Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
14.07.09 10:22

Unstoppable: Denzel Washington bei Tony Scotts Thriller ausgestiegen

Chris Pine noch an Bord

Wir berichteten bereits über die Budgetprobleme bei 20th Century Fox’ Thriller Unstoppable.

Gestern (d.h. vergangene Nacht nach hiesiger Zeit) wurde bekannt, dass Hauptdarsteller Washington ausgestiegen ist, um sich nach anderen Projekten für den Herbst umzusehen.
Das Studio machte bereits ein neues Angebot, um Washington umzustimmen.
Das Budget war bereits von anvisierten 107 Mio. $ auf 100 runtergestrichen worden, das Studio wollte den Film in den unteren 90er-Bereich bekommen.
Zu diesem Zweck bat man Regisseur Scott, seine Gage von 9 auf 6 Mio. $ zu senken, und Washington, von 20 auf 16 Mio. zu gehen.
Washington lehnte ab.

Unstoppable handelt von einem unbemannten Zug, der mit Chemikalien beladen ist und außer Kontrolle gerät.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
19.10.12

Planet der Affen: Prevolution 2: Mark Bomback überarbeitet Drehbuch

Dawn Of The Planet Of The Apes
28.02.11

83. Academy Awards: Die Gewinner der Oscars 2011

The King's Speech Sieger des Abends
25.01.11

83. Academy Awards: Die Nominierungen für die Oscars 2011

Toy Story 3 als Bester Film & Bester animierter Film nominiert
02.01.11

24: 20th Century Fox lehnt Drehbuch für den Kinofilm ab

Jack Bauers Leinwandauftritt erstmal vertagt
09.11.10

Unstoppable - Außer Kontrolle: Unsere Video-Filmkritik

zum Thriller mit Denzel Washington uns Chris Pine
comments
#1
heikomd
14.07.09 12:40
Also lehnte Waschington wegen Geldgier ab?! Nach oben
#2
Flex
14.07.09 15:11
Nur wenn es Geldgier ist, auf zugesichertem Geld zu bestehen. Nach oben
#3
Tico
14.07.09 20:13
Oder auf seinen Marktwert. Der genau wie der anderer Darsteller ganz schnell ins Bodenlose fallen würde wenn er seine eigene Gage torpediert. Klar sind 20 oder auch 16 mio. absurd hoch für einen Film. Aber relativ betrachtet: ist jemand der bei einer Gehaltskürzung um 20% über Alternativen nachdenkt gierig zu nennen? Nach oben
#4
heikomd
15.07.09 00:33
Ja sicher, ich würde auch nicht unterschreiben, für "weniger" Geld wenn mir mehr zugesagt wurde.

Allerdings stellt sich mir die Frage: Ist Denzel überhaupt so viel wert?

Als Schauspieler klar, dass kann er wirklich gut, aber muss man nicht auch Filme auf dem Konto haben, die viel Kohle eingespielt haben?!

Naja gut, anscheinend nicht...:-)
Nach oben
#5
Flex
15.07.09 07:42
Wie viel er wert ist, das ist ja sein Marktwert.
American Gangster hat bei 100 Mio. $ Budget 266 Mio. eingespielt, und Washington hat dafür immerhin eine Golden-Globe-Nominierung bekommen. Da war seine Gage offensichtlich gut investiertes Geld.
Nach oben
#6
heikomd
15.07.09 11:52
Stimmt an American Gangster habe ich gar nicht gedacht. Nach oben
#7
Mein Senf
17.07.09 16:58
@Flex:
Über welche Quelle erhälst du deine Boxoffice-Informationen? Ich suche da immer noch nach einem Dienst, der sowas zuverlässig anbietet.
Nach oben
#8
Flex
18.07.09 04:38
Die Zahlen stammen von boxofficemojo. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO