Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
20.07.06 11:30

28 Weeks Later: Der Wut-Virus sucht London erneut heim

Kreativteam von 28 Days Later wieder dabei

Danny Boyle, Alex Garland und Andrew Macdonald sind zurück und wollen das Zombiegenre ein weiteres mal neu erfinden, mit der Fortsetzung zu 28 Days Later.
Regie führen wird allerdings Carlos Fresnadillo.

28 Weeks Later spielt sechs Monate nach dem ersten Film. Die Armee hat die Ordnung wieder hergestellt und bringt die Leute ins evakuierte London zurück.
Doch der Virus dringt ebenfalls wieder in die Stadt ein und bringt die Infektion unbemerkt erneut in Umlauf.

Quelle: Fox Atomic / Comingsoon.net

 Mehr zum Thema:

related_news
26.09.12

Planet der Affen: Prevolution 2: Die Wunsch-Regisseure des Studios

Dawn Of The Planet Of The Apes
24.06.11

The Crow: Watchmen-Autor Alex Tse schreibt das Remake

Bzw. den Neustart/Reboot
16.02.11

The Crow: Zwei mögliche Regisseure für das Remake

Beide aus dem Horrorfach
23.11.10

Brighton Rock: Trailer zur Graham-Greene-Verfilmung

mit Sam Riley, Helen Mirren, Andy Serkis
12.10.10

28 Months Later: Danny Boyle will Regie übernehmen

Die Fortsetzung zu 28 Days Later und 28 Weeks Later
comments
#1
Nachtfalke
20.07.06 19:59
"28 Days Later" war ja nicht so schlecht. Mal schauen was die Fortsetzung bringt. Hoffentlich lässt man sich aber story-mässig (zusätzlich) was einfallen, denn irgendwie klingt es noch etwas dürftig! Nach oben
#2
Hazel Eyes (Gast)
21.07.06 10:12
28 Days Later war der schlechteste Zombie Film den ich je gesehen habe. Nach oben
#3
holli (Gast)
21.07.06 15:53
weil du ihn nicht verstanden hast? Nach oben
#4
Spinat (Gast)
21.07.06 16:22
28 days later war großartig ! Vor allem sind es keine Zombies ;) dieser film hat die ganze zombiewelle ja erst wieder losgetreten ! Ich freu mich :) Nach oben
#5
Feat (Gast)
22.07.06 21:00
Ich freu mich auch :) toller film Nach oben
#6
Horst (Gast)
29.10.06 12:32
[Geistiger Dünnpfiff gelöscht; Eminence] Nach oben
#7
moi (Gast)
07.01.07 03:03
hallo! Nach oben
#8
Marc (Gast)
16.02.07 00:39
Der Film war der Hammer!!!, wer das Gegenteil behauptet verdient es nicht seine Meinung hier loszuwerden!!. Ich kann ihn nur weiterempfehlen. Nach oben
#9
Sten (Gast)
19.02.07 19:47
Der Film ist einer der geilsten (Zombie)Filme den ich kenne. Kaum einer hat mich so mitgenommen (war kurz vorher selbst an Orten des Films in London) .. einfach genial. Freue mich schon auf den 2ten Nach oben
#10
- (Gast)
21.02.07 17:17
Ich kann da nur meinem Vorredner zustimmen. Der Film ist wirklich einer der besten dieses Genres. Ich freue mich schon richtig auf den 2ten Teil (hoffe das er nicht geschnitten wird). Nach oben
#11
Zsuiram (Gast)
23.02.07 00:42
Ich finde 28 Days Later war sehr geil.
Hoffe, dass der zweite Teil den noch toppen wird.
Ich bin da ganz zuversichtlich. :D
Geilster Film ever!
Nach oben
#12
Olli (Gast)
07.03.07 20:17
Die Möglichkeit des ZOMBIEFILMS als Metapher: soziale Missstände (Gerorge Romeros "Land of Dead") oder wie in 28 Days later mit dem Auftreten verschiedener Virenarten in der Welt filmisch zum Thema zu machen und mit einem apokalyptischen Szenario zu verbinden (ich bin alleine alle wollen mich fressen - Urangst) das macht für mich das untote an Zombiefilmen aus. 28 Days in englischer Lakonie gehalten gehört atmosphärisch sicher zu den starken Vertretern des Genres.
Ich wünsche mir Filme die dem Thema gerecht werden. 28 Days later gelang dies; aber Fortsetzungen überzeugten meistens nur bei den Einspielergebnissen. Hoffentlich diesmal mehr..
Nach oben
#13
timo (Gast)
11.04.07 10:47
definitiv kann es nur besser werden. das szenario weltungang mit ein bischen horror.. was will man mehr..

es sollter mehr solcher filme geben..und bitte keine remakes mehr..

land of death etc..
Nach oben
#14
Grotesk (Gast)
12.04.07 20:03
Naja die Remakes haben ja kaum was von ihrem Original gemein, da ist es ja letzendlich egal wie sie heißen. Der Trailer wirkt doch schon mal sehr cool und nicht so abgedroschen, scheint ziemliche Spannung aufzubauen. So muss dat sein :) Nach oben
#15
Zombiefreund (Gast)
29.04.07 13:19
inhaltlich war wohl der erste Teil ein Versuch, bisherige Zombieschocker dahingehend zu modernisieren, dass die doch ansonsten sehr sinnentleerten Vorgänger dieses Genres, nun besser im Inhalt dargestellt werden. Anstatt nämlich irgendwelche aus den Gräbern auferstehenden Zombies zu kreieren, ist es ein Virus, der jeden infizierten Menschen zu einer lebensbedrohlichen Gefahr massenhaft für die Helden des Films werden lässt. So vergleichbar mit der Tollwut, die auf den Menschen übertragbar geworden wäre.
Solange im zweiten Teil kein Oldtimer über Leichenberge in einem Autotunnel rumfährt, bin ich erwartungsvoll, was den zweiten Teil betrifft...!
Nach oben
#16
Kurz und Bündig (Gast)
30.04.07 12:20
"28 Days Later" ist der bessere "Resident Evil"! Nach oben
#17
der kev (Gast)
11.05.07 15:12
Das war kein Oldtimer im Tunnel, sondern ein ganz normales londoner Taxi. Die sind nur ein paar Jahre alt. Nach oben
#18
SASSI (Gast)
11.05.07 20:17
hey, wisst ihr ab wieviel jahren man in den neuen 28 weeks later rein kommt? Nach oben
#19
Simonster (Gast)
20.05.07 00:04
Kommt drauf an wie ähnlich Du Deinen älteren Geschwistern bist ;) Ist nämlich ab 18. Nach oben
#20
iuch (Gast)
22.05.07 22:08
wil ihne jetzt sehen! Nach oben
#21
Anonymous (Gast)
29.05.07 21:38
[Beleidigungen gelöscht] Nach oben
#22
Heni (Gast)
31.05.07 15:29
Also, muss eben was loswerden: "28 Days Later" war mit Abstand der übelste Film, was das Zombie Genre angeht. :D naja, die Fortsetzung wird mit Sicherheit genauso miserabel daran anknüpfen... Grüsse an ALLE die den Film schlecht finden :D Nach oben
#23
Senf dazu (Gast)
02.06.07 22:00
28 Tage später war nicht schlecht , nur die nervösen zuckungen der Kamera, wenns mal interessant hätte werden können haben genervt (wahrscheinlich Angst vor der Schere). Hoffentlich zeigt 28 Wochen später eine kleines Stück mehr Splatter. Nach oben
#24
Le0 (Gast)
06.06.07 16:26
Also ich fand 28 Days Later sehr genial und auch schockierend + abartig! Ich fand der Film hatte genug Splatter! Hab auch andere Splatterfilme geguckt aber die sind ja meistens Storymäßíg total fürn Pobbes im Gegensatz zu 28 Days Later :) Möge der zweite Teil mindestens genausogut werden/sein! :) Nach oben
#25
jenzi- boy (Gast)
04.07.07 11:20
klaustophobisch,Düster,Brutal, Brilliant.

wenn der 2te teil das einhält, kanns nur geil werden .
Nach oben
#26
harty (Gast)
09.07.07 16:04
in 28 weeks later sieht man im opening das die infizierten zubeissen die essen alsoauch menschenfleisch oder vieleicht auch tiere Nach oben
#27
Anonymus (Gast)
17.07.07 01:42
28 Days Later war einer der "BESTEN" Zombie-Filme, die ich gesehen habe - und das sind ne ganze Menge. Die Kamera-Perspektiven - Ein Knaller - Die Optik - Ein noch größerer Knaller ... Die meissten kommen hier nicht damit klar, bei nem Zombie-Film zu denken ... Es geht um Zombies - darum muss man beim Gucken aber keiner werden! ;) Nach oben
#28
Steve0067 (Gast)
31.07.07 01:44
Was haben eigentlich alle immer mit Zombiefilm???
Die infizierten in 28 Days later sind KEINE Zombies sondern von rasender Wut getirebene Menschen, die nach einer Zeit sterben und dann tot sind und NICHT wieder aufstehen!!!
Die Neuverfilmung von Dawn of the Dead war ein Zombiefilm, wen auch ein schlechter, denn der Film hätte so gut werden können, doch was war? Nichts!
Aber das ist hier nicht das Thema!

28 Days later war einfach nur geil!
Und deswegen werde ich mir auf jeden Fall 28 Weeks later auch reinpfeifen!!!

Gruß...
Nach oben
#29
lay (Gast)
01.08.07 22:45
hi leute ich wollt sagen dass ich 28 days later ziehmlich gut fand ich hab mir da auch mal gedanken gemacht also^^ : was würdet ihr tun wenn ihr in einem flur wo am ende des flurs eine tür ist von einem dieser vieher was 2 meter hinter euch ist wegläuft also ich könnte da nicht mehr rennen^^ ich hät wahrscheinlich geheult oder so^^. schreibt mal was ihr so tun würdet... achja und der flur is ungefähr 50 meter lang^^ Nach oben
#30
lay (Gast)
01.08.07 22:54
achja und schreibt bitte nicht so ein unsinn wie ich würde ihm das genick brechen oder so^^ Nach oben
#31
Jens (Gast)
17.08.07 22:08
So weit ist das garnicht hergeholt, was ist wenn wirklich mal so ein Virus den ein irrer Prof. hergestellt hat frei kommt. dann kann noch einmal jeder seinen Arsch einen Abschiedskuss und sich ne kugel geben Nach oben
#32
Besucher (Gast)
25.01.08 16:00
Beide Teile grandios umgesetzt.
Nörgler sollten sich beide Teile mehrmals geben.
Wenn immer noch Grund zum Nörgeln, dann Gehirn Ursache des Nörgelns.
Greetz
Nach oben
#33
pathfinder (Gast)
21.04.08 20:39
ich finde beide filme übelst geil
so abwägig ist das mit diesem virus gar nicht, habe schon oft gelesen das es sowas geben soll, es sind halt verscheidene viren, es gibt (noch) keins das alle symptome vereint.
Nach oben
#34
flankengott73
07.01.10 13:22
beide filme sind super HABEN aber NICHTS mit ZOMBIS zu tun es geht um eine nvirus der leute in totale wut und unfhäig zum selberdenken machen und nicht zu hirnlosen untoten Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
12.12.17
12:28

Tomb Raider: Das Poster zum Action-Reboot

Ab März im Kino
10:11

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Abenteuer

2018 im Kino
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8
09:35

Ready Player One: Der Trailer zu Steven Spielbergs Verfilmung

2018 im Kino
08.12.17
12:03

Spieletrailer: Star Wars Battlefront 2

Die "The Last Jedi Season"-Season beginnt

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO