Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.03.06 08:00

Oscar-Nacht 2006 - Ein kleiner Überblick

Live-Chat und News-Update während der Verleihung!

Alle Jahre wieder… ist Weihnachten, richtig, und gut drei Monate später ist Oscar-Zeit. So werden auch diesen März, genauer gesagt am kommenden Sonntag, wiedermal die begehrten Academy Awards im Kodak Theatre zu Los Angeles verliehen. Für uns Grund genug, im dieswöchigen Editorial den ein oder anderen Blick auf die Anwärter zu werfen.
Vorweg noch ein kurzer und wichtiger Hinweis auf unseren Live-Chat zur Oscar-Verleihung, wo ihr Sonntagnacht ab 1:00 Uhr über alle Gewinner und Verlierer diskutieren könnt.
In unserem News-Update könnt Ihr zudem die Gewinner und Verlierer verfolgen - mit MovieGod.de seid Ihr immer auf dem neuesten Stand.

Groß in Mode scheinen dieses Jahr sowohl die politischen Filme zu sein, als auch solche, die die Sexualität jenseits der Hetero-Norm thematisieren. So erzählt Ang Lees Brokeback Mountain die Liebesgeschichte zweier homosexueller Cowboys und wurde acht Mal nominiert, Bennett Millers Biografie des schwulen Autors Truman Capote in insgesamt sechs Kategorien. Auch Duncan Tuckers Transamerica wurde zweimal nominiert, darunter auch Hauptdarstellerin Felicity Huffman, die einen transsexuellen Mann spielt, der mit seiner Vergangenheit und dem dort gezeugten Sohn konfrontiert wird.
Dem gegenüber stehen die politischen Stoffe, wo sich insbesondere George Clooney in der Nominiertenliste hervortun kann, der mit Good Night, and Good Luck und Syriana gleich zwei Eisen im Oscar-Feuer hat. Ersterer ist unter anderem für Clooneys Regie und den besten Film nominiert, letzterer für das beste Originaldrehbuch und den besten Nebendarsteller - auch dies wiedermal George Clooney. Darüber hinaus ist Steven Spielbergs Nahost-Drama München insgesamt 5-mal nominiert, unter anderem für den besten Film und die beste Regie.

Aus deutscher Sicht lässt sich auch dieses Jahr wieder Positives vermelden: Marc Rothemunds Nazi-Widerstandsdrama Sophie Scholl - Die Letzten Tage ist in der Kategorie "Bester nicht-englischsprachiger Film" nominiert, ebenso wie die deutschen Ko-Produktionen Paradise Now und Joyeux Noël - Merry Christmas. Letzterer mit den Deutschen Diane Krüger, Benno Fürmann und Daniel Brühl in den Hauptrollen. In der Kategorie "Bester Dokumentarfilm" ist unter anderem Darwin´s Nightmare (Darwin´s Alptraum) nominiert, eine internationale Ko-Produktion unter Regie des Österreichers Hubert Sauper.

Wie so oft sind viele der nominierten Filme noch nicht in den deutschen Kinos angelaufen, allerdings könnt ihr bei uns bereits eine ganze Reihe Kritiken zu diesen Filmen lesen, darunter auch die zu Terrence Malicks The New World mit Colin Farrell, der Malicks Version der Pocahontas-Geschichte und der ersten Besiedelung Virginias erzählt. Die Kritiken-Links zu den weiteren Oscaranwärtern findet ihr direkt hier unten, ebenso die vollständige Liste der Nominierungen. Für Spannung ist jedenfalls gesorgt, bleibt mir also nicht viel mehr, als allen ein schönes Oscar-Wochenende zu wünschen - womit auch der Kreis zu Weihnachten wieder geschlossen wäre, da gibt’s ja auch immer die besten Wünsche.
(cs)

 Links zum Artikel:


 Mehr zum Thema:

related_news
27.02.17

Oscars 2017: Die Gewinner der 89. Academy Awards

La La Land mit sechs Gewinnen; Toni Erdmann geht leer aus
24.01.17

Oscars 2017: Die Nominierungen für die 89. Academy Awards

La La Land führt mit 14 Nominierungen, Toni Erdmann nominiert
29.02.16

Oscars 2016: Die Gewinner der 88. Academy Awards

Endlich: Der Oscar für Leonardo DiCaprio
14.01.16

Oscars 2016: Die Nominierungen für die 88. Academy Awards

u.a. Mad Max: Fury Road und Der Marsianer als Bester Film nominiert
23.02.15

Oscars 2015: Die Gewinner der 87. Academy Awards

Birdman und Grand Budapest Hotel die Gewinner des Abends
comments
#1
ShiningStar
02.03.06 11:21
hihi, bei uns wird die oscar verleihung + preshow im kino übertragen, mit kaffee kostenlos, die ganze nacht *g* das ganze fängt um 20 uhr an mit dem film transamerican, danach good night and good luck, dann preshow, dann verleihung, wird sicher ein super abend. Nach oben
#2
Lara
03.03.06 00:04
Wo wohnst du? Im Paradies? Nach oben
#3
Eminence
03.03.06 08:28
@Lara: Hab gestern Viennale-Newsletter erhalten. Im Metrokino (eines der schönsten Wiens) gibts Darwins Nightmare, Transamerica und Good Night and Good Luck hintereinander, dann die Oscarverleihung. Frühstück auch mit dabei. ;-) Nach oben
#4
Lara
03.03.06 19:11
Danke Emma :o) 2007 hab ich dort mein Plätzchen! Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news
21.07.19
10:27

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie

2020 bei Amazon Prime
18.07.19
23:43

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2

mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris
10.06.19
07:32

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order

Respawns neues Solo-Abenteuer
07:03

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum

und einer handfesten Überraschung
29.05.19
20:07

Spieletrailer: Death Stranding

Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019
23.05.19
16:59

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer

Ab Herbst im Kino
11.05.19
06:59

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an

2020 bei youtube (Premium)

DVD/HD
FORUM
30.07. 09:59, Lex 217
Stephen King
25.07. 13:52, scholley007
Wir trauern heute um ....
18.07. 14:05, Lex 217
Stranger Things
06.07. 13:00, mati
Kaputte DVDs
19.06. 10:07, scholley007
Aus welchem Film ist dieses Bild?
KINO