Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
20.07.09 11:50

Master and Commander 2: Drehbuch fertig, Russell Crowe an Bord

The Reverse of the Medal / Hafen des Unglücks

Russell Crowe sprach mit der USA Today über die Möglichkeit eines weiteren Master-and-Commander-Films.

Crowe spielte Captain Jack Aubrey, den Protagonisten von Patrick O’Briens 20 Romanen, 2003 in Peter Weirs Master & Commander – Bis ans Ende der Welt.
Der Film wurde von den Kritikern gelobt und erhielt zehn Oscar-Nominierungen, spielte bei einem Budget von 150 Mio. $ jedoch nur wenig aufregende 212 Mio. ein.
Diese Zahlen veranlassten Regisseur Weir 2005 zu der Aussage, eine Fortsetzung sei äußerst unwahrscheinlich.

Doch nun scheint es vorsichtig vorwärts zu gehen, denn Crowe bestätigte, ein Drehbuch auf dem 1986 erschienenen Band The Reverse of the Medal alias Hafen des Unglücks sei fertiggestellt.
Im elften Roman der Reihe spekuliert Aubrey auf einen Friedensvertrag mit Frankreich, wird des Betruges angeklagt und läuft Gefahr, seiner Karriere als Seemann ein Ende zu setzen.

Offiziell wurde noch kein grünes Licht für das Projekt gegeben, einen angepeilten Starttermin gibt es also noch nicht.
Die Darsteller des ersten Films haben für drei Teile unterschrieben, jegliche Verhandlungen seien aber noch "eine ganze Weile hin".

 Mehr zum Thema:

related_news
07.10.08

Ramayan 3392 A.D.: Mandalay Pictures verfilmen die Graphic Novel

John Colle adaptiert den Stoff für die große Leinwand
07.11.07

20th Fox Blu-ray Discs im Dezember: Die Simpsons, Sunshine, Pathfinder

Sowie Master and Commander, The Day After Tomorrow & From Hell UPDATE
15.12.06

Tarzan: Warner Bros. will Guillermo del Toro als Regisseur

Drehbuch von Happy Feet-Autor John Colle
16.11.06

Shadow Divers: Neues Regieprojekt für Peter Weir?

Der Master and Commander-Regisseur verhandelt
08.08.05

Eragon

Robert Carlyle neben Malkovich, Irons und Hounsou
comments
#1
Destony
20.07.09 13:42
Uff also ich fand den ersten wirklich zäh... lag wohl aber daran das der kurz vorher angelaufene "pirates of the caribbean" ein viel höheres Tempo hatte. Nach oben
#2
Doc Lazy
20.07.09 15:28
Das war nicht zäh, sondern realistisch. Als Anhänger von O´Brien, Forrester oder Woodman sind mir realistische maritime Abenteuer allemal lieber als ausufernde Piratenfantasie, so sehr ich den ersten "Pirates" auch genossen habe.

Ich jedenfalls bin begeistert, aber auch noch skeptisch, ob das Projekt wirklich zustande kommt.

Wollen wir hoffen, das Crowes "Robin Hood" ein Mega-Einspielergebnis erzielt. Würde die Chancen wohl erhöhen...
Nach oben
#3
Flex
20.07.09 15:51
Najo, bei nem Hochseefilm müssen "zäh" und "realistisch" einander ja nicht ausschließen ;-) Nach oben
#4
Doc Lazy
20.07.09 16:18
Na gut, in DEM Zusammenhang... ;-) Nach oben
#5
Calidor85
20.07.09 16:43
Das ist mal wirklich eine Gute Nachricht, fand den ersten schon verdammt gut. Russell Crowe und Paul Bettany in höchstform, wenn ich das mal so sagen darf 8D. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen