Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
09.05.11 08:58

Akira: Keanu Reeves in Verhandlungen für die Realverfilmung

als Teenager Kaneda

Wie der Hollywood Reporter berichtet, steht Keanu Reeves in frühen Verhandlungen, um die Hauptrolle in Warner Bros.' Verfilmung des Manga-Klassikers Akira zu übernehmen.

Er würde Kaneda spielen, den Anführer einer eigentlich jugendlichen Biker-Gang. Dieser versucht, seinen Freund Tetsuo davon abzuhalten, Neo-Tokyo (im Remake New Manhattan) zu zerstören, nachdem er durch ein geheimes Regierungsexperiment unkontrollierbare Kräfte erhält.

Eigentlich sollten die Dreharbeiten im August losgehen, doch Warners Produktionspartner Legendary Pictures stieg kürzlich aus dem Projekt aus.
Warner sucht nun nach einem neuen Partner für das 230 Mio. Dollar teure Projekt. Ein internationaler Star in der Hauptrolle würde den Prozess mit Sicherheit beschleunigen.

 Mehr zum Thema:

related_news
09.06.15

Akira: Neuer Drehbuchautor für die Realverfilmung

Daredevils Marco Ramirez beginnt von Neuem
10.05.14

Akira: Schön gemachter Fan-Trailer

Selbstgemachtes am Samstag
22.06.12

Der dünne Mann: Warner Bros. tritt beim Remake auf die Bremse

Rob Marshalls The Thin Man mit Johnny Depp
25.02.12

Akira: Fangemachter Trailer für den Kinofilm

Selbstgemachtes am Samstag
10.01.12

Inside Llewyn Davis: Garrett Hedlund im neuen Film der Coen-Brüder

neben Oscar Isaac, Carey Mulligan und Justin Timberlake
comments
#1
Les J. Kennek
09.05.11 11:13
Und die machen Reeves dann digital 20 Jahre jünger, oder was? Nach oben
#2
Phileas
09.05.11 19:04
Ich begrüße es eher, wenn die Gangmitglieder älter als beim Original sind. Das bei vielen Animes die Protagonisten Jugendliche sind, ob es nun wirklich passt oder nicht, stört mich nicht nur bei "Akira". Ich kenne nur den Film, aber ein 16-jähriger Anführer einer Biker-Gang passt da eigentlich nicht wirklich. Nach oben
#3
dolomitenmann
10.05.11 18:52
Wieso müssen die Filme eigentlich alle über der $ 200 Mio. Dollar Marke liegen? Das kann doch nicht mehr gut gehen! Und anschließend heißt es dann immer, dass sich eine Fortsetzung nicht mehr lohnt, da der Erste die Produktionskosten nur knapp eingespielt hat, wenn überhaupt! Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
24.08.19
13:50

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie

2020 bei Disney+
21.07.19
10:27

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie

2020 bei Amazon Prime
18.07.19
23:43

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2

mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris
10.06.19
07:32

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order

Respawns neues Solo-Abenteuer
07:03

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum

und einer handfesten Überraschung
29.05.19
20:07

Spieletrailer: Death Stranding

Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019
23.05.19
16:59

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer

Ab Herbst im Kino

DVD/HD
FORUM
30.07. 09:59, Lex 217
Stephen King
25.07. 13:52, scholley007
Wir trauern heute um ....
18.07. 14:05, Lex 217
Stranger Things
06.07. 13:00, mati
Kaputte DVDs
19.06. 10:07, scholley007
Aus welchem Film ist dieses Bild?
KINO