Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
07.01.11 10:22

The Hobbit: Elijah Wood erneut als Frodo dabei

Peter Jacksons Herr-der-Ringe-Prequel

Von TheOneRing.net erreicht uns eine Meldung, die beinharten Tolkien-Fans beim Lesen der Überschrift vermutlich einen eiskalten Schauer über den Rücken schickte: Elijah Wood soll in The Hobbit erneut als Frodo in Erscheinung treten.

Doch es ist nicht so ketzerisch, wie es klingt, denn Frodo soll nicht künstlich zu einem Teil der eigentlichen Geschichte des Films gemacht werden.

Die Geschichten, die im Hobbit und im Herr der Ringe erzählt werden, sind im sogenannten Roten Buch der Westmark festgehalten, jenem Buch, das Bilbo Baggins im Herr der Ringe an Frodo weitergibt, der es am Ende der Trilogie an Samwise Gamgee übergibt.
Die Rahmenhandlung der Hobbit-Filme sieht nun offenbar so aus, dass Frodo die Geschichte in diesem Buch liest, oder sie ihm vorgelesen wird.
Das ist natürlich nicht nur ein Erzählmechanismus, sondern soll auch den Bogen zu den drei bekannten Filmen spannen.

Somit ist auch möglich, dass Samwise ebenso auftauchen wird wie Merry und Pippin, doch diesbezüglich ist noch nichts bekannt.

 Mehr zum Thema:

related_news
12.04.16

Iron Fist: David Wenham in Netflix' Marvel-Serie

als Harold Meachum
11.12.15

Thor 3: Ragnarok: Cate Blanchett im Gespräch

2017 im Kino
27.08.15

Der Hobbit: Trailer zur Extended Edition der Trilogie

Ab November im Handel
11.05.15

Hannibal: Teaser-Trailer für Season 3 online

Ab Juni im US-TV
05.08.14

Der Hobbit Teil 2 - Smaugs Einöde: Clip aus der Extended-Edition

Ab Herbst/Winter im Handel
comments
#1
Star_21
07.01.11 10:38
...ehm OK....keine Ahnung was ich davon halten soll. Freu mich irgendwie, andererseits hoffe ich man übertreibt es nicht mit den "alten" Darstellern... Nach oben
#2
FlashGordon
07.01.11 10:54
Ich denke diesbezüglich solltest Du Dir keine Gedanken machen. Jackson weiss schon was er tut und bestimmt wird der Handlungsbogen mit den alten Darstelltern nicht übertrieben doch einen Anhaltspunkt braucht es dennoch. Von daher finde ich die Idee gut. Nach oben
#3
schlimmagehtsnimma
07.01.11 11:27
Hab mich erst geschreckt.^^
Aber so klingt das von der Idee her eigentlich ganz nett.
Nach oben
#4
tomsan
07.01.11 13:09
Hmmm... bin da ein wenig skeptisch. *Wann* soll er denn den Schmöker lesen? Er ist ja nun im Buch wie im Film weggesegelt, ohne Buch.
Mitten in der HdR Triologie quasi einbauen? Oder blättert er vor er Triologie schon im Buch von Bilbo?

PJ hat HrR wunderbar hingekriegt.... ich vertraue einfach mal da und versuche die Skepsis zu vertreiben.
Nach oben
#5
Flex
07.01.11 13:25
Der Hobbit spielt doch vor dem Herr der Ringe, da wird Frodo die Geschichte auch vor Bilbos 111. Geburtstagsfeier hören/lesen. Nach oben
#6
Roosevelt
07.01.11 21:55
Er wirkt in dieser Szene merkwürdig untot, findet ihr nicht auch? Nach oben
#7
Daspaga
08.01.11 18:47
Eine geniale Nachricht!! :D Schon vor Jahren, als bekannt wurde, dass der Hobbit verfilmt würde, hoffte ich sehr, dass auch die Einflüsse der anderen Werke Tolkiens berücksichtigt würden. Und nun darf ich lesen, dass man Bezug nimmt zum Roten Buch! Nach dieser tollen Nachricht wünsche ich mir nun auch noch, dass die Geschichten von Mittelerde oder das Silmarillion ebenfalls in irgendeiner Form miteinbezogen werden. Also ich freue mich sehr, genau DAS habe ich mir von Anfang an gewünscht. Und ich bin HdR-Fan seit nunmehr zwanzig Jahren und habe jedes Buch verschlungen. Grandios, das wird das Kino-Highlight dieses Jahrtausends, ich bin mir sicher! Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
02.11. 23:27, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO