Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.01.10 08:05

Spider-Man: Neue Details über den Neustart

Weniger Geld, mehr Drama

Der Hollywood Reporter veröffentlichte einige neue Details zu Marc Webs Neustart der Spider-Man-Reihe.

So soll der Film ein Budget von ca 80 Mio. $ haben, ungefähr die Hälfte von Sam Raimis erstem Spidey-Abenteuer.

Auf Darstellerseite soll mit relativ unbekannten gearbeitet werden. Die Bedenken, die Hauptrolle könne an Robert Pattinson oder Zac Efron gehen, waren also unbegründet.

Während Raimis Filme sich an den 1960er Comics orientierten, sollen die neuen Filme nah an der Ultimate Spider-Man-Serie von Brian Michael Bendis und Mark Bagley liegen, in der der Kampf gegen Bösewichter hinter Parkers High-School-Problemen zurückstand.
Es wird ein Film über einen Teenager, der damit umgehen muss, dass sein Onkel starb, obwohl er (der Teenager) die Macht gehabt hätte, dies zu verhindern.

Die Produktion wird noch in diesem Jahr beginnen.

 Mehr zum Thema:

related_news
17.03.14

The Amazing Spider-Man 4: Regisseur Marc Webb steigt aus

Beraterposten möglich
05.08.13

Ryan Gosling, Josh Brolin im Rennen als neuer Batman

Richard Armitage & Matthew Goode ebenfalls unter den Kandidaten
18.06.13

The Amazing Spider-Man 3 & 4: Starttermine festgelegt

10 Monate vor dem Start von Teil 2
06.02.13

The Amazing Spider-Man 2: Paul Giamatti bestätigt, Colm Feore dabei

Die Dreharbeiten haben begonnen
11.12.12

The Amazing Spider-Man 2: Martin Sheen erneut mit dabei

als Onkel Ben
comments
#1
Calidor85
21.01.10 09:45
"Es wird ein Film über einen Teenager, der damit umgehen muss, dass sein Onkel starb, obwohl er (der Teenager) die Macht gehabt hätte, dies zu verhindern."

:Rolleyes:
Pfff, ich glaube darauf können wir alle verzichten.
Wenn man Spiderman sehen will macht man das bestimmt nicht um einen Teenie zuzuschauen was für Probleme er in der Schule hat!
Vielleicht mache ich das "Konzept" ja schlachter als es ist, aber naja wir werden sehen.
Nach oben
#2
SergioMelone
21.01.10 11:55
Marc Webb haut mich schon nicht um und jetzt mutiert Spider-Man noch zum Melodram oder wie soll ich das verstehen?
Anstatt mit meiner Freundin Rosamunde Pilcher anzusehen, kann ich mit ihr zukünftig Spider-Man gucken - hat doch auch was :-)
BITTE keinen Film über den Tod des Onkels und die Probleme an der High-School. Für mich ist das mit dem ersten Teil (der genial war) erledigt!
Nach oben
#3
Croyd
21.01.10 14:14
Ich hab noch keine Minute aus dem Film gesehen, nicht mal ein Poster und finde ihn jetzt schon scheiße...dass muss man erstmal schaffen Nach oben
#4
DannySiena
21.01.10 17:43
New Spider-Man - The Highschool Musical
*reiher*
Nach oben
#5
Aladhan
21.01.10 19:00
Wenn ich Spiderman anschau will ich bombastische Actionszenen sehen, dafür ist Spiderman da. Nach oben
#6
Mar1983kus
21.01.10 22:03
@ Croyd: Ja, mir geht es genau so!

Ich liebe einfach die alte Comic Version von Stan Lee. Die erste Triologie, war einfach super und passte eins zu eins dazu.
Habe letzte Woche ein Interwie Serie mit Stan Lee und `Silent` Bob (letzterer als Interwieführer) gesehen, da hat Stan Lee die erste Triologie so gelobt und so weiter. Das ich die Idee einer Neuauflage einfach nur lächerlich finde!
Nach oben
#7
Chief05
21.01.10 23:36
Mehr Drama? Also ich fand die Trilogie schon dramatisch genug, und _noch_ mehr finde ich nun absolut unnötig.

Weniger Geld? Super. Ein kompletter (unnötiger) Neustart mit komplett neuen, unbekannten Schauspielern und das Ganze mit einem geringeren Budget.

Was haben die sich BITTE dabei gedacht? Kann doch nur nach hinten losgehen. Einfach nur schade, dass sie sich wegen Uneinigkeiten lieber dafür entscheiden, ein Teenie-Drama zu machen und wahrscheinlich Twilight-mäßig die Mädels anlocken wollen.

Schwache Leistung.
Nach oben
#8
spoony84
22.01.10 09:04
!!!not another teen movie!!! Nach oben
#9
onion128
26.01.10 22:47
also das is doch scheise jeder auf der welt will tobey maquire sehen weil er einfach der beste schauspieler dafür ist. keiner will einen Billig inszinierten spiderman film sehen. Sam Raimi muss wieder her und zwar sofort . weil sonst kann columbia gleich insolventz anmelden. weil den streifen sicher niemand anschauen wird Nach oben
#10
Doom
01.02.10 19:07
War der dritte Spiderman echt nicht schmalz genug? Wie sinnlos die Studios ihr Geld rauswerfen... Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO