Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.10.09 14:02

2012: 5-minütiger Ausschnitt online - Die Zerstörung Kaliforniens

Roland Emmerichs neuer Weltuntergangsthriller

Viel Spaß.

(Video auf Englisch; mit Dank an ’Doc Lazy’ für den Hinweis.)


 Mehr zum Thema:

related_news
19.07.12

San Andreas: 3D: Lost-Autor Carlton Cuse übernimmt das Drehbuch

Brad Peyton in Verhandlungen für die Regie
05.12.11

San Andreas: 3D: New Line plant Big-Budget-Katastrophenfilm

Über ein verheerendes Erdbeben
30.09.11

Resident Evil 5: Retribution: Neue Infos zur Besetzung - UPDATE

Leon S. Kennedy besetzt
15.12.09

Avatar 2 & 3, Fantastic Voyage, Battle Angel Alita: Stand der Dinge

Neue Projekte von James Cameron
12.11.09

MovieGod.de - Jetzt mit Filmtrailern im HD-Format

Großes Update unserer Videosektion
comments
#1
Connor
02.10.09 14:12
Krass :D

ich freu mich drauf..^^ aber nur auf den Film, nich auf das Jahr..=/
Nach oben
#2
tomsan
02.10.09 14:26
Hui.... der hat aber auch immer ein Händchen für sauteure B-Movies.... das Spekakel war ja fast schon ironisch gewesen.
Bin gespannt. Von der Story her wohl nicht, aber die Optik lockt ins Kino :)
Nach oben
#3
BobFalfa
02.10.09 14:36
Was für ein Quatsch... Nach oben
#4
bluescreen
02.10.09 14:55
also mal ehrlich, am anfang sah er nett aus, aber der schluss mit dem flugzeug, warum zieht der nicht sofort hoch?-.- Nach oben
#5
tomsan
02.10.09 15:19
.... dann könnte er nicht so spektakulär und haarscharf an Hindernissen längsfliegen.... deshalb! ;)

Genauso, wie sie mit dem Auto dem Rutsch immer knapp entkommen sind, dann wohl abgehängt.... und im Flieger so lange gewartet, bis es wieder knapp wurde :D
Nach oben
#6
Mister Pink
02.10.09 15:26
Ich werde ihn mir im Kino ansehen, werde aber vorher versuchen meinen Drang nach Logik komplett abzuschalten. Oder mit ein paar Bierchen zumindest für 2 Stunden zu betäuben. ;-)

Außerdem muß ich mir einen Film in dem John Cusack & Amanda Peet mitspielen unbedingt angucken.

Cusack mag ich schon seit Der Volltreffer & Co.-Zeiten und Amanda Peet sehe ich seit ´Nur keine Halben Sachen´ immer wieder gerne...und das nicht nur wegen der Fensterszene. ;-)
Nach oben
#7
VonStraaps
02.10.09 18:52
Bin ich der Einzige, den das Gezeigte nicht aus den Socken haut?
Mal abgesehen vom Sinn des Ganzen fand ich auch die Trickeffekte höchstens (oberes) Mittelmaß...
Nach oben
#8
Doc Lazy
02.10.09 19:42
@VonStraaps: Verglichen mit was? Nach oben
#9
VonStraaps
02.10.09 19:57
Ich vergleiche es nicht, aber wenn ein Film schon ausschließlich(?) von seinen Effekten lebt, was hier anscheinend der Fall ist (immerhin ist das der neue Emmerich...) muss mich das Ganze richtig begeistern, macht es jedoch hier nicht. Aber wenn du ein Beispiel haben möchtest: Ich fand Transformers, und ich rede jetzt nicht von der Qualität der Story ^^, sehr anschaulich. Es liegt generell daran, wenn zuuviel am Computer generiert wird, wirkt es für mich als Betrachter wie aufgesetzt. Ich nehme der Limo bzw. dem Flugzeug nicht mehr ab, dass es tatsächlich auf der Straße kurvt/um die Hochhäuser düst. Ein Fall von zu dick aufgetragen. Nicht übel nehmen, ist nur meine Meinung. Nach oben
#10
Paxy
02.10.09 22:46
Der gößte Quatsch den er bis jetzt produziert hat.
Ich frag mich wie will er DAS noch toppen ^^

Dieses Popcorn B-Moviekino braucht mehr als 2 Bier um sich zu betäuben und den Logic-chip zu deaktivieren ^^

Ich werde es mit einer Flasche Berensen saurer Apfel versuche *g*
Nach oben
#11
Jay92
02.10.09 23:35
Okay, damit wird Emmerich wahrscheinlich sein Maximum erreichen... Es sei denn, in seinem nächsten Film lässt er die Milchstraße kollabieren!

Eins muss man sich aber eingestehen: gutes Popcorn-Kino wird 2012 allemal!
Nach oben
#12
Connor
03.10.09 12:48
Ihr sagt doch alle nur B-Movie weil ihr nicht abergläubisch seit und dran glaubt :P Nach oben
#13
Daspaga
03.10.09 14:54
Was für ein grenzdebilder Mist... dagegen sind BOLL-Filme ja Kunstwerke! Absolut unglaubwürdig, mies inszeniert und auch noch mit sehr schlechten CGIs versehen (man beachte das Rollfeld auf dem Flugplatz - sehr schlecht gemacht). Roland Emerich beweist einmal mehr, dass er einfach nichts kann, ausser möglichst platt Computerstädte kaputt zu hauen. Woher kriegt der nur immer wieder die Mittel?

Also ich spare mir den Gang ins Kino nach dieser Szene.

Ausserdem kennen wir doch den Spielbergle - alle Action sieht man bereits VOR dem Filmstart, im Kino kommt nur zwei Stunden rührseeliges Ami-Epos dazu. Danke nein, ich verzichte!
Nach oben
#14
dark-one
06.10.09 11:00
Jeder Regiesseur, der mit so einem Mist Geld macht, hat meinen Respekt. Trotzdem würde ich Roland Emmerich in einem Atemzug mit Jochen Taubert nennen. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO