Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
09.06.05 15:47

Need

Ryan Murphy inszeniert, Diane Lane nicht mehr dabei

Wie der Hollywood Reporter berichtet soll Nip/Tuck-Erfinder Ryan Murphy das Drama Need für Escape Artists und Paramount neu schreiben und dann inszenieren.

Die Geschichte basiert auf einem Roman von Lawrence David und handelt von einer Psychaterin die herausfindet dass eine manisch depressive Patientin ein Verhältnis mit ihrem Ehemann hat.

Chloe King und Jon Bokenkamp hatten den Roman bereits adaptiert, Marcus Nispel sollte Regie führen und Diane Lane die Hauptrolle übernehmen. Jedoch wird das Projekt nochmal überdacht und alles steht wieder auf Anfang.

Ryan Murphy arbeitet zur Zeit an Running with Scissors.

Quelle: Hollywood Reporter
(cs)

 Mehr zum Thema:

related_news
15.10.07

Justice League: Welche Schauspieler kommen für Rollen in Frage?

Adam Brody, Joseph Cross, Mary Elizabeth Winstead und weitere beim Vorsprechen
11.08.07

The Golden Door: Romantisches mit Rachael Leigh Cook und Sarah Roemer

Auch Snoop Dogg und Joseph Cross kurz vor Verpflichtung
11.05.07

Sonys DVD-Aufgebot im Juni mit Spiel auf Bewährung und Krass UPDATE

Sowie Facing the Giants, Unsichtbarer Feind und 2 Filme von Tyler Perry
16.02.07

Need: Sexy Thriller mit Nicole Kidman und Naomi Watts

Nip/Tuck-Erfinder Ryan Murphy inszeniert
31.01.07

Untraceable: Colin Hanks und Billy Burke neben Diane Lane im Thriller

Auch Joseph Cross und Mary Beth Hurt mit dabei
comments

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen