Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
26.05.04 16:36

I, Robot

Internationaler Trailer online

Unter folgenden Links könnt Ihr euch den neuen internationalen Trailer zu Alex Proyas´ Asimov-Verfilmung I, Robot ansehen, in der Will Smith die Hauptrolle spielt.

(Quicktime-Format.)

 Links zum Artikel:


comments
#1
Moongate
27.05.04 01:10
Erinnert mich extremst an einen der Animatrix Filme... Nach oben
#2
Flex
27.05.04 01:17
... der den Look dann wohl von den Asimov-Geschichten (bzw. von den Illustrationen) geklaut hat. Nach oben
#3
Andy
01.06.04 14:34
Und? Was denkt Ihr?
Hab den Originaltrailer vor TDAT gesehen und fand die Idee ganz nett. Aber irgendwie ist die Story so aus allem möglichem zusammengeklaut... zum Beispiel Matrix (Renaissance), ein bisschen Minority report (sehr ähnlicher Look, Zukunftsvision) und ein Will Smith, der eine seiner Standard-Repertoires abspult.

Irgendwie hmpf.. :?
Nach oben
#4
Marv
01.06.04 14:38
Für mich klingt das wie der Teil der Terminator-Geschichte, an dem die Roboter die Welt übernehmen.

Nur sehen die Roboter bei weitem nicht so furchteinflößend bzw. realistisch aus wie die Cyberskelette, die schon mit den Special-Effects vor 10 Jahren möglich waren.
Nach oben
#5
MULTIPASS23
01.06.04 14:54
stimme Willy da vollkommen zu. Ich bin was den Film angeht noch zwiegespalten...der Plot klingt doch sehr zusammengeklaut, und Will Smith als Hauptdarsteller war so gut wie noch nie eine gute Wahl.. Nach oben
#6
Jessi
02.06.04 15:13
Ich find nicht, das Will Smith ne schlechte Wahl ist. Ich fand ihn zum Beispiel im ersten Bad Boys-Teil richtig gut, eben eine Mischung aus ernst und lustig. Und die Roboter müssen doch nett aussehen, weil sie ja eigentlich Freunde und Helfer der Menschen sind. Überlegt doch mal, du hast als Butler irgendwie so einen T-irgendwas Kampfroboter, den kannste nicht als Baby (oder Hunde-) Sitter zuhause lassen! :roll: Ich freu mich auf beides, auf Willy und einen netten SciFithriller! Nach oben
#7
MULTIPASS23
02.06.04 15:46
Ja für Buddykomödien ist der Will eine gute Wahl, aber für jeden Film der in einer andere (und auch ernstere) Richtung geht wirklich nicht (außer Ali, da fand ich ihn überraschenderweise gut)
mit den Robotern, da geb ich dir recht
Nach oben
#8
Moongate
02.06.04 15:51
Trotzdem haben sie sich wies scheint wahrlich nicht überanstrengt,
was Story und Design betrifft...
Nach oben
#9
Net-Jedi
03.06.04 20:36
also die story kann nicht geklaut sein, da sie auf den geschichten von isaac asimov basiert (die hierfür allerdings wohl zusehr auf action getrimmt wurden). Nach oben
#10
Jessi
04.06.04 15:34


Zu sehr auf Action??? Hast du dir mal überlegt, was das für ein Gähnfilm wäre, wenn man eine Asimovgeschichte eins zu eins verfilmen würde. Die Grundlage und diese Robotersache ist klasse, aber ich bin frph drüber, dass da dann ein bisschen Action ist. Nur fände ich es noch besser, wenn es noch mehr Roboterarten gäbe, aber mal abwarten.
Nach oben
#11
Flex
04.06.04 22:29


Sind ja auch nicht als Actionstories ausgelegt :roll:

Abgesehen von der altbekannten Tatsache dass wirklich buchgetreue Verfilmungen weder möglich noch erstrebenswert sind wäre die "getreue" Adaption einer der I, Robot-Geschichten vermutlich auch nach 20 Minuten vorbei ;)
Der Film adaptiert höchstens die Welt in der das Ganze spielt und erzählt eine neue, eigene Geschichte darin.
Nach oben
#12
Net-Jedi
04.06.04 23:38
Ich denke, dass eine Gelungene Asimovverfilmung durchaus ohne Action auskommen kann. I Robot wäre doch die Ideale Vorlage für einen Sci-Fi Film Noir, etwas, das ich wegen Dark City & Co eigentlich viel eher von Proyas erwartet hätte, als diesen Action-Schmu den der Trailer verspricht. Nach oben
#13
Flex
05.06.04 00:35


Inwiefern?
Nach oben
#14
Net-Jedi
05.06.04 19:06
Ein Detektiv ermittelt in einem Mordfall, Hauptverdächtiger ist ein Roboter (so ja auch der Plot des Films), nur dann halt statt Action ne schön düsterew Athmo à la Blade Runner oder Dark City Nach oben
#15
Flex
06.06.04 10:11
... was den Film nicht zu nem Film noir machen würde ;)
Aber schon klar was Du meinst. Schauen wir einfach mal. Ich denk mal, dass Alex Proyas bei so einem Projekt nicht auf die Atmosphäre verzichten wird.
Nach oben
#16
Net-Jedi
06.06.04 16:18
Würdest du BR oder DC nicht als SciFi-Noir bezeichnen?

Naja, ich hoffe immer noch das die Action aus dem Trailer nur das Finale ist, das langsam und schön athomphärisch vorbereitet wird.
Nach oben
#17
Flex
06.06.04 17:09
Naja, Blade Runner ginge eigentlich sogar durch (auch wenn der korrekte Terminus natürlich Cyberpunk ist), aber Dark City ist ja nicht mal ein Kriminalfilm. Nach oben
#18
Jessi
08.06.04 22:53


Ja, das denke ich auch. Ich hab einfach Vertrauen in Herrn Proyas und wir wissen doch alle, welche kommerziellen Eingeständnisse manchmal in Trailern vorgegaukelt werden ... ;-)
Nach oben
#19
Flex
09.06.04 08:08
Jap, da ist gerade Dark City ein gutes Beispiel. Nach oben
#20
Jessi
10.06.04 17:15
Bei Apple ist jetzt der neueste Trailer online und zeigt ein wenig mehr Storyelemente, die mir gut gefallen und natürlich auch viel vom Actionfinale (?), auf jeden Fall gefällt`s mir und hoffe auch, dass die Geschichte schön dicht erzählt wird, bis dann am Ende alles explodiert. Aber wie gesagt, ich hab da auch Vertrauen in Herrn Proyas! :) Nach oben
#21
Flex
10.06.04 17:20


hier, um genau zu sein:
http://www.moviegod.de/tr....php?id=89

icon_whistle
Nach oben
#22
Jessi
10.06.04 17:30


hier, um genau zu sein:
http://www.moviegod.de/tr....php?id=89

icon_whistle[/quote]

Oh, Pardon ... :oops:
Nach oben
#23
Flex
10.06.04 17:33
Macht nix, der is neu ;)

Bzw. neu bei uns, da ich den irgendwie leicht verschlafen hab :oops:
Nach oben
#24
Jessi
11.06.04 18:27
Macht doch nichts ... :wink: Übrigens ist der neueste Trailer bei Apple - klar englisch - noch ein Stückchen länger und zeigt den Audi in Aktion ... :lol:

http://www.apple.com/trai...ap_me.html
Nach oben
#25
Flex
11.06.04 19:04
Stimmt, der Audi is im deutschen nicht drin. Nur ein TT, der irgendwo verträumt rumsteht. Nach oben
#26
Jessi
17.06.04 21:39
Ein TT??? Als Oldimer? LOL Nach oben
#27
Jessi
05.07.04 18:54
Hier gibt`s eine erste Filmszene übrigens:
http://www.rtl.de/film/kino_862322.php
Nach oben
#28
Jean
20.07.04 06:09
Ich würde ja wirklich gern wissen, welches Buch (oder welche Kurzgeschichte) der Film als Vorlage haben soll. Aus der Handlung aus "I, Robot" von Isaac Asimov finde ich jedenfalls weder im Plot noch in den Trailern etwas. icon_think Nach oben
#29
MULTIPASS23
20.07.04 10:15
Ich glaube das soll keine direkte Buchverfilmung sein, der Film wurde nur vom Buch "inspiriert" sozusagen Nach oben
#30
Net-Jedi
20.07.04 14:04
es gibt eine kurzgeschichte, die i, robot heißt, darin geht es um einen detective der in einem mordfall ermittelt. hauptverdächtiger ist ein roboter. das ganze ist allerdings eher ein psychologisches kammerspiel als ein scifi-actionreißer, wie der film (den trailern nach) ist. Nach oben
#31
Jean
20.07.04 15:12
Hm, auch nicht schlecht. Kannst Du mir sagen, in welchem Band die Geschichte zu finden ist? Sach jetz nich "In I, Robot", darin ist sie nämlich nicht. Nach oben
#32
ozan1000
20.07.04 16:37
Isaac Asimov, Alle Roboter-Geschichten,(the complete robot, 1982, Bastei-Lübbe) vielleicht gibts noch andere in denen sie zu finden ist.
http://www.amazon.de/exec...moviegodde
Nach oben
#33
Jean
20.07.04 16:51
Mille grazie. :) Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen