Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
13.09.11 08:02

Roland Emmerich: Asteroids Nein, Singularity Ja

Drehstart des Sci-Fi-Films Ende März

Roland Emmerich ist in Toronto, um die Werbetrommel für sein Shakespeare-Drama Anonymous zu rühren und sprach mit Collider, denen er verriet, dass und warum er die Verfilmung des Videospielklassikers Asteroids ablehnte.

"Ich fühlte mich sehr geehrt, dass sie mich als Regisseur wollten, und irgendwie mochte ich das Drehbuch sehr, aber damals schrieb ich mit meinem Schreib-Partner Harald Kloser ein neues Drehbuch namens Singularity und entschied mich für das."

Die Arbeit an Singularity habe bereits begonnen.

"Wir sind derzeit in der Vorproduktion und werden vermutlich Ende März drehen, wie es aussieht. Es spielt 40 Jahre in der Zukunft. Es ist dieser Moment, wenn die Computertechnologie so weit fortgeschritten ist, dass wir... Es geht um die Gefahr, die Kontrolle zu verlieren."

(Der Begriff "Singularität" bezeichnet den Zeitpunkt, an dem Computer weit genug fortgeschritten sind, um verbesserte Versionen von sich selbst zu erschaffen.
Oder wie Schweinchen Dick es ausdrückte: "Da ... da ... da ... da ... das war's, Leute!" A.d.R.)

Singularity sei "ein völlig anderer Film" als seine bisherigen. Emmerich wiederholte, er wolle bis auf weiteres keine Katastrophenfilme mehr drehen.
Singularity sei etwas, "das die Leute, denke ich, noch nicht gesehen haben".

Wir sind gespannt.

 Mehr zum Thema:

related_news
22.04.13

Stonewall: Roland Emmerich plant Film über den Aufstand

Ein Wendepunkt der Schwulen- und Lesbenbewegung
16.11.12

Asteroids: Neuer Drehbuchautor für die Videospielverfilmung

Ein Dreieck rettet die Welt
03.04.12

White House Down: Roland Emmerich in Verhandlungen für Actiondrama

Sein nächstes Regieprojekt
27.02.12

Oscars 2012: Die Gewinner der 84. Academy Awards

The Artist und Hugo Cabret die Gewinner des Abends
11.11.11

Singularity: Roland Emmerich pausiert Vorproduktion des Sci-Fi-Films

Ray Kurzweil hilft beim Drehbuch
comments
#1
Mein Senf
13.09.11 08:36
...na, ob das gut geht. Michael Bays "Die Insel" war auch irgendwie ein zweischneidiges Schwert. Eine nette Story, gestört durch aufgesetzte Michael-Bay-Action (immerhin konnte er die noch für Transformers 3 recyclen).

Würde mich wundern, wenn Emmerich in "Singularity" nicht mindestens ein Wahrzeichen den Erdboden gleich macht :-)
Nach oben
#2
Rongador
13.09.11 12:18
"Die Insel" war ein klasse Film, wie ich finde. Hatte seinen ganz eigenen Charme... mir gefiel er. Nach oben
#3
Octosuite
14.09.11 00:00
@Rongador finde ich genau so :-)

ich hoffe, dass Singularity ein richtig bombastischer Sience Fiction Film wird, mit neuen Ideen und guter Story. Von mir aus auch in 3D
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
04.04.21
00:30

Black Widow: Der Trailer zum Marvel-Spinoff

Ab Juli im Kino
25.01.21
13:59

Godzilla vs. Kong: Der Trailer zum Monster-Duell

2021 im Kino.
18.11.20
19:26

The Grand Tour Presents: A Massive Hunt: Der Trailer

Es geht tatsächlich weiter
14.10.20
20:30

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung

von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich
09.09.20
19:15

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung

mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista
04.09.20
09:45

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer

Ab November im Kino
23.08.20
21:53

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre

Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

DVD/HD
FORUM
09.04. 20:57, Cropsy
Neueste DVD / Blu-ray Disc
05.04. 21:20, scholley007
Scream Queens (2015 - 2016)
25.03. 08:58, micho54
Technical Support
22.03. 14:50, scholley007
WandaVision (2021)
18.03. 18:58, mati
Wonderfalls (2004)
KINO

Der König der Löwen

Ab 18.07.2019 im Kino


Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh