Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
23.02.09 06:06

Oscars 2009: Die Gewinner der 81. Academy Awards

Slumdog Millionär räumt ab, Darstellerpreise für Sean Penn, Kate Winslet, Heath Ledger und Penelope Cruz

Soeben sind die diesjährigen Oscars zu Ende gegangen und die großen Überraschungen blieben aus: Slumdog Millionär von Danny Boyle hat sich in den wichtigsten Kategorien, darunter Bester Film und Beste Regie, klar gegen den Hauptkonkurrenten Der seltsame Fall des Benjamin Button durchgesetzt.

Als bester Hauptdarsteller wurde Sean Penn für seine Rolle als schwuler Politiker in Gus van Sants Milk ausgezeichnet, der bis zuletzt als Favorit gehandelte Mickey Rourke (The Wrestler) ging leer aus. Kate Winslet konnte sich endlich einen Goldmann (für Der Vorleser) mit nach Hause nehmen, Penelope Cruz (Vicky Christina Barcelona) und posthum auch Heath Ledger (The Dark Knight) wurden mit den Oscars für die besten Nebendarsteller ausgzeichnet.

Die größte Überraschung war wohl die Auszeichnung von Departures als bester nicht-englischsprachiger Film. Hier galt Waltz with Bashir als großer Favorit.

Bester Film
Der seltsame Fall des Benjamin Button
Frost/Nixon
Milk
Der Vorleser
Slumdog Millionär

Bester Hauptdarsteller
Richard Jenkins - The Visitor
Frank Langella - Frost/Nixon
Sean Penn - Milk
Brad Pitt - Der seltsame Fall des Benjamin Button
Mickey Rourke - The Wrestler

Bester Nebendarsteller
Josh Brolin - Milk
Robert Downey Jr. - Tropic Thunder
Philip Seymour Hoffman - Glaubensfrage
Heath Ledger - Batman: The Dark Knight
Michael Shannon - Zeiten des Aufruhrs - Revolutionary Road

Beste Hauptdarstellerin
Anne Hathaway - Rachels Hochzeit
Angelina Jolie - Der fremde Sohn
Melissa Leo - Frozen River
Meryl Streep - Glaubensfrage
Kate Winslet - Der Vorleser

Beste Nebendarstellerin
Amy Adams - Glaubensfrage
Penelope Cruz - Vicky Cristina Barcelona
Viola Davis - Glaubensfrage
Taraji P. Henson - Der seltsame Fall des Benjamin Button
Marisa Tomei - The Wrestler

Beste Regie
David Fincher - Der seltsame Fall des Benjamin Button
Ron Howard - Frost/Nixon
Gus Van Sant - Milk
Stephen Daldry - Der Vorleser
Danny Boyle - Slumdog Millionär

Bestes adaptiertes Drehbuch:
Eric Roth + Robin Swicord - Der seltsame Fall des Benjamin Button
John Patrick Shanley - Glaubensfrage
Peter Morgan - Frost/Nixon
David Hare - Der Vorleser
Simon Beaufoy - Slumdog Millionär

Bestes Originaldrehbuch:
Courtney Hunt - Frozen River
Mike Leigh - Happy-Go-Lucky
Martin McDonagh - Brügge sehen... und sterben?
Dustin Lance Black - Milk
Andrew Stanton - WALL-E

Bester animierter Film des Jahres
Bolt
Kung Fu Panda
Wall-E

Beste Ausstattung
Der fremde Sohn
Der seltsame Fall des Benjamin Button
The Dark Knight
Die Herzogin
Zeiten des Aufruhrs

Beste Kamera
Der fremde Sohn
Der seltsame Fall des Benjamin Button
The Dark Knight
Der Vorleser
Slumdog Millionär

Beste Kostüme
Australia
Der seltsame Fall des Benjamin Button
Die Herzogin
Milk
Zeiten des Aufruhrs

Bester Dokumentarfilm
The Betrayal
Encounters at the End of the World
The Garden
Man on Wire
Trouble the Water

Beste Kurzdokumentation
The Conscience of Nhem En
The Final Inch
Smile Pinki
The Witness - From the Balcony of Room 306

Bester Schnitt
Der seltsame Fall des Benjamin Button
The Dark Knight
Frost/Nixon
Milk
Slumdog Millionär

Bester nicht-englischsprachiger Film
Der Baader Meinhof Komplex
Die Klasse
Departures
Revanche
Waltz with Bashir

Bestes Make-Up
Der seltsame Fall des Benjamin Button
The Dark Knight
Hellboy II - Die goldene Armee

Beste Musik
Der seltsame Fall des Benjamin Button
Defiance
Milk
Slumdog Millionär
Wall-E

Bester Song
"Down to Earth" - WALL-E
"Jai Ho" - Slumdog Millionär
"O Saya" - Slumdog Millionär

Bester animierter Kurzfilm
La Maison en Petits Cubes
Lavatory - Lovestory
Oktapodi
Presto
This Way Up

Bester Kurzfilm
Auf der Strecke (On the Line)
Manon on the Asphalt
New Boy
The Pig
Spielzeugland

Bester Toneffektschnitt
The Dark Knight
Iron Man
Slumdog Millionär
Wall-E
Wanted

Bester Ton
Der seltsame Fall des Benjamin Button
The Dark Knight
Slumdog Millionär
Wall-E
Wanted

Beste Spezialeffekte:
Der seltsame Fall des Benjamin Button
The Dark Knight
Iron Man

 Mehr zum Thema:

related_news
27.02.17

Oscars 2017: Die Gewinner der 89. Academy Awards

La La Land mit sechs Gewinnen; Toni Erdmann geht leer aus
24.01.17

Oscars 2017: Die Nominierungen für die 89. Academy Awards

La La Land führt mit 14 Nominierungen, Toni Erdmann nominiert
17.08.16

Holmes & Watson: John C. Reilly neben Will Ferrell

Drehstart nach Thanksgiving
29.02.16

Oscars 2016: Die Gewinner der 88. Academy Awards

Endlich: Der Oscar für Leonardo DiCaprio
14.01.16

Oscars 2016: Die Nominierungen für die 88. Academy Awards

u.a. Mad Max: Fury Road und Der Marsianer als Bester Film nominiert
comments
#1
Hope
23.02.09 07:28
Also auf den Slumdog Millionär bin ich echt gespannt. Wahrscheinlich fällt der bei mir persönlich total durch, wie so oft die Oscar-Movies :) Schad für Brad Pitt und David Fincher - Schön für Danny Boyle und auch für Heath Ledger, obwohls ihm nichts mehr bringt :) Nach oben
#2
Nils vom Dach
23.02.09 08:30
Ich finds schade, dass The Dark Knight nicht den Oscar für die beste Kamera bekommen hat. In Zeiten in denen immer mehr Filme schon digital gedreht werden haben sie manche Szenen sogar mit 70mm IMAX-Kameras gedreht was ungleich schwieriger ist aufgrund des Gewichts und der enormen Größe der Geräte und des kurzen Schärfebereichs. Ich habe Slumdog Millionär aber noch nicht gesehen, vielleicht gefällt mir die Arbeit da ja tatsächlich besser. Nach oben
#3
Django35
23.02.09 12:03
Ich bin mit einigem nicht einverstanden, nur das interessiert niemanden. Nach oben
#4
merry-jeanne
23.02.09 13:13
hihi! war live am fernseher dabei^^
und hab mich auch über den kamera-oscar geärgert
aber naja, ich schau mir noch slumdog an und von den gezeigten szenen her war die kameraführung sogar sehr interressant
was ledger angeht... hätte er ihn nicht bekommen, hätte die halbe welt das kodak theatre niedergewalzt ;D
Nach oben
#5
Jay92
23.02.09 15:34
War ebenfalls live am Fernseher dabei...
Ein Glück, das Heath Ledger den Oscar bekommen hat! War hingegen ein bisschen enttäuscht von der Academy, dass Benjamin Button nur 3 Oscars mitgenommen hat... Aber wer weiß, vielleicht ist Slumdog Millionär ja wirklich der bessere Film (was ich mir schwer vorstellen kann...
Was "The Dark Knight" angeht, dem hätte ich auch mehr als zwei goldene Männchen gegönnt
Nach oben
#6
DannySiena
23.02.09 16:00
hab slumdog millionär schon gesehen, und der film ist total überbewertet. er ist sicherlich ein schöner und interessanter, auch guter film, aber sicherlich liegt es am thema dass der film so gut abgeschnitten ist. bester oscar für make-up? Sorry, aber den hätte auf alle Fälle The Dark Knight bekommen müssen. Der Veralterungsprozess aus Benjamin Butto gab es schon hundertmal davor. Kamera auch einfach lächerlich...bin mal wieder von Hollywood enttäuscht. Aber positiv (und richtig) war der Oscar für Heath Ledger. Nach oben
#7
gLaDiAtOr
23.02.09 19:19
Bin doch sehr überrascht, das Sean Penn den Oscar bekommen hat. Freut mich jeden Falls sehr! Nach oben
#8
Hope
24.02.09 07:32
Offenbar gehts bei den Oscars auch schon mehr um Politik als um darstellerische Leistungen. Wenn Brad Pitt in seinem nächsten Film nen schwulen Nachhilfelehrer spielt kriegt er wohl auch nen Oscar.. Ja, ihr habt recht - ich bin enttäuscht, daß Sean Penn seinen zweiten hat und Brad noch keinen (hätt sich schon längst einen verdient....) :( Nach oben
#9
Godzilla
24.02.09 14:37
Komisch, Heath Ledger hat auch einen Schwulen Cowboy gespielt, und hat kein Oscar gewonnen...
Naja aber mittlerweile geht es ja nicht um die spielerische leistung mehr, ich mein Johnny Depp hätte ihn schon 2mal gewinnen müssen,Will Smith hätt ihn bei "ALI" gewinnen sollen (nein stadessen hat ihn Denzel Washington gewonnen...)
Wie gesagt ist kacke geworden, ich war SEEHRR froh das Ledger den Pott geholt hat edlich mal ein schauspieler der es wirklich verdient hat !!!
Nach oben
#10
ArneDias
24.02.09 23:03
Die vllt letzten richtigen und verdienten Auszeichnungen sind die Darstelleroscars, mit denen kann man im grunde mehr oder weniger jedes Jahr leben. Aber der rest...naja. Mal wieder hat die Politik bestimmt weswegen Slumdog millionär gewonnen hat, Hollywoods anerkennung an Indien. Das dabei einige verloren haben die eigentlich hätten gewinnen müssen spielt bei der Acadamy schon seit Jahren keine rolle mehr. Die ganzen Technischen Oscars werden doch gar nicht mehr danach vergeben wer wirklich die beste Arbeit geleistet hat, sondern wer im allgemeinen als großer Gewinner am Ende rauskommt. Was Ton und Kamera betrifft hätte The Dark Knight alle drei Oscars verdient gehabt, und auch was das Make up angeht (bei Benjamin Button war das Make up größenteils eh Computeranimiert) Nach oben
#11
ArneDias
24.02.09 23:08
Was die Verleihung angeht kann ich für mich positiv hervorheben das Heath Ledger den wohl verdientesten Oscar des abends bekommen hat. Und auch für Kate Winslet habe ich mich sehr gefreut. Sehr positiv überrascht war ich von der Moderation von Hugh Jackman, ich finde er hat das klasse gemacht. Zuerst war ich am Anfang traurig das der Einspielfilm nicht lief hat, doch war Jackman dann geboten hat war besser als jeder Einspielfilm("i am Wolferine"...einfach klasse;-)) . Von mir aus kann er die Oscars auch nächstes Jahr wieder moderieren. Nach oben
#12
Vantage
05.04.09 01:08
Schade, Batman-The Dark Knight nur einen Oscar bekommen hat.Für mich ein wirklich toller Film! Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8
09:35

Ready Player One: Der Trailer zu Steven Spielbergs Verfilmung

2018 im Kino
08.12.17
12:03

Spieletrailer: Star Wars Battlefront 2

Die "The Last Jedi Season"-Season beginnt
10:35

Jurassic World 2: Fallen Kingdom: Der Trailer zu Jurassic Park 5

2018 im Kino
07.12.17
13:49

Jurassic World 2: Kurze Featurette führt hinter die Kulissen

2018 im Kino

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino


Black Mirror: Der Trailer zu Staffel 4 ist da
Ab 29. Dezember bei Netflix
Black Mirror: Deutscher Trailer zur Episode "U.S.S. Callister"
Netflix' Mysteryserie erkundet fremde Galaxien