Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
11.08.06 09:17

The Avengers: Zak Penn schreibt das Drehbuch

Das mächtigste Superhelden-Team von Marvel auf der großen Leinwand

Bei seiner neuesten Overview Presentation gaben die Marvel Studios bekannt, dass Zak Penn (Hulk 2, X-Men 2 und 3) das Drehbuch für die Kino-Adaption von The Avengers schreibt.

Marvel beschreibt die Serie, die hierzulande unter dem Titel Die Rächer lief, wie folgt: "Die Rächer sind die mächtigsten Helden der Erde, erschaffen um die Feinde zu bekämpfen, denen kein einzelner Held widerstehen könnte."

Zu den Helden gehörten unter anderem Iron Man, Thor, Captain America und Ant-Man, die übrigens allesamt ihre eigenen Filme bekommen.

 Mehr zum Thema:

related_news
02.12.15

Ant-Man: DVD, Blu-rays und mehr zu gewinnen

Neues Gewinnspiel auf MovieGod.de
18.11.15

Ant-Man: Hinter den Kulissen der Falcon-Szene

Kurzer Behind-the-Scenes-Clip online
17.11.15

Ant-Man: Gelöschte Szene online

mit Kommentar von Paul Rudd und Peyton Reed
17.10.15

Ant-Man: Netter Blu-ray-Trailer deutet Deleted Scenes an

Gesprochen von Michael Peña
08.10.15

Ant-Man and The Wasp: Ant-Man 2 kommt 2018, 3 neue Filme 2020

Captain Marvel verschiebt sich auf 2019
comments
#1
Andrej (Gast)
11.08.06 10:31
Zuerst spielen alle Helden in einem Film, dann bekommt jeder von ihnen einen eigenen und
anschließend noch eins bis drei Fortsetzungen.
Also ehrlich gesagt mich schlaucht das gewaltig.
Obwohl ich Spiderman und Batman Begins gut finde.
Nach oben
#2
Eminence
11.08.06 10:41
Joah - für mich laufen die meisten dieser Comicverfilmungen halt immer noch unter "Erfüllung eines Kindheitstraums." Und trotz einiger Aussetzer wie Elektra und Daredevil überwiegt derzeit die Zahl an guten bis sehr guten Adaptionen doch eindeutig wie ich finde.
Und zu den Rächern: Un-pack-bar dass die den Stoff wirklich verfilmen möchten. Ich hab jetzt die Ursprungsgeschichte der Gruppe net im Kopf und ich denk mal die werden die Anzahl der Superhelden sicherlich reduzieren und auf Ost- und Westküstenaufteilung verzichten, aber trotzdem: Die mächtigste Marveltruppe mit eine Vielzahl an Charakteren, von denen viele eine extrem interessante Backgroundstory aufweisen, und das alles in 2-3 Stunden packen? Ich will net sagen "unmöglich", aber schwer wirds auf jeden Fall. Aber ich freu mich!
Nach oben
#3
Flex
11.08.06 13:48
Vom Standpunkt der Geschichte her sind das alles Figuren wie in jedem anderen Ensemblefilm auch.
Ich geh davon aus, dass der Film erst nach den ganzen Einzelabenteuern kommt, also auch nach Thor, Iron Man und so, wenn die alle schön eingeführt sind. Dann ist´s doch pipifax.
Nach oben
#4
Eminence
11.08.06 14:30
Hm... o.k. - dann hätten sie natürlich einen Stamm auf dem sie aufbauen könnten. Und Singer hat ja mit X-Men auch bewiesen, dass er eine Menge an Charakteren unterbringen kann, ohne zu oberflächlich zu werden. Könnte natürlich klappen, aber Drehbuch und Regisseur muß scho gefinkelt sein. Nach oben
#5
Flex
12.08.06 16:56
Auf jeden Fall. An den dürfen sie Brett Ratner nicht dran lassen. Nach oben
#6
Madmartigan
12.08.06 17:42
Und diesmal will ich es episch...ich meine, es wurde ja gern betont das z.b. X-Men einen Bezug zur Realität in nicht allzu ferner Zukunft haben sollte. Deshalb die Biker Anzüge und kein "Yellow Spandex"....

Jetzt hätte ich es gern bunt,laut und bombastisch. Sprich mit Atlantis erhebt sich aus dem Meer, Invasion von Namors Truppen, die Krull fallen in riesigen Untertassen aus dem Himmel und die nordischen Götter können auch noch vorbei gucken. Natürlich wird dabei halb New York stilecht zerlegt.
Kein Hinterhof-im Regen-Scheiss sondern ein riesiges Comic Event in Breitwand....

Das wärs, aber da sind wohl die Budget Götter vor.
Nach oben
#7
Flex
12.08.06 17:44
Tjo, Marvel produziert das selbst und die haben ja schon gesagt dass 165 Mio Dollar das Maximalbudget sind. Das dürfte vermutlich bei den Avengers zum Einsatz kommen, aber für alle feuchten Geekträume dürfte das kaum reichen. Nach oben
#8
Hune34 (Gast)
13.04.07 23:03
Ich glaube nicht das es gut wird so viele unter einen hut bringt Nach oben
#9
Torch (Gast)
19.05.07 06:14
Glaub ich auch nicht, aber wär schon cool! Nach oben
#10
fan (Gast)
28.06.07 01:39
Ich als Comic fan finde das Geil. Die sollten (fast) alle Superhelden verfilmen und die auch wie in den Comics zusammenspielen lassen. Wie z.B Spiderman und Thor oder X-men und Hulk usw. Die heutige Technik schafft es und das ist ja das Geile. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news
14.12.17
11:20

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Solo-Abenteuer

2018 im Kino
10:32

Black Lightning: Neuer Trailer zur Superheldenserie

Ab Januar im US-TV
13.12.17
16:37

The Grand Tour: Der Trailer zu Episode 2 der 2. Staffel

Ab Freitag bei Amazon Prime Video
13:40

Spieletrailer: Ghost Recon: Wildlands - Special Event "The Hunt"

Flüchte vor... dem Predator?
12.12.17
12:28

Tomb Raider: Das Poster zum Action-Reboot

Ab März im Kino
10:11

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Abenteuer

2018 im Kino
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO