Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
24.06.03 16:37

Chucky 5

Übernimmt New Line?

New Line Cinema plant offenbar die Rechte an den Charakteren der Child´s Play-Reihe von Universal Pictures aufzukaufen und einen 5. Chucky-Film zu drehen.

Universal hatte 1998 nach Chucky und seine Braut beschlossen, keinen weiteren Teile zu produzieren - aus Angst die Zuschauer konnten wegbleiben und der Film an den Kinokassen floppen.

New Line Cinema will aber zunächst noch abwarten wie erfolgreich ihre anderen Horrorfilme (u.a. Freddy vs. Jason) im Box Office abschneiden, bevor man sich vertraglich bindet.

Quelle: Zap2it
(ta)

 Mehr zum Thema:

related_news
04.08.08

Freddy vs. Jason 2 ohne Ash, dafür mit Michael Myers?

Robert Englund über die mögliche Zukunft des Sequels
31.03.08

Freitag der 13.: Derek Mears ist der neue Jason Voorhees

Meuchelerfahrung durch The Hills Have Eyes 2 vorhanden
26.02.08

Freitag der 13. mit Halloween - Star Scout Taylor-Compton?

Ein weiteres Horror-Remake für die Jungschauspielerin?
30.01.08

A Nightmare on Elm Street: Michael Bay produziert den Neubeginn

Platinum Dunes mit weiterer Generalüberholung eines Horrorfranchise
05.01.08

A Nightmare on Elm Street: New Line plant Wiederbelebung der Reihe

Freddy vs. Jason 2 ist kein Thema mehr
comments
#1
Flex
24.06.03 19:37
Oh Mann, was für ein Quatsch.
Wenn Bride of Chucky erfolgreich genug war, macht den Film, wenn nicht, dann halt nicht.

Mit den anderen Horror-Reihen hat das doch überhaupt nichts zu tun.
Nach oben
#2
Skar
25.06.03 01:44
Naja, das ist eben die Frage...
Chucky und seine Braut konnte sicher einige Altfans aus Nostalgiegründen ins Kino locken, ob die sich aber mehrmals bitten lassen, bleibt fraglich.
Und da Freddy und Jason in die selbe Ecke von 80er-Jahre-Horror fallen, lönnte deren Erfolg schon ein Indiz sein.
Nach oben
#3
Flex
25.06.03 07:48
Hm. Also, es wäre höchstens ein Indiz dafür, ob Horrorsequels generell noch angenommen werden.
Aber erstens könnte auch F vs. J das letzte sein, das angenommen wird, und die Rechnung geht doch nicht auf, und zweitens ist es dann immer noch Blödsinn, sich an den eigenen Serien zu orientieren. Die Fans interessieren sich nicht dafür, aus welchem Studio ein Film kommt.
Nach oben
#4
Skar (Gast)
25.06.03 15:20
Stimmt auch wieder. Nach oben
#5
HorrorMaster1984
17.08.04 21:05
Universal Studios bleibt es immer noch! :)

Weiß jemand schon etwas über die Story zum Film????
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen