Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
03.09.09 16:06

Game of Thrones: Lena Headey neben Peter Dinklage und Sean Bean

HBOs Verfilmung von George R.R. Martins "Die Herren von Winterfell. Das Lied von Eis und Feuer"

Lena Headey ist zu HBOs Pilotfilm Game of Thrones gestoßen.

Der US-Pay-TV-Sender hat für die Adaption von George R.R. Martins Buchreihe - deutscher Titel Die Herren von Winterfell - eine beachtliche Darstellerriege versammelt - Sean Bean, Peter Dinklage, Mark Addy und Nikolaj Coster-Waldau sind bereits an Bord.

Headey wird die Rolle von Cersei Lannister übernehmen, einer Königin, die ihren Mann betrügt und weder vor Inzest, noch Mord, Verschwörungen oder Hochverrat zurückschreckt.
In den Büchern ist Cersei blond, ansonsten sollte die Besetzung eine Punktlandung werden.

Mark Addy (Ganz oder gar nicht) spielt ihren Mann, König Robert, Dinklage und Coster-Waldau ihre Brüder Tyrion und Jamie.
Sean Bean spielt Eddard Stark.

Wie üblich wird erst einmal nur ein Pilotfilm gedreht, doch wenn dieser so gut wird wie erhofft, gibt es Potential für einige Staffeln, denn Game of Thrones alias Die Herren von Winterfell ist nur der erste Teil der Buchreihe A Song of Ice and Fire alias Das Lied von Eis und Feuer, die bis dato vier Romane (in der deutschen Fassung auf acht aufgeteilt) umfasst.

Quelle: The Hollywood Reporter via Empire Online, mit Dank an unseren Forenstammi ’Doc Lazy’ für den Tipp.

 Links zum Artikel:


 Mehr zum Thema:

related_news
15.09.17

Game of Thrones: Eine animierte Historie der Sieben Königreiche

Die erst Episode ist online: Valyria’s Last Scion: House Targaryen
30.08.17

Game of Thrones: Ausführliches Making-Of der siebten Staffel

Game Revealed: Episode 1
21.08.17

Game of Thrones: Preview der letzten Episode

Season 7 kommt zu einem Ende
14.08.17

Game of Thrones: Kurzer Teaser zu Season 7 Episode 6

Nächsten Sonntag bei HBO
07.08.17

Game of Thrones: Kurzer Teaser zu Season 7 Episode 5

Nächsten Sonntag bei HBO
comments
#1
Eminence
03.09.09 16:22
Also die Punktlandung seh ich net so richtig. Nicht nur, dass Cersei blond ist, auch sonst passt mir die Headey (die ich ansonsten sehr mag, bin ja auch großer Fan der Terminator-Serie) nicht so wirklich. Ich kann sie mir einfach nicht so recht als die blasshäutige, intrigante Cersei vorstellen, die in Sekundenschnelle von berechnend-zuckersüß auf eiskalt wechseln kann. Nach oben
#2
Doc Lazy
03.09.09 17:18
Naja, kenne die Bücher zwar noch nicht (fang erst am WE mit´m ersten Band an), aber Headey ist ne gute Schauspielerin, die kriegt das schon hin. Wenn ich an die Königin aus 300 denke... Nach oben
#3
Eminence
03.09.09 17:24
Komplett anderer Typ, Lazy. Cersei is eine der hassenswertesten Figuren der Bücher. ;-)
Aber ich möcht die Besetzung net vorab verteufeln, ich bin nur etwas überrascht. An sich freu ich mich aber tierisch dass die Reihe verfilmt wird.
Nach oben
#4
mathiasviktor
03.09.09 17:39
klingt das langweilig...gähn....scheint kein guter Stoff zu sein- TV-serie. Naja wem´s Gefällt. Ich warte lieber auf der Kleine Hobbit - das wird ne Fantasy-Umsetzung!!!(die kommt dann aber im Kino und nicht im TV!) Nach oben
#5
Flex
03.09.09 17:48
Nimm Dir nen Keks.

@Eminence: D.h. Du glaubst nicht, dass Headey berechnend wirken kann?
Find ich ehrlich gesagt nicht sonderlich weit von ihren Standardrollen entfernt...
Nach oben
#6
Eminence
03.09.09 18:00
Ich wollt grad schreiben, dass ich von Headey nicht genug kenne (300, Terminator-Serie) um von "Standardrollen" sprechen zu können. IMDB bemüht - ich kenn dann doch noch St. Trinians (graues Mauserl) und The Cave sowie Brothers Grimm. Kann mich aber nicht mehr erinnern wie sie mir in den beiden letztegenannten gefallen hat. Berechnend war sie z.T. in 300 und SCC auch, aber Cersei is einfach ein ganz anderes Kaliber (zumindest in meiner Vorstellung). Dieses machthungrige, arrogante, eiskalte Wesen - ich weiß nicht recht. Aber natürlich lass ich mich gern vom Gegenteil überzeugen. Was sie sicher drauf hat, is, ihre Kinder mit allen Mitteln zu beschützen. Das konnte sie schon als Sarah Connor vortrefflich. :-) Nach oben
#7
Doc Lazy
03.09.09 18:14
@Emma: Wieviele der 8 Bände hast du gelesen?

In einer der Amazon-Buchkritiken stand, das sich das gut-böse Fantasy-Schema hierauf nicht anwenden läßt. Anscheinend werden Charas, die man zuerst als unsympatisch emfindet, später relativiert. Und umgekehrt. Stimmt das?
Nach oben
#8
Eminence
03.09.09 19:41
Die ersten beiden, der dritte wird demnächst begonnen. Bei Cersei ist ein Relativieren bislang noch nicht zu erkennen gewesen. Ansonsten gibt es aber wirklich eine Reihe ambivalenter Figuren, das stimmt. Nach oben
#9
Doc Lazy
03.09.09 20:29
Nice! Ich mag sowas. Das macht mich richtig gespannt auf den ersten Band. Nach oben
#10
Eminence
03.09.09 21:07
Sollte dir auf jeden Fall zusagen. Episch, eigenständig, schön ausformulierte Charaktere. Ich freu mich auch schon auf den nächsten. :-) Nach oben
#11
Calidor85
03.09.09 21:49
Ich hoffe nur das die Qualität der Serie stimmt und nicht das ganze Budget für die "Top" Schauspieler drauf geht.
Von Buch (Bücher) treue fange ich erst garnicht an. ;)
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO