Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
17.12.09 11:47

Stieg Larssons Millennium-Trilogie: Sony plant Neuverfilmung

Rechtliche Streitigkeiten größtes Hindernis

Wie der Hollywood Reporter berichtet, steht Sony kurz vor Vertragsabschluss für eine englischsprachige Verfilmung von Stieg Larssons Millennium-Trilogie.

Die Bücher, die auf Englisch unter den Titeln The Girl With the Dragon Tattoo, The Girl Who Played With Fire, und The Girl Who Kicked the Hornet’s Nest veröffentlicht erschienen sind, wurden nach dem Tod des Autors gefunden und brachten nicht nur enormen Erfolg, sondern auch Streitereien unter Larssons Hinterbliebenen.
Diese Streitigkeiten sollen auch die Verhandlungen über die Filmrechte verzögert haben, doch nun scheinen Sony und Produzent Scott Rudin kurz davor zu stehen, mit den Filmprojekten beginnen zu können.
Die Filme sollen natürlich keine Remakes der bereits existierenden schwedischen Filmtrilogie sein, sondern eine Neuinterpretation der Bücher.

Rudin produzierte u.a. No Country For Old Men und Zeiten des Aufruhrs. Als Drehbuchautor wurde Steve Zaillian auserwählt, der mit American Gangster, Schindlers Liste und Zeit des Erwachens eine beachtliche Bandbreite bewiesen hat.

(via Empire)

 Mehr zum Thema:

related_news
02.11.12

Hector and the Search for Happiness: Stellan Skarsgard, Simon Pegg

und Christopher Plummer im komödiantischen Drama
19.10.12

20,000 Leagues Under the Sea: David Fincher will Brad Pitt

Disney grübelt über grünes Licht
23.08.12

Verdammnis: Stieg-Larsson-Neuverfilmung kommt nicht vor 2014

Daniel Craig und Rooney Mara an Bord
27.02.12

Oscars 2012: Die Gewinner der 84. Academy Awards

The Artist und Hugo Cabret die Gewinner des Abends
01.02.12

The Counselor: Ridley Scott verfilmt Thrillerdrama von Cormac McCarthy

Das erste Drehbuch des Autors von No Country for Old Men
comments
#1
Slow Moe
17.12.09 16:36
obwohl sich mir beim gedanken an ein hollywood-remake der magen umdreht (und wahrscheinlich gibts das remake wieder nur aus dem grund, dass amis keine untertitel lesen wollen und selber auf keine ordentlichen ideen kommen), muss ich sagen, dass die leute, die dran arbeiten einen sehr guten eindruck machen. bin tierisch froh, dass man leute engagiert hat, die nciht für hirnlose aber stylische actioneinlagen stehen sondern für qualität und tiefgang. Nach oben
#2
Fatale
17.12.09 18:09
Amen, Bruder!^^ Nach oben
#3
Jay92
17.12.09 18:32
Bin etwas misstrauisch, da die ganze Sache wieder neu verwurstet werden soll. Man kennt die Handlung ja schon aus dem Schwedischen Kinofilm, der sehr ansehnlich war.
Aber wie Hollywood so ist, ist ihnen das egal... Wenn die richtigen Leute dabei sind, kann auch was bei rauskommen...
Ich hoffe nur, sie machen keine amerikanisierte Version, wo Mikael plötzlich Mike, Lisbeth Lizzie und Henrik Vanger auf einmal Rockefeller heißt und alles in einem texanischen Kaff spielt ;-)
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
25.06.16
11:41

Moonfall: Roland Emmerich plant den nächsten Weltuntergang

Asteroiden sind für Anfänger
24.06.16
14:35

Die Insel der besonderen Kinder: 3 Charakterposter

in unserer Bildergalerie zum neuen Film von Tim Burton
13:35

American Pastoral: Erster Trailer zur Philip-Roth-Verfilmung

von und mit Ewan McGregor
12:53

Inferno: 2 neue Fotos aus der Dan-Brown-Verfilmung

mit Tom Hanks, Felicity Jones und Irrfan Khan
11:55

Fantastic Beasts and where to find them: Neue Featurette

stellt Newt Scamander vor
10:43

Dragons: Race to the Edge: Erster Clip aus Season 3

Ab heute bei Netflix
09:28

Mechanic: Resurrection: Trailer zum Actionthriller

mit Jason Statham, Jessica Alba und Tommy Lee Jones

DVD/HD
FORUM
25.06. 13:47, Doc Lazy
Das Woohoo des Tages!
21.06. 19:57, scholley007
Neueste DVD / Blu-ray Disc
19.06. 23:32, Nils vom Dach
Wir trauern heute um ....
KINO