Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
28.10.05 11:03

King Kong: Universal gibt Spielzeit bekannt

Gesamtkosten belaufen sich auf 207 Millionen Dollar

Wie die New York Times meldet, wird Peter Jacksons King Kong-Verfilmung die stattliche Spielzeit von drei Stunden haben. Die verantwortlichen bei Universal bekamen Ende September eine vorläufige Version des Films zu sehen und gaben dies daraufhin bekannt.

"Wir dachten uns bereits, dass der Film lang wird, aber das hat selbst uns überrascht", so Stacey Snider, Vorsitzende der Universal Studios, die daraufhin (wenig überraschend) anfügte, dass der Film "ein Meisterwerk" sei.

Weiterhin meldet die Zeitung, dass durch die zahlreichen Spezialeffekte ein Drittel der Gesamtkosten eingespart werden konnten, so dass diese sich auf "nur" 207 Millionen Dollar belaufen. Die Produktion soll in sieben Wochen abgeschlossen sein und der Film pünktlich am 14. Dezember veröffentlicht werden.

Quelle: New York Times
(cs)

 Mehr zum Thema:

related_news
30.06.10

Rise of the Apes: Andy Serkis als Schimpanse Caesar

Im Prequel zu Planet der Affen
28.07.09

Kong: King of Skull Island: King-Kong-Prequel in Planung

Mehr Riesenaffen, mehr gut?
16.12.07

Tintin: Andy Serkis in Peter Jackson, Steven Spielbergs Tim & Struppi

Die belgischen Comicabenteuer in digitalem 3-D
28.06.07

The Lovely Bones: Ryan Gosling in Peter Jacksons neuem Film

Oscarpreisträgerin Rachel Weisz ebenfalls mit dabei
08.06.07

We Are all the Same: Drama mit Naomi Watts in der Hauptrolle

Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Jim Wooten
comments
#1
gLaDiAtOr
28.10.05 14:12
3 Stunden? Uff! Und die Extendet Edit. geht dann bestimmt 4 Stunden *rofl* Nach oben
#2
Doc Lazy
28.10.05 14:35
Worauf du dich verlassen kannst ! ! *freu*

PJ-Überfan Harry Knowles vermutet:
0,5 Std. Einführung bis zur Schädelinsel (Skull
Island) und dann geht die Post ab
1,5 Std Dino-Action auf der Insel
1 Std. New York zerdeppern

Wahrscheinlich hat er damit recht.
Nach oben
#3
dj_buttnugget
28.10.05 16:40
ich will den alten PJ *heul* Nach oben
#4
Doc Lazy
28.10.05 17:04
Muhahar. Er entwickelt sich weiter, solltest du vielleicht auch tun... Nach oben
#5
Gast (Gast)
28.10.05 20:03
Wenn man bedenkt das der letzte Bond 180 Millionen Dollar gekostet hat und dafür fast eine Stunde kürzer ist, sind 207 Millionen Dollar absolut in Dormund. Nach oben
#6
Flex
28.10.05 20:07
Yo, 180 Mio. kanadische Dollar vielleicht. Nach oben
#7
Gast (Gast)
29.10.05 12:40
MGM Studios in Kanada? Hallo! Also laut Movienet 180 Mio. US-Dollar. Produktionsland USA/Groß Britannien. Wahrscheinlich war Halle Berry nach dem Oscargewinn so richtig teuer. Nach oben
#8
cgk (Gast)
16.12.05 11:42
ghmjg Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news
12.12.17
10:11

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Abenteuer

2018 im Kino
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8
09:35

Ready Player One: Der Trailer zu Steven Spielbergs Verfilmung

2018 im Kino
08.12.17
12:03

Spieletrailer: Star Wars Battlefront 2

Die "The Last Jedi Season"-Season beginnt
10:35

Jurassic World 2: Fallen Kingdom: Der Trailer zu Jurassic Park 5

2018 im Kino

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO