Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
30.07.10 09:33

Total Recall: Len Wiseman inszeniert das Remake

Regisseur von Stirb Langsam 4.0 und Underworld

Wir berichteten bereits, dass Columbia Pictures ein Remake von Paul Verhoevens Arnold-Schwarzenegger-Klassiker Total Recall alias Die totale Erinnerung plant.

Nun hat das Ganze auch einen Regisseur.
Wie Deadline berichtet, steht Underworld-Regisseur Len Wiseman aktuell in Verhandlungen, um eine "modernisierte Verfilmung" von Philip K. Dicks Geschichte We Can Remember It For You Wholesale zu inszenieren.
Das Drehbuch stammt von Ultraviolet-Macher Kurt Wimmer.

Das Original handelt von einem Mann, der von einem immer wiederkehrenden Traum von einer Reise zum Mars verfolgt wird. Er bucht daraufhin seine virtuelle Traumreise bei einer Frima namens Rekall Inc., die implantierte Erinnerungen anbieten. Doch beim Implantieren treten Komplikationen auf. Der Mann erwacht in dem Glauben, er sei ein Geheimagent und begibt sich auf eine gefährliche Mission zum Mars.

 Mehr zum Thema:

related_news
15.05.15

Underworld 5: Theo James neben Kate Beckinsale

Drehstart im Oktober
25.02.14

Point Break: Luke Bracey ist der neue Johnny Utah

Neben Gerard Butler im Action-Remake
20.02.14

Terminator: Genesis: Jai Courtney ist der neue Kyle Reese

Der Stirb-Langsam-5-Star in Verhandlungen für den Reboot
09.01.14

Point Break: Gerard Butler im Remake von Gefährliche Brandung

als Zen-Surfer Bodi
16.09.13

Die Mumie: Mama-Regisseur Andres Muschietti in Verhandlungen

für die Regie des Fantasy-Reboots
comments
#1
Shofield
30.07.10 10:53
Braucht man von einem super Film wirklich ein Remake? Nein, ich glaube nicht. Nach oben
#2
Agent K
30.07.10 11:57
"modernisierte Verfilmung"... Kurt Wimmer... Len Wiseman... Bei derartigen Superlativen beginnt man schon an Wunder zu glauben... Naahh... Nach oben
#3
Daspaga
30.07.10 12:58
Alleine wenn ich die Namen der Mitwirkenden lese wird mir schlecht... die haben doch bisher NUR GURKENFILME produziert! Nö, kann nichts werden, ich bleib bei Verhoevens Original, ist eh unschlagbar! Nach oben
#4
Les J. Kennek
30.07.10 13:48
Hmm... es stellt sich die Frage WAS genau die neu interpretieren wollen? Der Film hat sich nämlich etliche Freiheiten im Vergleich zum Buch genommen... ^^ Nach oben
#5
FutziMcFlipp
30.07.10 14:36
Equilibrium und Underworld als Gurkenfilme zu bezeichnen ist schon ziemlich frech. Beide Filme haben ihren Genres frisches Leben eingehaucht. Stirb Langsam 4 mag kein klassischer Die Hard gewesen sein, aber immer noch ein sehr guter Actionfilm.
Ich mag das Original ebenfalls sehr, aber bei jedem Remake gleich zu schreien, dass die Verantwortlichen unfähig sind, ist mächtig kindisch.
Nach oben
#6
Daspaga
30.07.10 16:31
Underworld als gute Filme zu bezeichnen ist wohl eher kindisch... selten so einen Mist gesehn! Equilibrium mag nicht schlecht sein, macht aber auch mehr verkehrt als richtig und hat nicht nur deshalb gegen Matrix abgestunken (an den Hauptdarstellern kanns nicht liegen, die haben beide die Mimik eines zerbröselten Salzsteins).
Stirb langsam 4.0 war die Obergurke und hat das Franchise erfolgreich an die Wand gefahren. Super Leistung. Und diese Pfeifentruppe soll nun einen Sci-Fi-Meilenstein remaken, welcher auf seine Art eh perfekt ist und von einem der besten Regisseure der letzten 30 Jahre inszeniert wurde? Da muss ich kein Schwarzseher sein um dem Film jetzt schon Versagen zu prophezeien...
Nach oben
#7
The Terminator
30.07.10 19:45
Also mal jetzt ernsthaft Underworld ist kein schlechter Film hab ihn Zuhause und finde ihn richtig gut für mich besser als Twilight und noch was und da sind sich wohl alle einig ein Remake braucht man wirklich nicht viele Filme sollten so in Erinnerung bleiben wie sie sind. Nach oben
#8
GeeDee85
31.07.10 13:54
Also ich finde es echt lächerlich das man den Film neu auflegen will,man sollte den Film so lassen wie er ist.
Ich glaub langsam Hollywood gehen die Ideen aus. ^^
Nach oben
#9
Slow Moe
31.07.10 14:11
@daspaga: komm langsam mal runter. sieh ihn dir halt nicht an, kein grund alle anderen zu nerven. Nach oben
#10
JohnCatapult
08.09.10 22:38
die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Remake ein totaler Reinfall wird ist sehr groß. Total Recall (1990) von Paul Verhoeven ist unmöglich zu toppen... Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
30.07.15
14:02

Pixels: Fanpakete zur Videospiel-Action zu gewinnen

Neues Gewinnspiel auf MovieGod.de
12:37

The Transporter Refueled: Neuer deutscher Trailer - auch in HD

Ab September im Kino
11:41

Sinister 2: Deutscher Trailer zum Horrorfilm - auch in HD

Ab September im Kino
10:21

Mission: Impossible 6 ist in Arbeit, verrät Tom Cruise

Produktion im Sommer 2016 geplant
09:25

Sicario: Neues Poster in unserer Bildergalerie

Denis Villeneuves Thriller mit Benicio del Toro und Emily Blunt
08:17

Hitman: Agent 47: Neue Kurzfeaturette zur Neuverfilmung

Ab August im Kino
29.07.15
18:10

Legend: Deutscher Kino-Starttermin verschoben

Brian Helgelands Thriller mit Tom Hardy startet erst im neuen Jahr

DVD/HD
X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - Rogue Cut

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - Rogue Cut

Ab 16.07.2015 erhältlich


Inglourious Basterds von Quentin Tarantino ab 14.01. auf DVD/Blu-ray
DVD- und Blu-ray-Versionen auch im Steelbook, Collector's Set für Sammler
FORUM
24.07. 12:10, Flex
Mortal Kombat X
23.07. 21:20, S.W.A.M.
Neueste DVD / Blu-ray Disc
23.07. 20:53, ° logging in as oswaldo °
The Witcher 3: Wild Hunt
21.07. 19:25, Lex 217
Das D'oh! des Tages
KINO

Es ist kompliziert..!

Ab 30.07.2015 im Kino