nicht gerade der knüller sie passt einfach nicht in den film!
Nach oben
#13
Kaiser Helmut (Gast)
15.11.09 13:50
Der Film war sehr gut.Was ich vermiße mal neue
Schurken statt immer Lex Luther
Und müssen die Kosten so hoch sein,die erste kostete
weniger und damals hatte man noch keine sparenede
Computerefekte wie heute.
Nach oben
#14
kaiser (Gast)
05.04.10 13:42
Der Film war sehr gut.Nur versteh ich nicht diese
wahnsinigen Produktionskosten.Mit jetziger Technik
kann man doch einen Superfilm drehen nicht wieder Lex Luthor mal neue (in vier Filmen bereits)
Schurken siehe große Auswahl Comics.
Dann ist der Erfolg sicher ,Kosten bis 100Mio müssten doch reichen
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO