Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.11.02 20:02

Chrome und War of the Worlds

Jede Menge neue Infos

Pendragon Pictures gaben bekannt, dass der Kinostart von War of the Worlds von 2005 auf 2004 vorverlegt wird.

Regisseur Timothy Hines, der gerade die Dreharbeiten zu seinem Sci-Fi-Film Chrome beendet hat, erklärte die Änderung.
"Für mich hat Chrome Wege neue eröffnet, einen grossen Fantasy-Film zu drehen. Wir hatten partielle Charaktere, virtuelle Charaktere und Miniatur-Charaktere, alle in unglaubliche Fantasy-Settings der Zukunft integriert. Wir haben die neusten Technologien genutzt und die Grenzen weiter verschoben. Was wir bei der Arbeit an Chrome entdeckt haben, wenden wir bei War of the Worlds an, so dass wir den Produktionsprozess beschleunigen und schneller am Ziel ankommen können, als wir es ursprünglich geplant hatten."

Visual Effects Supervisor Karl Cottle stimmt zu. "Die enorme Menge an Effekten bei Chrome hat uns auf War of the Worlds vorbereitet. Es ist eine Herausforderung auf die ich sehr gespannt bin."

Pendragons Krieg der Welten wird eine originalgetreue Umsetzung von H.G. Wells´ Roman. Eine an die Neuzeit angepasste Version wurde wegen den Attacken des 11. Septembers zu den Akten gelegt (wir berichteten).
Der Grossteil der Fans war mit der Entscheidung einverstanden, einige allerdings nicht.

"Einige Leute schrieben uns, dass wir den Terroristen geben was sie wollen wenn wir den Film nicht machen," erinnert sich Produzentin Susan Goforth. "Was sie nicht wussten war, dass wir in der neuzeitlichen Version Menschen hatten, die aus brennenden Häusern sprangen und Flugzeuge, die aus der Luft fielen. Einige Teile des Drehbuchs waren so nah an den Attacken auf das WTC, dass die Welt diese Version vermutlich nie akzeptiert hätte. Es gibt auf der ganzen Welt ein umwerdendes Interesse an unserer Produktion von War of the Worlds. Im Grossen und Ganzen unterstützen die Leute unsere Entscheidung, den Film in der ursprünglichen Zeit anzusiedeln."

Regisseur Hines fügte hinzu, "Nach dem, was in letzter Zeit in der Welt passiert und dem Drängen des respektierten Wells-Anhängers Charles Keller, Direktor der Wells Society, bin ich davon überzeugt dass es der einzige mögliche Weg ist. Es war die erste Ausserirdischen-Geschichte und wird immer noch, über 100 Jahre später, von der Welt verehrt.

Es ist eine grosse Verantwortung, es richtig zu machen. Krieg der Welten ist ein perfektes Ei einer Geschichte. Es hat alles - Spannung, Horror, Terror, Action, ausserirdische Invasoren und den Test der menschlichen Fähigkeit, unvorstellbaren Widerstand und aggressive Kräfte zu überleben. Ich werde dem Material nicht im Weg stehen. Ein Studio-Vorsitzender erklärte mir lang und breit, inwiefern die Geschichte moderne Veränderungen und einiges an "ableitender Hommage" an die bisherige Filmversion bräuchte. Der Krieg der Welten muss nicht umgeschrieben oder aufpoliert werden. Diejenigen, die das glauben, verstehen die Geschichte irgendwie nicht oder haben sie nicht gelesen. Es gibt einen Grund dafür, dass sie über 100 Jahre überdauert hat. Sie funktioniert. Punkt."

Über die Besetzung schwieg er sich allerdings aus. "Ein paar angenehme Überraschungen wird es bei der Besetzung geben."
Während War of the Worlds in die Vorproduktion geht, geht Chrome in die Nachproduktion. Wolf Entertainment Media and Cinema Production Services (derzeit mit Miniaturen für The League of Extraordinary Gentlemen beschäftigt) werden Miniaturen bauen und die Motion Control-Arbeiten in der Post übernehmen.
Zum Wolf-Team gehören Mike Joyce (Miniaturen) und Dave Hardberger (Motion Control).

Pendragon ist in Gesprächen mit Randy Rogel für die Musik.

Chrome soll 2003 in die Kinos kommen, War of the Worlds 2004.

Quelle: ComingSoon

 Mehr zum Thema:

related_news
14.11.07

Dragonball Z: Justin Chatwin spielt Goku, James Marsters gibt Piccolo

Fox plant weltweiten Kinostart am 15. August 2008
27.03.07

Ghost Town: Romantische Komödie mit Greg Kinnear und Ricky Gervais

Von Indiana Jones 4-Drehbuchautor David Koepp
21.01.07

Spider-Man 4: Sony möchte Drehbuchautor David Koepp verpflichten

Der Indiana Jones 4-Autor in Verhandlungen
29.08.06

The Sarah Connor Chronicles: Grünes Licht für die Terminator - Serie!

David Nutter inszeniert Pilotepisode für Fox
25.04.06

MTV Movie Awards 2006: Nominierungen veröffentlicht

... und IHR stimmt ab wer gewinnt!
comments
#1
Skar
05.11.02 21:17
Hört, hört. Wenn ich mehr solcher Interviews zu lesen bekäme, würde der Filmfan in mir nachts um einiges ruhiger schlafen. Besteht also doch noch Hoffnung für eines unter vielen (sinnlosen?) Remakes. Vorrausgesetzt es war nicht nur Augenwischerei und Schöngerede. Nach oben
#2
rippe
05.11.02 22:42
gna Nach oben
#3
Flex
05.11.02 22:47
Öhm, alles klar..? lol Nach oben
#4
Flex
06.11.02 20:39
@Skar: Er leistet ja schon fast einen heiligen Schwur.
Gerade bei solchem Material würde er, wenn dies alles nur leeres Gerede wäre, einen derartigen Image-Verlust einfahren wenn der Film rauskommt, den er als junger aufstrebender Filmemacher bestimmt nicht riskieren will.
Vor allem, da es für beide Fassungen des Film Argumente gibt.
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
13.12.17
16:37

The Grand Tour: Der Trailer zu Episode 2 der 2. Staffel

Ab Freitag bei Amazon Prime Video
13:40

Spieletrailer: Ghost Recon: Wildlands - Special Event "The Hunt"

Flüchte vor... dem Predator?
12.12.17
12:28

Tomb Raider: Das Poster zum Action-Reboot

Ab März im Kino
10:11

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Abenteuer

2018 im Kino
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO