Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
24.06.03 08:14

Pirates of he Caribbean

In den USA frei ab 13 - Wandel bei Disney

Wie die LA Times berichtet wird Disney mit Pirates of the Caribbean: the Curse of the Black Pearl zum ersten mal in der Firmengeschichte einen Film mit PG-13 unter seinem legendären Familienbanner herausbringen.

Produzent Jerry Bruckheimer war das Drehbuch seinerzeit zu zahm.
Er versprach den Vorsitzenden bei Disney, die den 140 Mio. $ teuren Film finanzierten, zwei Sachen: "Ich werde den bestmöglichen Film machen, und er wird kein R-Rating erhalten." Ein ungewohntes Vorhaben, nach Filmen wie Armageddon und Bad Boys.

Es gibt zwar weder Sex, noch Drogen oder profane Sprache, der Film ist allerdings angefüllt mit (computergenerierten) Szenen, in denen Piraten sich in Skelette verwandeln, als das Mondlicht ihr Fleisch wegschmelzen lässt. Auch einige Kehlen werden durchgeschnitten.

Die MPAA, die amerikanische FSK, nennt so etwas "Action/Adventure-Gewalt".

Disneys Entscheidung, den Film trotz der Unzugänglichkeit für kleine Kinder unter eigenem Banner zu veröffentlichen, wird in der Industrie als Wahrnehmung des kulturellen Wandels, sowie des Wandels der Realität an den Kinokassen gedeutet, die den heutigen Actionfilm-Markt beeinflussen.

"Das Amerika, das Walt Disney erlebte gibt es im 21. Jahrhundert nicht mehr, und Disney akzeptiert diese Tatsache einfach," sagte Peter Sealey, ehemaliger Marketing-Chef bei Columbia Pictures und Professor an der Universität in Berkeley.

 Mehr zum Thema:

related_news
06.05.11

Fluch der Karibik 5: Drehbuch fertig, Johnny Depps Beteiligung unklar

sagt Johnny Depp
01.12.10

Johnny Depp: "Disney hasste den schwulen Jack Sparrow"

Klatsch am Nachmittag
18.05.10

Fluch der Karibik 4 wird in 3D gedreht

Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides
11.02.10

Fluch der Karibik 4: Penelope Cruz stößt zu Johnny Depp

2011 im Kino
05.02.10

Johnny Depp inszeniert Dokumentation über Keith Richards

Depps erster Film seit 1997
comments
#1
Skar
25.06.03 01:41
Jetzt muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich die Altersstaffelung in den Staaten gar nicht kenne. In den UK isses ja 12,15,18, und unter dem Aspekt will mir PG13 immer noch recht niedrig erscheinen.
Naja, so wie ich das verstehe wird er bei uns dann wohl wieder ab 16 sein, oder?
Nach oben
#2
Flex
25.06.03 07:41
Yo, vermutlich. Profane Sprache wäre bei uns z.B. kein so grosses Thema wie in den Staaten denk ich mal, aber durchgeschlitzte Kehlen wiederum mehr als drüben. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen