Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.12.05 14:49

Fantastic Four 2: Tim Story und Mark Frost wieder dabei

Dr. Doom alias Julian McMahon nicht

Wie der Hollywood Reporter berichtet werden Tim Story und Mark Frost, Regisseur und Drehbuchautor von Fantastic Four auch den zweiten Teil der Superheldengeschichte entwickeln.

Ioan Gruffudd, Jessica Alba, Chris Evans und Michael Chiklis, Hauptdarsteller des ersten Teils werden aller Voraussicht nach auch beim zweiten Teil mit von der Partie sein, da sich alle vier vor den Dreharbeiten zu Teil eins bereit erklärten, bei einer eventuellen Trilogie mitzuspielen.

Julian McMahon, der den Bösewicht Dr. Doom verkörperte, wird nicht mehr dabei sein, da er sich entschied stattdessen an der Seite von Sandra Bullock in dem Thriller Premonition zu spielen.

Fantastic Four erscheint am 2.12. auf DVD. Das Sequel soll planmäßig am 4. Juli 2007 in den Kinos starten.

Quelle: Hollywood Reporter
(cs)

 Links zum Artikel:


 Mehr zum Thema:

related_news
12.07.11

Parker: Michael Chiklis neben Jason Statham

im Thriller von Taylor Hackford
04.07.11

Thor 2: Superhelden-erfahrener Drehbuchautor an Bord

2013 im Kino
29.03.11

Jennifer Garner als Miss Marple

[kein sarkastischer Untertitel mehr nötig]
10.03.10

The First Avenger: Captain America: Noch drei Kandidaten im Rennen

2011 im Kino
25.09.09

Daredevil: Neustart bestätigt

Silver Surfer und Sub-Mariner nach wie vor in der Entwicklung
comments
#1
Eminence
05.12.05 15:04
Dass der zweite Teil kommt wurde ja schon im MovieGod-Interview vor ein paar Monaten (siehe Link) verraten. Ich persönlich freu mich drauf, weil ich denke dass nach dem kurzweiligen, lustigen (aber eben auch net viel mehr) ersten Teil mit gutem Drehbuch ein durchaus akzeptabler zweiter Teil rauskommen könnte. Sehr sehr schade finde ich allerdings dass Julian McMahon nicht mehr dabei ist. :-( Nach oben
#2
DaRow
05.12.05 15:15
uh als triologie geplant...naja toppen kann man den ersten Teil auf jedenfall, hoffentlich. Nach oben
#3
Flex
05.12.05 16:10
Dass die für drei Teile unterschreiben, ist normal.
Aber warum ist McMahon nicht mehr dabei? So ne Rotze.
Nach oben
#4
Eminence
05.12.05 16:18
Vor allem is doch die Bullock auch net mehr wirklich soooo dick im Geschäft, daß ein Thriller mit ihr ihm neue Tore öffnen würde... Nach oben
#5
Flex
05.12.05 16:20
Ach, der hilft doch eher ihr auf die Sprünge. Nach oben
#6
Eminence
05.12.05 16:28
Ebens. Nach oben
#7
Dean Keaton
05.12.05 19:08
McMahon war von allen der coolste Charakter im ersten Teil. Mal sehen, was der zweite Teil hergibt, da mir der erste schon gefallen hat. Nach oben
#8
Lady (Gast)
01.02.06 22:37
Meensch ich fang gleich an zu heulen. Hätte McMahon sooo gerne in der Fortsetzung gesehen. Ich finde Dr. Doom hatte so was... süss-gefährlich-cooles an sich... Hoffentlich wird der andere Film was. Wir wollen doch nicht das er seine Entscheidung bereut?! Nach oben
#9
Kaja (Gast)
05.02.06 11:52
Die News sind alt, McMahon spielt doch mit Nach oben
#10
vogel
05.02.06 13:53
Öhm... nein. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO