Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
22.05.06 12:38

Sony Pictures an Illuminati-Verfilmung interessiert

Nach Box Office-Erfolg von The Da Vinci Code - Sakrileg

Nach dem weltweit außerordentlich erfolgreichen Startwochenende von The Da Vinci Code - Sakrileg, der mit 224 Millionen US-Dollar für freudige Gesichter bei Sony Pictures sorgte, berichtet die Times Online, dass das Studio sich bereits nach einer Fortsetzung (idF wäre es ein Prequel; AdR) umsehe.

Laut Jeff Blake, Vize-Vorsitzender von Sony Pictures, hofft man einen weiteren Roman von Dan Brown, nämlich Angels and Demons (im deutschsprachigen Raum mit dem Titel Illuminati erschienen), auf die Kinoleinwand bringen zu können.

Tom Hanks könnte wieder als Harvard-Symbologe Robert Langdon zurückkehren. Laut Blake sei man sehr interessiert an einer Illuminati-Verfilmung und man hoffe auf eine langfristige Partnerschaft mit Dan Brown. Illuminati könnte das nächste Ergebnis dieser fruchtbaren Geschäftsbeziehung sein.

In Illuminati bekommt es Langdon mit dem Geheimbund der Illuminati zu tun, versucht den Tod eine brillianten italienischen Physikers aufzuklären und findet sich mit dessen Tochter mitten in der Wahl zum neuen Papst wieder. Doch auch der Vatikan scheint nicht vor den Illuminati und deren Intrigen sicher zu sein...

Wir halten euch natürlich über die weitere Entwicklung einer eventuellen Illuminati-Adaption auf dem Laufenden.

 Links zum Artikel:


 Mehr zum Thema:

related_news
17.07.13

Inferno: Neue Dan-Brown-Verfilmung von Ron Howard und Tom Hanks

The Lost Symbol macht seinem Namen derweil alle Ehre
26.09.11

Superman: Man of Steel: Ayelet Zurer ersetzt Julia Ormond

als Supies biologische Mutter
27.07.11

Das verlorene Symbol: Ron Howard gibt die Regie der Verfilmung ab

Nach Dan Browns The Lost Symbol
21.12.10

Das verlorene Symbol: Dan Brown schreibt das Drehbuch selbst

nach seinem neuesten Robert-Langdon-Roman
04.02.10

The Lost Symbol: Drehbuchautor für die Dan-Brown-Adaption gefunden

Der neueste Roman über Robert Langdon
comments
#1
Eminence
22.05.06 13:57
War ja nur eine Frage der Zeit, nachdem die ersten Boxofficezahlen bekannt wurden. Obwohl ich den Da Vinci Code (also den Film) ja furchtbar langweilig fand, hoffe ich auf eine etwas lebhaftere Illuminati-Fassung (wobei ich das Buch auch besser fand als Da Vinci Code). Nach oben
#2
Dean Keaton
22.05.06 19:45
Hui, das würde mich sehr freuen. So wie Emma fand ich Illuminati auch besser als DaVinci Code. Nach oben
#3
Leon (Gast)
23.05.06 17:31
ich find illuminati voll geil aber man hätte es VOR SAKRILEG VERFILMEN MÜSSEN Nach oben
#4
Marco (Gast)
13.09.06 15:09
Sakrileg ist voll an tollen Bildern- satt, aber der Film etwas lau und Hanks voll daneben besetzt! Illuminate ist spannender aber das Ende etwas über die Grenze geschlagen. Etwas weniger Science Fiction hätte es besser gemacht. Bin gespannt und hoffe auf KEIN Comback von Hanks. Nach oben
#5
melly (Gast)
16.09.06 18:04
Ich finde The Da vinci Code super, auch das buch ist sehr spannend.Iluminati ist auch sehr spannend, hoffe doch das sie diesmal auch wieder Tom Hanks nehmen.
Vieleicht auch wieder Jean Reno.
Catherine Zeta Jones oder Sophie marceau
als Vittoria?
Aber auf jedenfall mit TOM HANKS und Jean Reno.
Tom Hanks ist einfach der beste. Es gibt zwar auch andere tolle aber er ist spitze und ich finde die Rolle passt zu ihm egal was der oder die anderen schreiben.
Jeder hat seinen Geschmack.
TOM HANKS DU BIST DER BESTE FÜR DEN FILM
melly
Nach oben
#6
Tom Fan (Gast)
16.09.06 18:17
Hai Leutis bin auch totaler Tom Hanks Fan,
ich habe sehr viele Filme von ihm.
Sakrileg ist total spannend und Iluminati auch. Ich finde die haben das ganz gut gemacht, Die verfilmung ist großartig. Hoffe das auch Iluminati sogut verfilmt wird.
Auf, jeden mit Tom Hanks als Robert, und der Chef von Kern könnte doch sir Ian McKellen spielen.
aber das mit dem J. Reno ist auch nicht schlecht.
Sonst ist mir egal wer die frau spielt, finde cathrine und sophie beide nett, cathrine hat ja schon mit Tom Hanks in terminal gespielt. hmmm das ist echt schwierig ansonsten wie wäre es mit Liv Tyler.
nun, ja hauptsache Tom Hanks, J. Reno und Ian McKellen.
@ melly jep du hast auch recht. Wie kann man nur gegen Tom Hanks sein.
Lg :-)
Nach oben
#7
Marco (Gast)
26.09.06 15:15
Hi, ich mag Tom sehr gerne. Der ist Supi, klar. Aber nun ich weiß nicht, für Robert paßt er nicht 100%tig... find ich...
Für die Frauenrolle: Claire Forlani
Die wäre doch optimal...
Nach oben
#8
Marco ist doof (Gast)
22.10.06 22:12
@ Marco:

Wenn du Sakrileg genau gelesen hättest wäre die aufgefallen wie gut TOM HANKS auf die Beschreibung von Robert Langdon passt.
Wer dasBuch nicht genau liest hat kein Recht ein so guten Film so zu kritisieren.
Nach oben
#9
Madmartigan
22.10.06 23:45
Und wer Buch und Film in einen Topf wirft , hat kein Recht solche Kommentare zu posten.
Und dann auch noch mit nem dämlichen Nichname.
Nach oben
#10
Richard (Gast)
11.12.06 13:58
für @ Marco:
jemanden als doof zu betiteln ist unreif.
Jeder sollte seine Meinung wohl kund tun, oder?
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino