Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
22.06.04 17:04

300

Dawn of the Dead-Regisseur Zack Snyder inszeniert das Schlachtfest nach Frank Miller

Zack Snyder, Regisseur des Dawn of the Dead-Remakes, hat bei Warner Bros. unterschrieben und wird nun eine Adaption von Frank Millers Graphic Novel 300 inszenieren.
300 erzählt vom legendären Kampf von Thermopylae und die Ursprünge der Demokratie.

Das Projekt ist mitten im Krieg zwischen Griechen und Persern angesiedelt und dreht sich um die Schlacht von Thermopylae, in der der Spartaner-König Leonidas eine Armee von 300 Soldaten in den Kampf gegen die heranstürmende persische Armee führte.
Der Legende nach inspirierten der Mut und die Opferbereitschaft der Soldaten das Volk der Griechen um gemeinsam gegen die Perser aufzubegehren, was letzten Endes zu den Ursprüngen der Demokratie führte (hä? A.d.R.).

"Es ist wirklich ein Anti-Epos," sagte Mark Canton, einer der Produzenten. "Es hat große Themen wie Freiheit, Demokratie und Bruderschaft, die viel mit der Welt von heute gemeinsam haben."

Quelle: Hollywood Reporter

 Mehr zum Thema:

related_news
13.11.15

Aquaman: Zorn-der-Titanen-Autor übernimmt das Drehbuch

James Wans Comicverfilmung mit Jason Momoa
19.12.11

300: Battle of Artemisia: Eva Green in Verhandlungen für Hauptrolle

Drehstart Anfang 2012
18.07.11

300: Battle of Artemisia: Noam Murro übernimmt die Regie

Die Verfilmung von Frank Millers 300-Spinoff
28.06.11

Xerxes: Neuer Titel, 2 potentielle Regisseure für das 300-Spinoff

Nach dem Ausstieg von Guy Ritchie
16.02.11

Xerxes: Guy Ritchie in Verhandlungen für die Regie des 300-Sequels

während Zack Snyder sich Superman widmet
comments
#1
Guru
22.06.04 22:35
A.d.G.: hä? :ponder: Nach oben
#2
Tico
23.06.04 02:10
Hab mal nachgesehen. Da ist mit Ursprung der Demokratie anscheindend zweierlei gemeint: Der Krieg gegen die Perser hat die griechischen Stadtstaaten unter Athenischer Führung geeint und zu einer politischen Selbstbehauptung geführt (Ideal der politischen Selbstbestimmung) und dazu geführt, dass soziale Schranken zwischen Artistokraten, Hopliten und einfachem Volk überbrückt wurden. Daraus dann gleich die Wurzel der Demokratie zu machen ist natürlich ein bisschen einfach...

Aber die Überlieferung bietet auch ein paar coole Sprüche für`s Drehbuch (bei Herodot):

Von den Persern wurde berichtet, ihre Zahl sei so groß dass ihre Pfeile den Himmel verdunkelten. Darauf einer der Spartaner: "Das sind gute Neuigkeiten, wir können sie im Schatten bekämpfen!" 8)
Nach oben
#3
Tico
23.06.04 02:20
kleine Ergänzung: Wenn man da wie Canton von Freiheit und Demokratie heute tönt, sollte man schon genau erklären, was man damit meint. Die Politik von G.W. und Konsorten hat ja mal wieder bewiesen, dass "Demokratie" und politische Selbstbestimmung zwei ganz unterschiedliche Dinge sein können. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
14.12. 16:37, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen