Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.06.06 10:33

Die geplanten X-Men Spinoffs der nächsten Jahre: Wolverine fixiert

... außerdem Emma Frost, Magneto und ein Film über die X-Kinder

USA Today hat sich zu den verschiedenen X-Men - Spinoffs geäußert.

Das erste Spinoff wird Wolverine mit Hugh Jackman sein. Sein Filmcharakter hat eine bislang nicht näher erklärte Hintergrund- und Ursprungsgeschichte, die u.a. auch den Einsatz des Adamantiumskeletts beinhalten soll. Jackman hat für die Hauptrolle unterschrieben und wird auch selbst als Co-Produzent auftreten. X-Men Produzentin Lauren Shuler Donner verlautbarte, dass der Film nächstes Jahr in Produktion gehen werde.

Hutch Parker, Chef der Produktion von 20th Century Fox, verkündete außerdem, dass man darüber gesprochen hat etwas mit den Kindern in der Mutantenschule von Professor X zu machen, sich auf deren Leben zu konzentrieren und sich weniger auf das Team mit ihren Weltrettungsmissionen zu konzentrieren.

Außerdem möchte das Studio gemeinsam mit Three Kings-Regisseur David O. Russell einen Film über den X-Men Charakter Emma Frost, einer sexy Mutantin mit telepathischen Fähigkeiten, die ihre Haut in Diamanten verwandeln kann, entwickeln.

Das bereits mehrfach prognostizierte Magneto-Filmprojekt befindet sich gerade in der Drehbuchphase. Der Film soll sich auf dessen Jugendtage, noch bevor er sich dem Bösen verschrieb, konzentrieren.
Demnach ist ein jüngerer Schauspieler für diese Sequenzen notwendig, doch laut Shuler Donner benötigt der Film trotzdem auch Ian McKellen, für die Einführung der Flashbacks. "Was ist ein Magneto ohne Ian?" stellte sie zusätzlich noch einmal klar.

Quelle: Coming Soon/USA Today

 Mehr zum Thema:

related_news
05.11.13

Wolverine 3: James Mangold in Verhandlungen, Hugh Jackman dabei

Nach dem Erfolg von Wolverine: Weg des Kriegers
08.02.12

Karate Kid 2: Zak Penn übernimmt das Drehbuch

Die Fortsetzung des Prügel-Remakes
25.08.11

Wolverine 2 - The Wolverine: Drehstart-Verschiebung wahrscheinlich

Und Verlegung nach Kanada
30.06.11

The Wolverine / Wolverine 2: Dreharbeiten im Oktober, Kinostart 2012

sagt Hugh Jackman
13.04.11

Die Drachenreiter von Pern: Anne McCaffreys Romane werden verfilmt

Gedreht wird 2012
comments
#1
gLaDiAtOr
02.06.06 11:44
Oh Mann... das ist doch schon fast zu viel des Guten :( Nach oben
#2
Les J. Kennek
02.06.06 11:58
Yep, sehe ich auch so... vor allem da ich glaube, das bei so vielen Filmen die Kontinuität und auch die Qualität der Drehbücher irgendwann einmal verloren gehen.
Gerade der enttäuschende X-Men 3 zeigt, das Comics halt nicht einfach auf der Leinwand umzusetzen sind.
Nach oben
#3
Flex
02.06.06 12:43
Kann die Emma eigentlich ihre Hautschüppchen verkaufen? Wenn die mal Schuppenflechte hat, müsste die ein Vermögen machen. Nach oben
#4
Norwaygirl
03.06.06 14:02
Also ich fände die Fortsetzungen cool und würde mir die bestimmt auch anschauen :-) Allerdings kenne ich die Comics auch nicht und kann nciht vergleichen.... aber in bisschen zu viele Fortsetzungen sind es schon... Nach oben
#5
Lady-Wolverine
03.06.06 20:49
Ahwaaa, man kann nie genug X-men bekommen ;) Freue mich wahnsinnig aufs Wolverine Spinoff :D Nach oben
#6
V
06.06.06 10:51
:( find es schade das bei Magneto alles um seine Vergangenheit geht :( da sieht man bestimmt so wenig Ian :( Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO