Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.09.09 11:14

Fluch der Karibik 4: Johnny Depps Beteiligung in Gefahr

Nach Dick Cooks Ausstieg als Vorsitzender der Walt Disney Studios

Am vergangenen Freitag gab die Walt Disney Company überraschend bekannt, dass Dick Cook von seinem Posten als Vorsitzender der Walt Disney Studios zurückgetreten ist.

Dies könnte eine ebenso überraschende Konsequenz haben. Erst letzte Woche hatte Cook gemeinsam mit Johnny Depp den vollen Titel des vierten Fluch-der-Karibik-Films bekanntgegeben - Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides, und der Superstar zeigte sich gar nicht begeistert vom plötzlichen Ausscheiden seines Freundes.

"Mein Enthusiasmus hat einen Riss, einen Knacks bekommen," so Depp gegenüber der Los Angeles Times. Er sei "schockiert und traurig".
Cook sei der Grund gewesen, dass er für die Fluch-der-Karibik-Filme unterschrieben habe und auch sein größter Befürworter, während die anderen Anzugträger mit Depps Art, Jack Sparrow zu spielen, nicht einverstanden waren.
"Es entstand alles in diesem Büro."

Depp hat einen provisorischen Vertrag unterschrieben, eine endgültige Entscheidung ist jedoch vom Drehbuch abhängig und spätestens jetzt auch von den weiteren Entwicklungen im Hause Disney.

Wir bleiben natürlich am Ball.

 Mehr zum Thema:

related_news
15.09.15

Mary Poppins: Rob Marshall inszeniert neuen Film für Disney

Mary Poppins 2..?
08.10.13

Masters of the Universe: Terry Rossio schreibt neues Drehbuch

Regisseur Jon M. Chu ausgestiegen
13.07.12

Wicked: Stephen Daldry in Verhandlungen für die Musical-Verfilmung

als Ersatz für Rob Marshall
16.11.11

BioShock: Wenig Hoffnung für die Verfilmung

des Art-Deco-Steampunk-Shooters
31.08.11

The Great Gatsby / Der große Gatsby: Meerjungfrau Gemma Ward an Bord

Baz Luhrmanns Big-Budget-Verfilmung mit Leonardo DiCaprio
comments
#1
tomsan
21.09.09 13:19
Teil 1 ist wirklich super, Teil 2 und 3 haben ein schon viel unbemühteres Drehbuch bekommen...

Blicke einem 4ten Teil sehr skeptisch entgegen.
Nach oben
#2
Jay92
21.09.09 14:03
Eine Frage: Was wäre ohne Captain Sparrow an Fluch der Karibik noch interessant? Das wäre doch wie Indiana Jones ohne Harrison Ford!
Ohne Depp müsste in Besetzung oder Story schon ein großer Hammer kommen, um mein Interesse für einen vierten Teil gewinnen zu können.
Nach oben
#3
Lia_Cullen
21.09.09 17:14
Also ohne Johnny Depp kann man den Film ja gleich absagen... Auch mit ihm müssen sie sich beim Drehbuch ganz schön anstrengen, aber ohne Captain Jack ist PotC nichts! Nach oben
#4
Mrs Sparrow
21.09.09 19:00
Er wird sich 100pro für das richtige entscheiden. wenn er endügltig absagt, dann hat das seine gründe und der film wäre eh scheiße geworden.
und ohne ihn wird er sowas von blöd. das muss man sich dann wirklich nicht mehr angucken.
hab eh schon gezwifelt, dass der 4. überdreht wird, aber immer Johnny vertraut, dass er nur unterschreibt, wenn die sache auch sinn hat.
wie gesagt, ich vertraue da voll auf ihn.
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen