Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
30.06.03 10:28

Trauer um Hollywood-Legende Katharine Hepburn

Im Alter von 96 Jahren verstarb am Sonntag die Schauspiel-Legende Katharine Hepburn.

In ihrer über 60-jährigen Karriere spielte sie in 42 Filmen, bekam dafür 4 Oscars und 12 Oscar-Nominierungen und damit mehr als jeder andere Schauspieler, bis Meryl Streep den Rekord im letzten Jahr brach.
Nachdem sie ihre Karriere am Broadway begonnen hatte, spielte sie im Laufe der Jahre neben Schauspielgrößen wie Cary Grant, Humphrey Bogart, Henry Fonda und Spencer Tracy.
Mit letzterem drehte sie nicht nur 9 Filme zusammen, sondern hatte mit ihm eine 27 Jahre dauernde Affäre. Obwohl dies in Hollywood-Kreisen bekannt war, konnte sicht Tracy aufgrund seines katholischen Glaubens nie von seiner Frau trennen.

Zuletzt war Katharine Hepburn an der Seite von Warren Beatty und Annette Benning in Love Affair zu sehen, dem 1994er Remake von An Affair to Remember.
(ta)

comments
#1
Verena (Gast)
30.06.03 10:32
Ja,habs gerade ins Gästebuch geschrieben.
Hab mich schon gewundert,es nicht von euch zu erfahren.Meine letzte große Ikone des Films ist also auch tot...ich fand,sie war die Größte.
Nach oben
#2
Flex
30.06.03 10:40
Hab´s heut Nacht im Radio gehört. Hat mich etwas mehr vor den Bug getroffen als ich gedacht hätte, deshalb war ich froh, als ich die News fertig geschrieben im E-Mail-Fach fand. Langsam werden die Überbleibsel an die ganz grosse Zeit dünn.

Irgendjemand hat mal bedauert, es gäbe heutzutage so jemand wie David Niven überhaupt nicht mehr.
Mag sein, aber es gibt auch kaum eine grosse Schauspielerin mehr vom Schlage einer Katharine, Audrey, einer Ava Gardner, Lauren Bacall oder was weiss ich noch alles. Ausser Meryl Streep gibt es echt keine, die sich im entferntesten ein ähnliches Prädikat auf die Stirn backen darf.
Nach oben
#3
Verena (Gast)
30.06.03 11:16
Schlimm finde ich nicht mal,dass die Frau mit ihren stolzen 96 Jahren und nach ihrem ereignisreichen Leben verstorben ist,das muss wohl so.
Traurig finde ich,dass es sowenig Leute gibt,die sich noch an die gute alte Zeit erinnern und tatsächlich Schauspielerinnen wie Angelina Jolie für die Größte halten,weil sie mal nen Oscar bekommen hat...
Bin außerdem böse auf Meryl Streep.
Jetzt kann ich gar nicht mehr sagen"WAS,du kennst die Hepburn nicht,die war 12mal für den Oscar nominiert!!!"
Nach oben
#4
Flex
30.06.03 11:25
Ach, Meryl Streep is schon geil, aber heute ist die Konkurenz auch ne ganz andere. Wie Du schon sagst, wenn es gegen so Leute wie Angelina Jolie geht, relativiert sich das Ganze auch ein bisschen. Nach oben
#5
Verena (Gast)
30.06.03 11:51
Habe ja nichts gegen Mrs.Streep-find nur schade,dass meine Lieblingsschauspielerin jetzt nicht mehr "offiziell" den Rekord hält.Auch wenn der Oscar als Maßstab diskussionswürdig wäre-aber damals galt er halt noch was. Nach oben
#6
Fox
30.06.03 12:02
Also wenn ich nicht ganz irre, hält sie den Rekord weiterhin was die Oscars angeht. Nur hat Mrs.Streep halt mehr Nominierungen... Nach oben
#7
Flex
30.06.03 12:45
Jau, hast recht. Den tatsächlich-bekommene-Oscars-Rekord hält sie immer noch. M. Streep hat erst zwei. Nach oben
#8
Verena (Gast)
30.06.03 12:46
Das ist schön-dann hat mich dein Artikel also nur fälschlicherweise zu der Annahme gebracht! :) Nach oben
#9
Flex
30.06.03 15:40
Hmm hmpf, das muss ich dann auf meine Kappe nehmen. Ich hab den Streep-Nebensatz reingepackt, wohl etwas zweideutig. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
14.12. 16:37, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen