Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
04.10.04 13:33

He-Man

John Woo bringt die Masters of the Universe auf die große Leinwand

Na, als ob wir da nicht alle drauf gewartet hätten.
John Woo (Paycheck) wird He-Man inszenieren und produzieren, eine Realverfilmung von Mattels Masters of the Universe-Actionfiguren.
Adam Rifkin schreibt das Drehbuch.

Die Figuren wurden bereits 1983 als Zeichentrickserie und 1987 als Kinofilm (mit Dolph Lundgren) adaptiert.

Woo soll als nächstes die Videospiel-Adaption Spy-Hunter mit The Rock in der Hauptrolle inszenieren.

Quelle: Variety / ComingSoon

 Mehr zum Thema:

related_news
26.06.17

Masters of the Universe: Deutscher Kino-Starttermin des Kinofilms

2019 soll es so weit sein
28.06.16

Masters of the Universe: Kellan Lutz als He-Man im Gespräch

Neues Lebenszeichen der Spielzeug-Verfilmung
11.04.14

Masters Of The Universe: Jeff Wadlow versucht sich am Drehbuch

Autor & Regisseur von Kick-Ass 2
27.02.14

Masters of the Universe: Harald Zwart und andere für Regie im Gespräch

Die Verfilmung von Mattels Actionfiguren
08.10.13

Masters of the Universe: Terry Rossio schreibt neues Drehbuch

Regisseur Jon M. Chu ausgestiegen
comments
#1
Andy
04.10.04 13:43
NOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Nach oben
#2
vogel
04.10.04 14:11
nonono.. *langsamkopfschüttel*

..bin aber trotzdem mal gespannt wo er diesmal seine weißen tauben einbaut.. :roll:
Nach oben
#3
tyler
04.10.04 14:58
Och nö, das muss doch echt jetzt nicht unbedingt sein, oder?
So langsam aber sicher zweifele ich echt an der Geschmackssicherheit von Woo (oder seinem Manager). Wer hätte gedacht, dass sich der Macher von so Perlen wie "the Killer" ausgerechnet in Videospiel-Verfilmungen "profilieren" würde.....

tyler
Nach oben
#4
Guru
04.10.04 15:56
John :wohoo: macht He-Man?! Das gibt ein Trash-Fest! Hulk Hogan bitte als He-Man und die Dushku (oder ein anderes Schnuckel) bitte als Teela! icon_dancing Ich sehe schon weiße Tauben (oder den orangen Adler "Zoar") in bedeutungsschwangerer Zeitlupe über Castle Greyskull schweben :D Nach oben
#5
mildau
04.10.04 16:33
Ich finde das klingt gut, aber ich schau mir erstmal die 87er Version an, die ich als recht gut in Erinnerung habe. Nach oben
#6
Madmartigan
04.10.04 19:48
ich schaue sie mir nicht an, da ich sie als ziemlich grottig in Erinnerung habe. Nach oben
#7
dj_buttnugget
05.10.04 14:22
moment john woo wollte doch keine ami filme mehr machen da seine letzten filme kläglich floppten ( zum glück ) und er sich nur noch den asien film widmen wollte ?1? *kopf kratzt* Nach oben
#8
R.quadrat
04.08.05 11:23
@Tyler: Wieso Videospiel-Verfilmung oÔ?
Das Videospiel war eine Trickfilm-Umsetzung. Besser gesagt der Trickfilm war Vorlage für DIE Videospiele.

Und der der Film von ‘87 hatte ja mal gar nix mit der Story von He-Man gemeinsam. Den hätten sie auch völlig anders nennen können, Charaktere die dem Trickfilm ähnlich waren ,wie z.B. Skeletor ein bisschen verändert und schon hätte keiner mehr einen Vergleich zu He-Man gezogen.

Und zu Woo: Ich mag seine Filme, einige zumindest, aber ich glaube auch nicht das er der Richtige für eine He-Man verfilmung ist.
Nach oben
#9
dgulli75 (Gast)
07.04.07 23:08
wer ist woo? Jetzt gucken wir uns erst mal TransFormers als Kino Film an!Dann kann He-Man kommen! Nach oben
#10
comickenner (Gast)
05.05.07 15:52
He-man ja ....aber nicht mit woo bitte....des sollte dich georg lucas zu brust nehmen aber der wirds niemals machen.. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO