Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
30.03.09 11:38

Berlin '36: Karoline Herfurth springt hoch - und gegen einen Mann

Ab August im Kino

Im Folgenden die offizielle Pressemeldung.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Kollegen,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass BERLIN ’36 am 27. August 2009 im X Verleih in die deutschen Kinos kommt. Regisseur Kaspar Heidelbach („Die Katze“, „Der Untergang der Pamir“, „Das Wunder von Lengede“) erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte der jüdischen Hochspringerin Gretel Bergmann (Karoline Herfurth), die bei den Olympischen Spielen 1936 gegen einen Mann (Sebastian Urzendowsky) antreten sollte.

Zum Inhalt:
Berlin 1936: Die Amerikaner drohen, die Olympischen Spiele zu boykottieren, sollten im deutschen Olympia-Kader keine jüdischen Sportler vertreten sein. Aus diesem Grund wird die Jüdin Gretel Bergmann (Karoline Herfurth), die überragende Hochspringerin dieser Zeit, in die deutsche Mannschaft aufgenommen. Um jedoch zu verhindern, dass ausgerechnet sie die Goldmedaille im Hochsprung gewinnt, schicken die Nationalsozialisten die unbekannte Konkurrentin Marie Ketteler ins Rennen. Das pikante Detail: Diese ist in Wirklichkeit ein Mann (Sebastian Urzendowsky). Während der Wettkampf-Vorbereitungen entwickelt sich zwischen den beiden Rivalinnen eine vorsichtige Freundschaft. Am Ende muss sich zeigen, ob die beiden gemeinsam gegen die Übermacht der Nationalsozialisten ankämpfen oder ob der sportliche Ehrgeiz überwiegt…

Der Fall der jüdischen Hochspringerin Gretel Bergmann, die bei den Olympischen Spielen 1936 gegen einen Mann antreten sollte, beruht auf Tatsachen. Der Regisseur Kaspar Heidelbach hat diese unglaubliche, wahre Geschichte zum Anlass genommen und zu einem Film über die Freundschaft unter schwierigen politischen Bedingungen ausgebaut. Gretel Bergmann und Marie Ketteler könnten unterschiedlicher nicht sein: Marie, die aus einfachen Verhältnissen stammt und von der Mutter gezwungen wird, als Mädchen aufzuwachsen, Gretel, Tochter einer jüdischen Fabrikantenfamilie, die als namhafte Sportlerin nach England emigriert ist. Beide sind auf unterschiedliche Weise Außenseiter in dieser Gesellschaft – beide werden von der nationalsozialistischen Führung zu Propagandazwecken manipuliert.

Neben Karoline Herfurth (IM WINTER EIN JAHR) als Gretel Bergmann und Sebastian Urzendowsky (DIE FÄLSCHER, ANONYMA) in der Rolle der Marie komplettieren Axel Prahl als Gretels Trainer und Förderer sowie August Zirner als ihr Vater das hochkarätige Schauspieler-Ensemble.

 Mehr zum Thema:

related_news
03.03.10

The Last Voyage of the Demeter: Dracula-Projekt für Stefan Ruzowitzky

Der österreichische Oscar-Preisträger verhandelt für die Regie
12.06.09

Berlin '36: Starttermin verschoben

Kinostart im August nicht mehr aktuell
25.04.09

Deutscher Filmpreis 2009: John Rabe und Wolke 9 als große Gewinner

Der Baader Meinhof Komplex geht komplett leer aus
05.03.09

Im Winter ein Jahr: Caroline Links Drama ab 28. Mai auf DVD

Ausstattung noch offen, bereits jetzt bei Amazon vorbestellbar
16.01.09

Anonyma - Eine Frau in Berlin mit Nina Hoss ab 23.04. auf DVD

Ausstattung noch unvollständig, Vorbestellung bereits möglich
comments
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
14.12. 16:37, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen