Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.03.04 16:07

Logan´s Run

Remake von Bryan Singer

Bryan Singer wird für Warner Bros. und Produzent Joel Silver ein Remake des Sci Fi-Klassikers Logan´s Run inszenieren.

Der Film dreht sich um einen Mann, der an seinem 21. Geburtstag flieht, um der obligatorischen Exekution zu entgehen.

Singer wird das Remake drehen bevor er sich wieder der X-Men-Reihe widmet.

Ethan Gross und Paul Todisco schreiben das Drehbuch gemeinsam mit Singer.
Der Film soll 2005 in die Kinos kommen. Darsteller stehen noch nicht fest.

Das Original von 1976 zeigt Michael York als einen Mann, der vor der Polizei wegläuft, die jeden tötet, der das Alter von 30 Jahren erreicht, um die Überbevölkerung einzudämmen.
Singer und Silver haben das Alter wieder auf 21 gesenkt, wie es auch im William Nolans Buch stand.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
05.11.13

Wolverine 3: James Mangold in Verhandlungen, Hugh Jackman dabei

Nach dem Erfolg von Wolverine: Weg des Kriegers
26.10.12

Logan's Run: Ryan Gosling aus dem Sci-Fi-Remake ausgestiegen

von Drive-Regisseur Nicolas Winding Refn
06.06.12

Justice League: Neuer Anlauf für die Comicverfilmung

+ neue Autoren für Wonder Woman und The Flash
08.02.12

Karate Kid 2: Zak Penn übernimmt das Drehbuch

Die Fortsetzung des Prügel-Remakes
17.08.11

Wonder Woman: Nicolas Winding Refn möglicher Kandidat für die Regie

Am liebsten mit Christina Hendricks in der Titelrolle
comments
#1
Gambit
05.03.04 17:02
Genialer Film den ich total aus den augen verloren habe, weiss gar nicht wie oft ich den im Fernsehen gesehen habe *schwärm*

Bryan Singer hat ja einiges auf den Kasten, deswegen mache ich mir keine grossen Sorgen für das Remake. Worum ich mir allerdings Gedanken mache, ist die Tatsache das sich dadurch die Arbeit an X-Men 3 arg verzögern könnte :(

2 Fragen habe ich an der Stelle übrigens mal bevor ich sie wieder vergesse, bin leider auf der Artbeit und kann mich nur begrenzt im Internet bewegen*g*

1. Gibt es eine gute DVD Fassung von dem Film die man empfehlen kann?
2. Hab den Roman nie gelesen, sollte man das nacholen oder ist der Roman nicht so gut?

Vielen dank vorab ^_^
Nach oben
#2
Madmartigan
05.03.04 20:46
Nachvollziebar das sich Singer eine Auszeit von den X-Men nimmt. Das wird die Fans von Bryan freuen, endlich wieder was von einem der besseren Regis, und dann ein toller Stoff !
Zum anderen wird er dann wieder mit neuer Schaffenskraft X3 angehen... weiß nicht worauf ich mich mehr freuen soll.
Nach oben
#3
wombat
08.03.04 09:38
Hi!

Eine deutsche DVD von diesem Film gibt es meines Wissens nicht!
Eine Schande, wenn man bedenkt was für ein Müll da in einer x+ersten super-sonder-ultra-edition erscheint! :cry:
Die SE von Warner aus den USA (RC1) soll ganz gut sein. Details findest du hier: klick

Solche Infoseiten sind zwar immer mit etwas Vorsicht zu geniessen, ich habe aber schon vor einiger Zeit auf einer anderen Seite eine Kritik gelesen die ähnlich Infos über die DVD hatte.

wombat
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO