Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.05.09 10:58

Twilight 4: Robert Pattinson bestätigt Breaking Dawn

Alias Biss zum Ende der Nacht

Robert Pattinson war in Cannes, um Werbung für die Twilight-Reihe zu machen, und ließ die wohl kleinste Überraschung aller Zeiten vom Stapel.

So wird er Twilight auch bis zum vierten Film treu bleiben und ein weiteres Mal in die Rolle des Edward Cullen schlüpfen.

Nach Cannes geht es für Pattinson nach Italien, wo er die letzten Szenen für New Moon drehen wird. Danach folgt das romantische Drama Remember Me, bis es zurück nach Vancouver geht, für die Dreharbeiten an Eclipse.
Die Dreharbeiten zu Breaking Dawn werden vermutlich bald danach beginnen.

Quelle: The Hollywood Reporter via Empire

 Mehr zum Thema:

related_news
27.01.15

Star Wars: Chris Weitz überarbeitet das Drehbuch des 2016er Spinoffs

für Regisseur Gareth Edwards
14.01.15

Razzie Awards 2015: Die Nominierungen für die 35. Goldenen Himbeeren

mit einer versöhnlichen neuen Kategorie
13.11.13

Daredevil & Jessica Jones: Drehbuchautoren für Netflix' Marvel-Serien

Cloverfield-Autor Drew Goddard & Dexters Melissa Rosenberg
24.07.13

The Expendables 3: Schlagkräftige Neuzugänge im Actionsequel

u.a. Twilight-Kühlschrank Kellan Lutz
16.07.13

Interstellar: Ellen Burstyn und Mackenzie Foy im Sci-Fi-Film

von Christopher Nolan
comments
#1
bluescreen
21.05.09 12:14
finde ich gut =)
und was ich noch besser finde ist die anscheinende tatsache, das sie mit der filmserie richtig gas zu geben scheinen und es nicht so ewig hinziehen lassen wie zB die Harry Potter serie...
Nach oben
#2
Mara51
22.05.09 09:09
Hmmm ob sich die Schnelligkeit auf die Qualität der Filme auswirkt werden wir dann noch sehen,was ich wohl eher befürchte,naja für Bis(s) zum Morgengrauen hatten sie keinen Zeitdruck und der is im vergleich zum Buch richtig grottig geworden dank Fr.Hardwicke,grenzt an Vergewaltigung des Buches.
Freut mich natürlich sau gut das Rob die Reihe bis(s) zum Ende mit durch dreht da ein andere Schauspieler dann wohl extremst doof käme. *freu*
Hoffen wir mal auf den guten Hr.Weitz damit er es mal richtig krachen lässt.
Nach oben
#3
bluescreen
23.05.09 10:47
naja.. pro film 1jahr ist heute eigentlich mehr als genug...
das problem ist oftmals mehr die tatsache, das wie zB bei Harry Potter, das ewige werben und verschieben wegen irgendwelcher ausreden das ganze unnötig in die länge zieht, wieso machen sie nicht schon während der dreharbeiten werbung für den film mit trailern usw, wo sie doch schon mehr als genug filmmaterial haben. und dann noch das hinauszögern des films mit schwachsinnigen begründungen. der 6te teil ist doch schon seit fast einem jahr fertig gestellt...
und den 7ten teil in 2teile trennen klingt für mich auch mehr nach geld aus den taschen saugen als sonst was.... könnte mir aber gut vorstellen, das der 4te teil von twilight auch in 2 teile gesplittet wird...
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO