Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
24.01.05 08:15

Beowulf

Robert Zemeckis inszeniert – nach dem Drehbuch von Roger Avary und Neil Gaiman

Wie treue MovieGod-Leser wissen, haben Roger Avary und Neil Gaiman bereits vor einiger Zeit mit der Arbeit an einer Adaption der Beowulf-Sage begonnen, des ältesten Werkes der britischen Literatur.
Nun tut sich langsam wieder was, denn die beiden haben sich mit Steve Bing und Regisseur Robert Zemeckis zusammengetan um das Projekt auf die Leinwand zu hieven.

Das Projekt, das die gleiche Motion Capture-Technik nutzen soll wie Der Polarexpress, wird von Shangri-La Entertainment finanziert, die derzeit in Vertriebs-Verhandlungen mit Sony stecken.

Produzieren werden Zemeckis, Steve Starkey und Jack Rapke.
Avary und Gaiman werden ausführend produzieren.

Avary dürfte am bekanntesten sein für seine mit dem Oscar ausgezeichnete Mitarbeit an Pulp Fiction. Derzeit schreibt er das Drehbuch für Tristars Adaption des Videospiels Silent Hill.

Gaiman ist der mit dem Hugo und dem Nebula-Award ausgezeichnete Autor von American Gods und Coraline. Seine bekannteste Arbeit dürfte jedoch die Sandman-Reihe sein, die legendäre Comicreihe von DC.
Er schrieb auch die englische Übersetzung für Miyazakis Prinzessin Mononoke. Sein erster eigener Film, MirrorMask, der von David McKean inszeniert wird, wird auf dem Sundance Festival seine Premiere feiern.
Derzeit schreibt er das Drehbuch zu Death and Me, die Kinoadaption seiner Graphic Novel Death: The High Cost of Living für New Line Cinema, die er auch inszenieren wird.
Daneben sind weitere Adaptionen seiner Werke in Arbeit, darunter Coraline, den Henry Selick schreiben und inszenieren wird, sowie Stardust, unter der Regie von Matthew Vaughn.

Quelle: Roger Avary / ComingSoon

 Mehr zum Thema:

related_news
30.04.09

Roger Rabbit 2: Fortsetzung zum Animations-Hit wieder ein Thema

Robert Zemeckis denkt drüber nach
02.06.08

MTV Movie Awards 2008: Ellen Page, Johnny Depp, Will Smith gekürt

Filmpreise an Transformers und Iron Man
07.05.08

MTV Movie Awards 2008: Alle Nominierungen im Überblick

Superbad am öftesten nominiert, dahinter Juno, Transformers & Co.
10.03.08

Live Girls: Ray Winstone übernimmt Hauptrolle in Vampirthriller

... von The Bunker-Regisseur Rob Green
21.01.08

Die Legende von Beowulf: Der Directors Cut ab 14.03. auf DVD & HD

Robert Zemeckis aufwendiges Heldenepos UPDATE 2
comments

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO