Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
14.03.13 12:09

BioShock: Der Kinofilm ist offiziell tot

Irrational Games' Ken Levine zieht den Stecker

Das lange Sterben des BioShock-Films hat ein Ende gefunden.

Ken Levine, Chef des Spieleentwicklers Irrational Games, bezog zur Entwicklung des Projekts Stellung:

"Es gab einen Deal, und [der Film] war bei Universal in Produktion - Gore Verbinski sollte Regie führen. Meine Theorie ist, dass Gore einen Film mit einem harten R-Rating machen wollte - das ist Ab 17/18 Jahren, wo man Blut und nackte Mädchen haben kann. Nun, ich glaube nicht, dass er nackte Mädchen wollte. Aber er wollte eine Menge Blut.
Dann kam Watchmen heraus, und lief nicht sehr gut, aus welchem Grund auch immer. Das Studio bekam kalte Füße, einen 200-Millionen-Dollar-Film mit R-Rating zu machen, und sie sagten, was wäre, wenn es 80 Mio. $ wären? Und Gore wollte keinen 80-Mio-$-Film machen.
Sie holten einen anderen Regisseur ins Boot, und das sah für mich nicht wirklich passend aus.
[Unser Vertrieb] 2K ist eine dieser Firmen, die eine Menge kreatives Vertrauen in Leute setzen. Also sagten sie, wenn Du [das Projekt] töten willst, töte es. Und ich habe es getötet."

 Mehr zum Thema:

related_news
30.06.16

BioShock: The Collection: Trailer kündigt Sammlung für Herbst an

Für Playstation 4, Xbox One und PC
02.10.15

Watchmen: Zack Snyder plant Serie auf HBO

Erste Gespräche laufen
22.11.13

Gran Turismo: Alex Tse schreibt die Rennspiel-Verfilmung

Autor von Watchmen
05.08.13

Ryan Gosling, Josh Brolin im Rennen als neuer Batman

Richard Armitage & Matthew Goode ebenfalls unter den Kandidaten
23.07.12

RoboCop: Jackie Earle Haley stößt zum Remake

mit Joel Kinnaman, Gary Oldman, Samuel L. Jackson und Hugh Laurie
comments
#1
sLoH86
14.03.13 13:29
:( Nach oben
#2
Administrator
14.03.13 14:12
Also mit dem Namen Gore Verbinski ist man ja gerade zu verpflichtet einen Gore-Streifen zu drehen.
Sie holten einen anderen Regisseur ins Boot, und das sah für mich nicht wirklich passend aus. ?!?
Das Boot? Vielleicht hätten Sie Michael Moore nicht in ein Kinderschlauchboot stecken sollen, dass sieht freilich nicht wirklich passend aus...
Aber da wir gerade von abgesagten Videospielverfilmungen reden, habe ich mal eine Frage an Flex und all die anderen Movienerds.
Was ist eigentlich mit Kane & Lynch Film?
Bruce Willis und (der völlig falsch besetzte) Jamie Foxx haben doch schon unterschrieben. Liegt das Projekt mittlerweile wieder auf Cornetto-Eis oder ist dem Film das gleiche Schicksal wie Bioshock passiert? Hoffe ja immer noch das Jason Statham als Kane und Paul Giamatti als Lynch.
Nach oben
#3
Chili Palmer
14.03.13 22:00
Boll haetts auch fuer 5 mio. $ gepackt :D Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
14.10.20
20:30

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung

von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich
09.09.20
19:15

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung

mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista
04.09.20
09:45

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer

Ab November im Kino
23.08.20
21:53

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre

Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler
14:39

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2

Ab Oktober im Kino
20.08.20
09:32

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung

mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh
06.08.20
16:26

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman

mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

DVD/HD
FORUM
KINO