Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
29.03.04 12:31

Der Mann, den alle liebten

Sir Peter Ustinov ist tot.

Sir Peter Ustinov ist im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus am Genfer See gestorben.

Der Sohn eines Deutschen und einer Französin galt als Inbegriff des Weltbürgers, wuchs in London auf, ging später in die Vereinigten Staaten und verbrachte seinen Lebensabend in Genf.

Anfang der 50er Jahre spielte er in Hollywood´s Monumentalfilm Quo Vadis den Kaiser Nero. 1959 erhielt er für seine Rolle in Stanley Kubrick´s Spartacus den Oscar. Der zweite folgte 1964 für seine Darbietung des Arthur Simon Simpson in Topkapi. Unvergessen wird Sir Peter Ustinov ebenfalls als Agatha Christie´s belgischer Detektiv Hercule Poirot bleiben.
Dennoch war er sich auch nicht für eine seichte Hollywoodkomödie zu schade und spielte 1999 in The Bachelor mit. Seine letzte Filmrolle war die des sächsischen Kurfürsten Friedrich der Weise in Luther.

Sir Peter Ustinov schrieb neun Drehbücher, über zehn Romane und Erzählungen und 20 Theaterstücke. Außerdem war Ustinov als UNICEF-Sonderbotschafter,
Professor für Vorurteilsforschung und Vorsitzender der Weltföderalisten tätig.

(an)

comments
#1
Flex
29.03.04 14:55
Das ist die News, die ich niemals lesen wollte.
Ich habe unabsichtlich einige Schweigeminuten hingelegt da ich einfach fassungslos auf den Bildschirm gestarrt habe, in der Hoffnung, einfach nur irgendetwas falsch verstanden zu haben.

Wir werden Sie niemals vergessen, Sir Peter.
Nach oben
#2
Andy
29.03.04 14:57
dito Nach oben
#3
Doc Lazy
29.03.04 16:17
Jau, wirklich wirklich schade und ein echter Verlust. :(

Er war ein Original in der positivsten Art!

Verehrung, lieber Sir Peter, möge es dir gut gehen wo immer du jetzt bist!
Nach oben
#4
Leisure Lorence
29.03.04 16:20
Wenn es jemals einen Mann von Format gab, dann ihn.


:(
Nach oben
#5
Net-Jedi
29.03.04 18:18
ich kenn eigentlich kaum filme mit ihm, aber jedesmal wenn er in irgendeiner TV-show ar bin ich beim zappen hängengeblieben, und war immer fasziniert von dem was er sagte.
ustinov hat so ziemlich die positivste ausstrahlung gehabt, die ich geh gesehen habe. ein wahrer verlust für diese welt. :( :(
Nach oben
#6
Flex
29.03.04 18:26
Wahrere Worte wurden nie gesprochen :) Nach oben
#7
Eminence
30.03.04 10:21
Auch ich möchte mein Bestürzen zum Ausdruck bringen. Jedi hat schöne Wort gewählt, um Ustinovs positives Wesen hervorzuheben, und er hat mehr als recht damit. Ich mochte auch vor allem Ustinovs Stimme und seine Wortwahl, das hatte immer etwas von Sanftheit, Bedacht und (emotionaler) Intelligenz. Ustinovs Ableben ist nicht nur aufgrund seiner Karriere als Schauspieler ein herber Verlust, die Welt hat einen der letzten großen und ehrlichen Humanisten verloren... Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8
09:35

Ready Player One: Der Trailer zu Steven Spielbergs Verfilmung

2018 im Kino
08.12.17
12:03

Spieletrailer: Star Wars Battlefront 2

Die "The Last Jedi Season"-Season beginnt
10:35

Jurassic World 2: Fallen Kingdom: Der Trailer zu Jurassic Park 5

2018 im Kino
07.12.17
13:49

Jurassic World 2: Kurze Featurette führt hinter die Kulissen

2018 im Kino

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino


Black Mirror: Der Trailer zu Staffel 4 ist da
Ab 29. Dezember bei Netflix
Black Mirror: Deutscher Trailer zur Episode "U.S.S. Callister"
Netflix' Mysteryserie erkundet fremde Galaxien