Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
24.11.09 10:31

Forbidden Planet: Neue Details über das Remake des Sci-Fi-Klassikers

Geschrieben von Babylon-5-Schöpfer J. Michael Straczynski

Vor über einem Jahr berichteten wir, dass Babylon-5-Schöpfer J. Michael Straczynski ein Remake von Fred Wilcox’ Science-Fiction-Klassiker Forbidden Planet schreiben wird.
Nun hatte Straczynski ein wenig neues zu erzählen und sprach mit einer Gruppe von Journalisten über die Planungen.

Das Original von 1956 erzählt die Geschichte einer Expedition zu einer wissenschaftlichen Kolonie auf einem weit entfernten Planeten. Dort finden die Astronauten zwei Mitglieder vor - einen Mann, Dr. Morbius, der mittels einer außerirdischen Technologie seinen Intellekt verdoppelt hat, und seine Tochter. Die beiden leben in ständiger Angst vor den Angriffen eines unsichtbaren Monsters, das den Planeten heimsucht.

Das Remake soll zum einen der Hintergrundgeschichte mehr Platz einräumen und zum anderen die Möglichkeit für eine Fortsetzung offen lassen.

"Wir haben uns entschieden, mehr vom ersten Schiff zu zeigen, das 20 Jahre zuvor landete, als Kontrapunkt zur gegenwärtigen Geschichte," so Straczynski.

Der Film werde aber dem Original gegenüber "sehr treu" bleiben, beteuerte er.
Auch Bedenken, der dialoglastige Film werde studiotypisch zum Actionreißer umfunktioniert, sollen sich nicht bewahrheiten.

"Es gibt etwas mehr Action, aber es ist immer noch ein starkes Charakterstück, denn es basiert auf [Shakespeares] Der Sturm, und der Idee eines Vaters, dessen Tochter von Männern umgarnt wird, im Original Seemännern, die an die Küste gespült wurden.
Man braucht diese Dynamik, um das Original zu respektieren und das Quellmaterial. Also gibt es eine ordentliche Menge Dialoge, aber auch ein paar wirklich coole Actionsequenzen."

Warner Bros. sei zudem auch von der Idee angetan, mehr als dieses eine Remake zu machen.
"Warner ist wirklich begeistert davon, denkt, es sei ein großer Franchise für sie und ein riesiges Budget, also sind sie sehr darauf erpicht, es ins Rollen zu bekommen."

Quelle: Sci Fi Wire

 Mehr zum Thema:

related_news
31.10.08

Forbidden Planet: J. Michael Straczynski schreibt das Drehbuch

Joel Silver produziert das Sci-Fi-Remake
comments
#1
mike longsteel
24.11.09 10:47
Habe das Original nie gesehen, gehe daher unvoreingenommen daran und bin gespannt. Auf jedenfall klingt das schon sehr gut. Nach oben
#2
S.W.A.M.
24.11.09 12:04
Kann mich nur an den etwas trashigen Roboter, Leslie Nielsen und an das geniale Monster erinnern, das kurz in diesen Stromzaun rennt... Kindheitserinnerungen sind also vage, lustig und noch ein wenig von Mauloffenerstaunen durchdrungen.
Wenn JMS das jetzt wirklich macht, sehe ich da keine Gefahren.
Nach oben
#3
Calidor85
24.11.09 13:56
Ich kann mich auch nur vage an den Film erinnern, aber ich fand den nicht wirklich besonders gut. Irgendwie so lala.
http://www.youtube.com/wa...8aIl03DTzg
Nach oben
#4
Agent K
24.11.09 14:55
Solange Joel Silver sich raushält, und JMS einfach nur machen lässt, hab ich keinerlei Bedenken... Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO