Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
25.08.09 15:48

Thanksgiving: Eli Roth plant Film nach Grindhouse-Fake-Trailer

oder auch 20

Die falschen Trailer aus Grindhouse nehmen an Fahrt zu. Während Robert Rodriguez an Machete arbeitet, erzählte Eli Roth, derzeit mit Inglourious Basterds im Kino zu sehen, dem Sci Fi Wire, er plane einen Thanksgiving-Film.

Wie er, vermutlich mit einer Menge Augenzwinkern, verriet, hat er bereits Pläne für eine ganze Filmreihe.

"Jetzt denke ich mir, vielleicht sollte ich so 20 Thanksgivings hintereinander drehen, einfach alle drehen und ungeordnet veröffentlichen. So, Thanksgiving 7 machen, dann Thanksgiving 4, dann 5 und 6 ins Kino. Die Leute würden fragen, ’Warum ist Teil 7 schon draußen?’ und es wäre egal. Es sind nur ein Haufen Leute, die kleingehackt werden. Wen interessiert’s?"

Doch Roths Rückkehr zu seinen Wurzeln muss vermutlich warten, bis er den jugendfreien Endangered Species gedreht hat."
"[Ich sollte] einen [jugendfreien] Film machen, damit ich denke ’Oh Mann, ich wünschte, ich könnte mehr Leute umbringen’," so Roth. "Und dann Thanksgiving einfach ein Blutvergießen sein lassen."

 Mehr zum Thema:

related_news
13.01.14

The Hateful Eight: Quentin Tarantino will Christoph Waltz & Bruce Dern

Der neue Western hat einen Namen
11.02.13

Quentin Tarantino plant dritten Film mit "umgeschriebener Historie"

nach Inglourious Basterds und Django Unchained
01.11.12

Die Muppets: Christoph Waltz in der Fortsetzung

2013 im Kino
18.06.12

Machete 2: Machete Kills: Edward James Olmos im Action-Sequel

von Robert Rodriguez
07.02.12

Machete 2: Machete Kills: Robert Rodriguez plant Drehstart im April

Danny Trejo in Verhandlungen
comments
#1
scholley007
25.08.09 16:05
Solange Tarantino seine schützende Hand über ihn hält, solange wird uns Eli wohl weiterhin heimsuchen... Nach oben
#2
mike longsteel
25.08.09 16:27
Ich mag den Kerl. Sowohl als Schauspieler als auch als Regisseur. Nach oben
#3
Mein Senf
25.08.09 17:04
Ich find den auch ganz cool. Wie Tarantino ein eloquenter Mittelpunktssüchtiger, der aber -im Gegensatz zu manch anderem- schon wirklich etwas auf die Beine gestellt hat.

Dieses Roth-Bashing im Internet nimmt mittlerweile ja beinahe Uwo-Boll-Dimensionen. Schwingt da eventuell ein wenig ganz profaner Neid mit?
Nach oben
#4
Mister Pink
25.08.09 17:18
Nö, ich bin nicht neidisch auf ihn. Cabin Fever fand ich reichlich überschätzt, Hostel war Mist und bei Death Proof hat er genervt. Bei Inglorious Basterds fand ich ihn okay.

Aber etwas richtig Bemerkenswertes (im Gegensatz zu Tarantino) hat er für mich noch nicht abgeliefert. Aber wie immer ist das natürlich nur meine Meinung. ;-)
Nach oben
#5
scholley007
25.08.09 21:19
Danke Mr.Pink - genau auf den Punkt! Nach oben
#6
Mein Senf
25.08.09 22:25
der "Punkt" ist das Wort "Geschmackssache". Dieses "Bei Death Proof fand ich ihn voll nervig" wird mitlerweile seuchenverdächtig oft geäußert, gleicht aber verdächtig nach der Kritik, die sich Tarantino nach seinem Auftritt in "From Dusk Till Dawn" anhören musste. Beide Filme wurde letztendlich Kult.

Ich fand Roth Auftrittin Death Proof nicht kritikwürdig und davon abgesehen Hostel 2 unterschätzt und sogar etwas besser als den Vorgänger. Cabin Fever war für mich nicht mehr und nicht weniger als er tatsächlich gewesen ist. Ein gut gemachter 2Mio-Budget Horrorfilm jenseits des Tarantino-Hypes. Kommt auf den Boden Jungs: Eli Roth hat einfach zu viel Erfolg und sieht -im Gegensatz zu Tarantino- zu gut aus, als das man ihn lieb haben könnte.
Nach oben
#7
Eminence
26.08.09 08:32
Also dass Death Proof jemals den Status von From Dusk Till Dawn einnehmen wird, bezweifle ich stark.

Und Roth hat ein paar Genrefilme gemacht und ein paar Nebenrollen gespielt. Mehr wars nicht. Viell. wird er ja irgendwann mal ein zweiter Spielberg, aber bislang is er einer unter vielen.
Nach oben
#8
Flex
26.08.09 09:38
Hm, wär mir auch neu, dass Death Proof nennenswerten Kultstatus hat. In dem Sinne, dass er nur wenige Leute interessiert, vielleicht.

Was ist daran verdächtig, dass manche Leute Roth in dem Film nervig fanden und andere den Tarantino in From Dusk Till Dawn? Steckt Jaden Smith mit denen unter einer Decke? Den fanden viele in Der Tag an dem die Erde stillstand nervig.

Roth tut sich bislang nur durch Brutalität in seinen Filmen hervor. Das kann ganz witzig sein, wie bei Cabin Fever, oder debil wie bei Hostel.
Wie Emma schon sagt, das macht ihn zu nichts Besonderem.
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino