Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
13.03.09 12:40

Stephen Kings Es: Warner Bros. entwickelt Kinoversion des Kultromans

Der böse Clown auf der großen Leinwand

Warner Bros. entwickelt eine Kinoversion von Stephen Kings Kultroman Es. Ein Drehbuchautor ist mit Dave Kajganich bereits gefunden, Dan Lin und Vertigo Entertainments Roy Lee und Doug Davison produzieren.

In Es geht es um sieben Kinder in einer Kleinstadt in Maine, die mit einer Mordserie im Jahr 1958 konfrontiert werden. 1985 geschehen ähnliche Mordfälle, denen die mittlerweile Erwachsenen ein Ende bereiten möchten.

1990 wurde der Wälzer von ABC in Miniserien-Form adaptiert.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
31.08.17

It: Neue Featurette stellt die Welt von Derry, Maine vor

"Face Your Fears"
16.08.17

IT: 2 Trailer zu "Cinematic VR Experience"

Andrés Muschiettis Stephen-King-Verfilmung
03.08.17

IT: Neuer TV-Trailer zur Stephen-King-Verfilmung

Ab September im Kino
27.07.17

IT: Vielversprechender Trailer zur Stephen-King-Verfilmung

Ab September im Kino
30.03.17

It: Der Teaser-Trailer zur Stephen-King-Verfilmung

Ab September im Kino
comments
#1
panduci
13.03.09 12:58
Das wär mal wieder eine klassiker Film:-). Fand die Version von 1985 auch nicht so schlecht! Nach oben
#2
Eminence
13.03.09 13:00
85? Nach oben
#3
constantine
13.03.09 13:06
Die 1990er-Version bot anfangs guten suspense Thrill, später leider billig-miese Special Effects. Wurde der Buchvorlage jedenfalls nie und nimmer gerecht und hätte ein Remake durchaus verdient... Nach oben
#4
Nils vom Dach
13.03.09 13:27
Sehe ich ähnlich, es ist wie bei den meissten frühen King-Verfilmungen: Buch hui, Film pfui.
Solange sie die Story nicht in einen typischen Teenage-Horrer umbauen dann freu ich mich drauf.
Nach oben
#5
rost
13.03.09 13:53
Fänd ich klasse. Das Buch ist erste Sahne und mit der Mini-Serie von 1990 konnte ich mich nie anfreunden. Nach oben
#6
scholley007
13.03.09 14:08
In diesem Falle: why not? Der beste Aktivposten war einst Tim Curry - und in der zweiten Hälfte versaubeuteln sie`s, weil das Budget dieses apokalyptische Ende des Buches nicht zuließ. Dank heutiger CGI sollte dies jetzt möglich sein.... Let IT roll.... Nach oben
#7
boxermelly
13.03.09 14:45
Alter das gibts jetzt nicht, hab zuerst den Film gesehen, schon länger her.
Und lese jetzt gerade das Buch bin jetzt am Schluss angelangt, und hab erst gestern gesagt wie geil es wäre wenn sie das Buch nochmal Verfilmen würden, nur richtig diesmal.
Da könnten sie echt was heraushohlen
Nach oben
#8
Cortez
13.03.09 23:49
@ boxermelly:
Denk dir doch demnächst mal bitte,wie geil es wäre einen Dritten BadBoys zu haben.Danke. ^^

@topic:
find ich echt geil,der erste versuch war für mich nen griff ins klo
Nach oben
#9
j.c.hades
15.03.09 11:39
Die Vorlage ist auf jeden Fall schwer verfilmbar, wenn man versucht, nah am Originalstoff zu bleiben. Gerade der Schluss. Aber Tim Curry hat die miese TV-Version damals auf jeden Fall übers Schlimmste hinweg gerettet. Bin gespannt, wer diesmal Pennywise spielen wird. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO