Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
06.10.03 16:49

The Man Who Killed Don Quixote

Übernimmt Andrew Davis das Ruder?

Andrew Davis, Regisseur von Auf der Flucht und Collateral Damage, erzählte dem Moviehole heute, er denke drüber nach, The Man Who Killed Don Quixote zu inszenieren, den ursprünglich Terry Gilliam machen sollte.

"Ich denke darüber nach, Don Quixote zu machen. Terry Gilliam hat versucht, ihn zu machen. Ich sprach mit jemand, der darin involviert ist, und er will ihn immer noch machen... Es ist sehr kompliziert. Aber ich bin in Gesprächen," so Davis.

"Es ist schwer, mir auszumalen, einen Film zu machen, in dem jemand spielt den die Leute in der ganzen Welt sehen wollen (im Gegensatz zu Collateral Damage..? A.d.R.), denn alle drei Jahre ist jemand anderes "angesagt", und es ist eine so klassische Geschichte - ähnlich wie Holes - die viele Anhänger hat. Ich muss es richtig machen.
Wenn ich ihn machen kann, würde ich ihn gerne mit jemand wie Jon Voight machen, oder jemand wie John Leguizamo - die vermutlich keine genügend grossen Stars sind, um grünes Licht für den Film zu bekommen. Wenn Johnny Depp jetzt sofort sagen würde, er wolle den Film immer noch machen, würden wir das Geld bekommen. Wir werden sehen..."

 Mehr zum Thema:

related_news
10.03.17

The Man Who Killed Don Quixote: Die Dreharbeiten haben begonnen

Terry Gilliams Traumprojekt endlich wieder auf Kurs
11.06.15

The Man Who Killed Don Quixote: Terry Gilliam wagt einen neuen Versuch

+ plant zwei Miniserien
18.11.13

The Man Who Killed Don Quixote: Terry Gilliam wagt einen neuen Versuch

Aller guten Dinge sind sieben
06.12.12

Don Quixote: Johnny Depp arbeitet an neuem Film

Ohne Terry Gilliam
22.11.11

The Man Who Killed Don Quixote: Hoffnung für Terry Gilliam

Drehstart angeblich im Frühjahr
comments
#1
Flex
06.10.03 16:53
Also, wenn ich mal meine persönliche Meinung dazu sagen darf...
Ich finde, der Typ hat riesig einen an der Waffel. Abgesehen davon, dass es ne ziemliche Unverschämtheit ist, zu verkünden, er wolle den Film machen obwohl Gilliam immer noch an dem Projekt hängt, ist es doch auch sehr unklug, in einem Rundumschlag auch gleich noch Johnny Depp als kurzlebige Modeerscheinung hinzustellen.
Und wenn er Holes, einen Film der dieses Jahr erst in die Kinos gekommen ist, allen ernstes auf eine Stufe mit einem Buchklassiker wie Don Quixote stellt, dann lebt er nicht in der gleichen Realität wie ich.
Nach oben
#2
Skar
06.10.03 20:16
Da bläst sich einer ziemlich auf, ja... Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO