Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
07.05.04 11:42

Cameron spricht über sein SciFi - Projekt; Emmerich dementiert ID4 - Sequel

James Cameron hat in einem Gespräch mit den Kollegen von Sc Fi Wire verlauten lassen, daß er baldestmöglich (aller Voraussicht nach im November) mit den Dreharbeiten zu einem noch unbetitelten SciFi - Filmprojekt beginnen möchte. Hierbei wird er mit den 3-D High-Definition Kameras arbeiten, die er bereits für Ghosts of the Abyss einsetzte.

In einem Interview bei der Saturn Awards Verleihung in Los Angeles gab er außerdem bekannt, daß er auch das Drehbuch schreibt. Es werde sehr futuristisch ausfallen und in ferner Zukunft spielen. "Es gibt eine Menge wilder Action und fantastische Charaktere und hoffentlich auch eine sehr emotionale Reise."
Das Release - Datum sei derzeit rund um den Memorial Day 2006 geplant, bemerkte er abschließend.

Und auch von Roland Emmerich, der sich derzeit im Promostreß für seinen Katastrophen - Blockbuster The Day After Tomorrow befindet, gibt es Neuigkeiten zu berichten. Auf ein Sequel zu seinem Megahit Independence Day aus dem Jahre 1996 angesprochen meinte er: "Independence Day Co-Autor und Co-Produzent Dean Devlin und ich haben uns zwei oder drei Mal getroffen, um einen Weg zu finden die Story aus ID4 fortzuführen und wir konnten es nicht." Damit dürften etwaige Sequel - Gerüchte wohl endgültig Geschichte sein.

Quelle: Sci Fi Wire

 Mehr zum Thema:

related_news
26.02.09

Yogi Bear von Die Reise zum Mittelpunkt der Erde-Regisseur Eric Brevig

Kinoversion des Hanna-Barbera-Klassikers als Real-/CGI-Filmmix in 3D
21.05.08

Prince of Persia: The Sands of Time: Jake Gyllenhaal & Gemma Arterton

... übernehmen Hauptrollen in Mike Newells Videospieladaption
07.03.08

Prince of Persia: The Sands of Time: Mike Newell auf dem Regiestuhl

Der Harry Potter 4-Regisseur übernimmt die Adaption des erfolgreichen Videospiels
22.02.08

2012: Sony erhält den Zuschlag für Roland Emmerichs neues Filmprojekt

Katastrophenepos der Marke The Day After Tomorrow kommt im Sommer 2009
15.12.07

Dragonball: Das Phantom der Oper - Star Emmy Rossum mit dabei

Auch Eriko Tamaru und Joon Park verpflichtet
comments
#1
Andy
07.05.04 11:51
Hmm, eine Idee für ein Sequel zu ID4? icon_think

Die Außerirdischen kommen wieder? In 10facher Stärke?
Nach oben
#2
Nukem
07.05.04 15:16
Aber was wollen sie dann diesmal platt machen? Sämtliche Großstädte sind schon hinüber. Die könnten das vielleicht alle kleinen Kaffs auf der Erde erledigen, dass würde auch die "10fache Stärke" rechtfertigen. Weil es gibt viele Käffer auf der Erde :D Nach oben
#3
Vincent
07.05.04 19:49
Hat Cameron immer noch sein Titanic Trauma oder warum traut er sich nicht mehr einen Kinofilm zu drehen? Nach oben
#4
Leisure Lorence
07.05.04 20:18


Tut er doch jetzt, oder habe ich das falsch verstanden? :ponder:

Und was für ein Trauma soll sich daraus ergeben, den erfolgreichsten Film aller Zeiten gemacht zu haben? :kapierichnicht:
Nach oben
#5
Madmartigan
07.05.04 23:15
ich denke Vincent spricht den Fakt an das Cameron die letzten Jahre damit verbracht hat in russischen Tauchbooten am Rost der ollen Titanic zu kratzen und das anschließend als IMAX Doku zu verwerten.

Also so unrecht hat er da nicht, die Sache mit den 3D Kameras liest sich doch schon wieder wie was halb dokumentarisches.

Mir wäre ein fettes True Lies Sequel auch lieber.
Nach oben
#6
Vincent
07.05.04 23:45
So sieht es aus. Man könnte meinen, er traut sich nicht mehr. Nach oben
#7
Eminence
08.05.04 00:49
Man könnte aber auch meinen er dreht nen Scifi - Film mit 3D-Kameras... Nach oben
#8
Flex
09.05.04 14:05
Das Problem wird nicht sein dass er sich nicht getraut hat, sondern dass ihm keiner mehr Geld geben wollte.
Er hatte 90 Mio. $ für Titanic und hat davon 200 ausgegeben. Als der Film dann aus purem Glück so viel Geld eingespielt hat hat er nen Totalausfall gehabt und bei der Oscarverleihung verkündet, er sei der König der Welt.
Ist doch logisch dass die Studiobosse ihn erstmal kräftig abtauen lassen bevor sie ihm wieder so viel Geld in die Hand drücken.
Nach oben
#9
Net-Jedi
09.05.04 18:22
Er hat ja auch u.a. die leider viel zu früh beendete Serie Dark Angel produziert (und bei der finalen Episode Regie geführt) Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen