Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
27.09.09 12:40

Roman Polanski in der Schweiz festgenommen

Oscar-Preisträger auf dem Weg zum Zürcher Filmfestival verhaftet

Oscar-Preisträger Roman Polanski (Der Pianist) wurde gestern bei der Einreise in die Schweiz festgenommen. Grund ist der 1978 gegen ihn ausgestellte US-Haftbefehl. Polanski wurde damals wegen einer Affäre mit einer Minderjährigen angeklagt und verließ daraufhin das Land.

Die Festnahme kommt umso überraschender, da Polanski sich in den letzten Jahren des öfteren in der Schweiz aufgehalten hat, ohne von der Polizei behelligt worden zu sein.

Diesmal war er wegen des Zürcher Filmfestivals angereist, am Abend hätte er das "Goldene Auge" für sein Regielebenswerk entgegennehmen sollen. Die Festivalleitung zeigte sich bestürzt und betroffen, setzt jedoch mit der Retrosprektive "A Tribute to Roman Polanski" wie geplant fort.

Quelle: orf.at

 Mehr zum Thema:

related_news
31.03.10

The Walking Dead: Frank Darabonts Zombieserie bekommt grünes Licht

nach den Comics von Robert Kirkman
25.01.10

Happy Tears: US-Trailer zum Drama mit Demi Moore und Parker Posey

Rip Torn und Ellen Barkin in weiteren Rollen
24.01.10

Der Ghostwriter: Die ersten Poster zum Thriller von Roman Polanski

Ab 18. Februar im Kino
13.01.10

Der Ghostwriter: Deutscher Trailer zum Polanski-Thriller - auch in HD

mit Ewan McGregor und Pierce Brosnan
04.12.09

Der Ghostwriter: HD-Fotos und -Setbilder zu Roman Polanskis The Ghost

2010 im Kino
comments
#1
Doc Lazy (Gast)
27.09.09 13:32
WTF? Nach oben
#2
Dean Keaton
27.09.09 13:54
wieso nehmen die den jetzt fest und was hat die Schweiz, die sich eh aus allen internationalen Konflikten raushält mit einem US-Haftbefehl zu tun? Nach oben
#3
rost
27.09.09 15:05
Oh Gott, schon wieder so eine Justizposse. Ich bekomme langsam das Gefühl, die Schweizer Justiz hat es sich in letzter Zeit zur Aufgabe gemacht von einem Fettnäpfchen ins nächste zu treten und sich auf die Fahne geschrieben, sich vor der Öffentlichkeit zum Kasper zu machen. Nach oben
#4
Django35
27.09.09 15:42
Ich als Schweizer, (Zürcher) darf das sagen: "Die Schweiz macht sich international immer lächerlicher. wir sind ein kleines Land das einmal mal ganz gross war. Wir machen uns immer mehr zum zwerg mit roter Nase. Möglicherweise auch ein Versuch um bei der Ami Politik wieder mal zu schleimen. Echt übel Nach oben
#5
Lia_Cullen
27.09.09 20:54
Tja, laut Bundesverfassung sind halt eben nur Staatsbürger/-innen vor Ausweisung etc. geschützt...

Aber das die das gerade am Filmfestival durchziehen müssen, ist ja wohl ein Paradebeispiel für das Schweizer "Bünzlitum". (Was ich als Zürcherin ebenfalls sagen darf ;))
Nach oben
#6
Django35
27.09.09 21:52
Ja vorallem war polanski schon mehrmals in der Schweiz, hat ja sogar ein Ferienhaus in der Schweiz. Nach oben
#7
Lara
27.09.09 21:56
Es ist denke ich, ein zweischneidiges Schwert! Nach oben
#8
Mrs Sparrow
27.09.09 21:59
ach du scheiße. ist das nich langsam verjährt? echt bisschen blöd. Nach oben
#9
Marv
28.09.09 00:42
Die Tat, Geschlechtsverkehr mit einer Minderjährigen (unlawful sexual intercourse / statutory rape), verjährt schon. Polanski hat aber damals einen Deal mit der Staatsanwaltschaft gemacht: Er hat seine Schuld für diesen Punkt der Anklage eingestanden (da stand ja noch einiges mehr auf der Liste), hat dann aber vor der eigentlichen Aburteilung das Land verlassen. Daher ist er juristisch gesehen so zu behandeln wie ein Gefängnisausbrecher. Die Strafe hat er also prinzipiell noch vor sich. Keine Ahnung wie die weitere gerichtliche Prozedur aber aussehen wird. Nach oben
#10
rost
28.09.09 07:37
Bundesrätin Wiedmer-Schlumpf hat sich gestern in der Tagesschau zum Fall geäussert. Für Polanski läuft ein internationaler Haftbefehl und da die Schweiz, wie manch anderer Staat auch, mit den USA für solche Fälle ein Abkommen unterzeichnet hat, war sie verpflichtet einzugreifen. Scheinbar wusste die Justiz von früheren Besuchen Polanskis in der Schweiz, immer erst im Nachhinein ^^. Nach oben
#11
Marv
28.09.09 07:45
Das liegt doch aber auf der Hand. *Sarkasmus an* Die Polizeit muss ja immer ganz genau wissen, wo sie einen zu Verhaftenden antreffen kann. Ansonsten wäre ja auch gar keine Verhaftung möglich, denn dann müssten die Polizisten ja vielleicht abwarten, bis der zu Verhaftende mal auftaucht. Die Polizei hätte Polanski während eines Aufenthalts in seinem Ferienhaus in Gstaad aus diesem einleuchtenden Grund auch bislang noch nie festnehmen können. *Sarkasmus aus* Nach oben
#12
Doc Lazy
29.09.09 13:00
Bei der ganzen Sache darf man aber eines nicht aus dem Auge verlieren, völlig egal, was man vom Zeitpunkt und von den Umständen dieser Verhaftung denken mag...
http://www.salon.com/mwt/...index.html
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO