Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
07.08.09 09:09

John Hughes ist tot

Der Schöpfer des Brat Packs wurde 59

John Hughes ist tot. Der Regisseur der legendären Brat-Pack-Filme wie The Breakfast Club (Der Frühstücksclub), Ferris Bueller’s Day Off (Ferris macht blau) and Pretty in Pink verstarb überraschend an einem Herzanfall während eines Spaziergangs in Manhattan, New York.

Der Vater von zwei Kindern hatte sich bereits in den 1990er Jahren aus dem Rampenlicht zurückgezogen, um sich um seine Farm in seinem Heimatstaat Illinois zu kümmern.

Sein letzter Film als Regisseur war Curly Sue 1991, doch unter dem Pseudonym Edmond Dantes arbeitete er noch gelegentlich als Drehbuchautor, z.B. an Just Visiting und Maid in Manhattan (Manhattan Love Story).
Hughes war auch der Mann hinter den Filmreihen Home Alone (Kevin - Allein zu Haus) und Beethoven.

Quelle: WENN

comments
#1
luniz001
07.08.09 09:24
Howard Hughes war der Draufgänger in den 30er jahren den DiCaprio bei Aviator gespielt hat.

Zu John Hughes: Er hat immer tolle Filme gemacht, schade das er so früh verstarb. R.I.P.
Nach oben
#2
Eminence
07.08.09 09:29
War wohl ein freudscher Vertippser, gestern lief doch Aviator oder? ;-)

Traurige Nachricht am frühen Morgen, vor allem die Brat-Pack-Filme von Hughes mag ich immer noch sehr gern (inbesondere Breakfast Club).
Nach oben
#3
scholley007
07.08.09 12:09
Du liessest uns nachsitzen und einander erkennen, Du liessest uns blau machen und das Leben geniessen, Du schicktest uns auf eine Reise mit Zügen, Flugzeugen und Autos, selbst unsere Traumfrau stelltest Du per Computer her. Nicht zu vergessen - die Kids, die zwar hier und da nervten, aber uns trotzdem unterhielten.
Und Danke - speziell von mir - dafür, dass Du noch zu Lebzeiten die Schwachstelle in PRETTY IN PINK erkannt - und mit IST SIE NICHT WUNDERBAR verbessert hast (mal ehrlich - Andrew Mc Carthy statt DUCKIE Jon Cryer für Andie zum Happyend? Danke für Mary Stuart Mastersons WATTS-Charakter)
Für viele dürfte MJ`s Abgang von der Bühne der "Bummer" des Jahres gewesen sein - für mich ist das nix, verglichen mit dem Wissen John Hughes nicht mehr unter uns zu wissen (trotz FLUBBER!!)
Nach oben
#4
marvin (Gast)
09.08.09 05:07
Oh man das ist wirklich traurig und er war noch relativ jung.Er hat mit Ferris macht blau einen meiner absoluten Lieblingsfilme gedreht,der Film müsste als Lehrfilm an jeder Schule gezeigt werden.

"Life moves pretty fast,You don`t stop and Lock around once in a while,you could miss it."

R.I.P John
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen