Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
17.03.05 13:31

Wonder Woman

Joss Whedon als Regisseur bestätigt

Buffy und Angel - Schöpfer Joss Whedon wird die Adaption des DC Comics Wonder Woman für Warner Bros. sowohl schreiben als auch inszenieren.
Joel Silver und Leonard Goldberg werden als Produzenten auftreten.

"Wonder Woman ist DIE Ikone weiblicher Heldinnen unserer Zeit, aber auf gewisse Art und Weise hat sie bis jetzt noch niemand richtig kennengelernt," so Whedon. "Was ich an solchen Ikonen am meisten mag, ist herauszufinden, was dahinter steckt und zu untersuchen, welchen Preis sie für ihre Kräfte zu zahlen haben.
Als Joel und ich begannen über den Charakter zu diskutieren, habe ich realisiert, dass es eine sehr faszinierende Frau hinter der Legende gibt, die auf der einen Seite zwar sehr kompromisslos ist, andererseits aber auch sehr verletzbar. Sie ist jemand der nicht in diese Welt gehört und als ich feststellte, dass jeder den ich kenne solche Gefühle kennt, hat der Charakter für mich funktioniert."

Wonder Woman ist der Superhelden-Name von Diana, einer Amazonen-Prinzessin von Paradise Island, einer auf keiner Karte verzeichneten Insel auf die die Amazonen flüchteten, um der Unterjochung durch die altertümlichen Griechen und Römer zu entkommen. Neben ihrer Superstärke verfügt sie auch noch über spezielle Armreifen, die Kugeln abwehren können und ein goldenes Lasso, welches seine gefesselten Opfer dazu bringt die Wahrheit zu sagen. Außerdem kann sie auf ein unsichtbares Flugzeug als Fortbewegungsmittel zurückgreifen.

"Es gibt keinen besseren als Joss für die Adaption des legendären Wonder Woman Comicbuch-Charakters, der in den 40er Jahren geschaffen wurde und jetzt darauf wartet dem Kinopublikum des 21. Jahrhunderts präsentiert zu werden," ergänzt Produzent Joel Silver.

Wonder Woman war die erste große weibliche Superhelden-Figur, die sich aus Comics entwickelt hat. William Moulton Marston hat die Figur entwickelt und 1941 feierte sie ihr Debut bei All Star Comics. 1976-79 wurde der Superfrau von Lynda Carter in einer eigenen TV-Serie auf ABC und CBS Leben eingehaucht.

"Es ist aufregend für uns mit Joss zu arbeiten," frohlockt Warner Bros. Pictures Präsident Jeff Robinov. "Er bringt großartige Energie und Kreativität in den Prozess. Seine Arbeit an Buffy qualifiziert ihn ungemein um mit dem Wonder Woman-Charakter richtig umzugehen."

Whedon befindet sich gerade in der Postproduktionsphase für seinen Film Serenity, welchen er für Universal Pictures - basierend auf seiner leider nur sehr kurz laufenden TV-Serie Firefly - schrieb und inszenierte.

Quelle: Hollywood Reporter

 Mehr zum Thema:

related_news
12.09.17

Wonder Woman 2: Patty Jenkins übernimmt erneut die Regie

Das Comic-Sequel mit Gal Gadot
24.05.17

Wonder Woman: Drei neue Charakterposter in unserer Bildergalerie

mit Gal Gadot, Robin Wright und Connie Nielsen
23.05.17

Wonder Woman: 2 neue Poster in unserer Bildergalerie

Ab Juni im Kino
22.05.17

Wonder Woman: Internationales Poster in unserer Bildergalerie

Ab Juni im Kino
16.05.17

Wonder Woman: Chinesischer Trailer mit neuen Ausschnitten

Ab Juni im Kino
comments
#1
Gambit
17.03.05 20:30
Schade das Whedon nicht X-Men macht, sein können als Comic Schreiber demonstriert er ja momentan eindrucksvoll mit der genialen Astonishing X-Men Serie.

Blöd das ich Wonder Woman an sich ziemlich langweilig finde, vielleicht kann mich der Film ja trotzdem begeistern.
Nach oben
#2
Eminence
17.03.05 21:55
Mir selbst gehts ähnlich Gambit. Ich kann net ganz vestehen warum man offenbar einem unbeschriebenen Blatt wie Vaughn den Regiejob zu X-Men 3 gibt und ein Mann der die Materie besser kennt als die meisten anderen Regisseure nicht (viell. war Whedon ja nie wirklich eine ernsthafte Variante .. ich weiß es ja nicht). Jedenfalls gefällt mir das was er über den Wonder Woman-Charakter sagt sehr, das lässt jedenfalls hoffen, daß er an einer ernsthaften Umsetzung interessiert ist. Ich persönlich bin halt immer noch skeptisch, weil ich mich noch an die sehr trashige TV-Serie erinnern kann... aber wer weiß... Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO