Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
22.02.09 11:50

Razzie Awards: Die Gewinner der Goldenen Himbeeren bzw. Razzies

Die 29. jährliche Ehrung der schlechtesten Filme des Jahres

Gestern Abend war es soweit: In Hollywood wurden die 29. Razzie Awards verliehen, die Goldenen Himbeeren für die schlechtesten Filme des vergangenen Jahres.

Uwe Boll bekam zwei Preise, unter anderem für sein Lebenswerk, doch Mike Myers und Paris Hilton gehen als die großen Gewinner des Abends vom Platz, während spätestens der Sieg von Indiana Jones 4 über Disaster Movie und Meine Frau, die Spartaner und ich die Razzies einmal mehr als Scherzveranstaltung entlarvte.

Doch seht selbst (die Gewinner sind fett markiert).

Schlechtester Film

- Disaster Movie und Meine Frau, die Spartaner und ich
- The Happening
- The Hottie and The Nottie
- Schwerter des Königs - Dungeon Siege
- Der Love Guru


Schlechtester Darsteller

- Larry the Cable Guy, Witless Protection
- Eddie Murphy, Mensch, Dave!
- Mike Myers, Der Love Guru
- Al Pacino, 88 Minutes und Righteous Kill
- Mark Wahlberg, The Happening und Max Payne


Schlechteste Darstellerin

- Jessica Alba, The Eye und Der Love Guru
- Annette Bening, Eva Mendes, Debra Messing, Jada Pinkett-Smith and Meg Ryan, The Women
- Cameron Diaz, Love Vegas
- Paris Hilton, The Hottie And The Nottie
- Kate Hudson, Ein Schatz zum Verlieben und My Best Friend’s Girl


Schlechtester Nebendarsteller

- Uwe Boll, Postal
- Pierce Brosnan, Mamma Mia!
- Ben Kingsley, Der Love Guru, War Inc und The Wackness
- Burt Reynolds, Deal und Schwerter des Königs - Dungeon Siege
- Verne Troyer, Der Love Guru und Postal


Schlechteste Nebendarstellerin

- Carmen Electra, Disaster Movie und Meine Frau, die Spartaner und ich
- Paris Hilton, Repo: The Genetic Opera
- Kim Kardashian, Disaster Movie
- Jenny McCarthy, Witless Protection
- Leelee Sobieski, 88 Minutes und Schwerter des Königs - Dungeon Siege


Schlechtestes Leinwandpaar

- Uwe Boll & jeder Darsteller, jede Kamera oder Drehbuch
- Cameron Diaz & Ashton Kutcher, Love Vegas
- Paris Hilton und entweder Christine Lakin oder Joel David Moore, The Hottie & The Nottie
- Larry the Cable Guy & Jenny McCarthy, Witless Protection
- Eddie Murphy In Eddie Murphy, Mensch, Dave!


Schlechteste/r/s Prequel, Abklatsch oder Sequel

- The Day The Earth Blowed Up Real Good
- Disaster Movie und Meine Frau, die Spartaner und ich
- Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
- Speed Racer
- Star Wars: The Clone Wars


Schlechtester Regisseur

- Uwe Boll, 1968: Tunnel Rats, Schwerter des Königs - Dungeon Siege und Postal
- Jason Friedberg & Aaron Seltzer, Disaster Movie und Meine Frau, die Spartaner und ich
- Tom Putnam, The Hottie And The Nottie
- Marco Schnabel, Der Love Guru
- M. Night Shyamalan, The Happening


Schlechtestes Drehbuch

- Disaster Movie und Meine Frau, die Spartaner und ich, Jason Friedberg & Aaron Seltzer
- The Happening, M. Night Shyamalan
- The Hottie And The Nottie, Heidi Ferrer
- Schwerter des Königs - Dungeon Siege, Doug Taylor
- Der Love Guru, Mike Myers & Graham Gordy


Schlechteste Karriereleistung

- Uwe Boll

 Mehr zum Thema:

related_news
14.01.15

Razzie Awards 2015: Die Nominierungen für die 35. Goldenen Himbeeren

mit einer versöhnlichen neuen Kategorie
29.07.13

The Starving Games: Deutscher Kino-Starttermin

Der neue Auswurf von Jason Friedberg und Aaron Seltzer
01.08.11

Stirb Langsam 5: John Moore in Verhandlungen für die Regie

Regisseur von Flug des Phoenix, Max Payne
10.05.11

The Biggest Movie Of All Time 3D: Neues von Friedberg und Seltzer

(vermutlich)
05.01.11

Ouija: McG übernimmt die Regie der Brettspiel-Verfilmung

2012 im Kino
comments
#1
Raisti
22.01.09 09:32
das kann ja ein wirklich erfolgreicher Tag für Uwe Boll werden ;) Nach oben
#2
Eminence
22.01.09 09:39
Ich hoff auf viele viele Himbeeren für Jason Friedberg & Aaron Seltzer. Nach oben
#3
Flex
22.01.09 10:53
Bei den beiden hab ich irgendwie das Gefühl, dass die nicht mal diese Ehrung verdienen. Nach oben
#4
Gonzo
22.01.09 11:09
Al Pacino? Ach komm. Der war der einzige Grund weshalb "88 Minutes" halbwegs zu ertragen war und auch in "Righteous Kill" spielte er gut.

Da hätte ich eher den Drehbuchautoren bzw. Jon Avnet als Schlechtester Regisseur für "88 Minutes" für diese Ehrung verdonnert.
Nach oben
#5
Nils vom Dach
22.01.09 11:25
Das mit Al Pacino kann ich echt nicht verstehen...88 Minutes habe ich nicht gesehen, aber ich fand ihn besonders im Zusammenspiel mit De Niro in RK wirklich sehr gut. Man kann ihm doch nicht ernsthaft vorwerfen ein schlechter Schauspieler zu sein. Allein schon das er mit diesen anderen Vollnasen zusammen nominiert ist, ist eine Beleidigung... Nach oben
#6
Flex
22.01.09 11:30
Mark Wahlberg ist auch kein grundsätzlich schlechter Schauspieler, und Eddie Murphy auch nicht, wenn er sich mal Mühe gibt (genau wie Ben Kingsley, Pierce Brosnan oder Burt Reynolds, nebenbei). Die meisten der Nominierten können es eigentlich besser, sonst wären die Preise ja für die Füße.
Genau so wie die Academy es honoriert, wenn ein luschiger Schauspieler überraschend was ordentliches macht, gibt es umgekehrt halt auch Preise für ehemalige Weltklasse-Schauspieler, die seit Jahren nur von Gehaltscheck zu Gehaltscheck schlafwandeln.
Nach oben
#7
Nils vom Dach
22.01.09 11:34
Ok, Wahlberg und Murphy sind nicht schlecht, Wahlberg mag ich persönlich sogar sehr, aber Pacino finde ich da um Klassen besser. Natürlich hatte er schon mal besser gespielt, aber ich finde seine Rolle in RK schon ziemlich gut und denke das andere in diesem Jahr diese Nominierung eher verdient hätten.
Aber das ist ja alles Ansichtssache...wenn er den Preis bekommt wird ihn das wohl nicht weiter kratzen...danke mal er wird recht belustigt sein :D
Bin mal auf die Oscar Nominierungen gespannt, die kommen doch heute Nachmittag, oder?
Nach oben
#8
Gonzo
22.01.09 11:35
Pacino hätte sich die Nominierung für andere Werke - "Two for the Money" oder "Gigli" (war er ja auch nominiert) - verdient aber ich finde eben nicht für einen Film den er ganz alleine am laufen hält ("88 Minutes") oder einem Film in dem er routiniert ("Righteous Kill") spielt.

Ich sehe den Fehler von "88 Minutes" und "Righteous Kill" eher bei Regisseur Jon Avnet.
Nach oben
#9
Eminence
22.01.09 11:48
@Nils: Jau, wir sitzen auch schon auf glühenden Kohlen. News kommt natürlich am Nachmittag. Nach oben
#10
awid
22.01.09 12:07
Schlechtestes Leinwandpaar:

Uwe Boll & jeder Darsteller, jede Kamere oder Drehbuch

Sehr geil!!! Ich krieg mich nicht mehr ein xD
Nach oben
#11
scholley007
22.01.09 14:28
Kann kaum erwarten daß Uwe Boll dem gesamten Team von den RAZZIES den Krieg erklärt ;-) Nach oben
#12
Nils vom Dach
22.01.09 14:45
Vielleicht bringt er ja seine Boxhandschuhe zur Verleihung mit und prügelt sich mit allen Anwesenden. Lustig wärs... Nach oben
#13
Tobby
22.01.09 16:07
"Go Uwe Go" Ich hoffe er bekommt seine verdienten Preise:). Vielleicht begreift er dann endlich, dass das Filmgeschäft nicht sein Zuhause ist und er sich um einen anderen Job bemüht, aber auch vom Boxen sollte er die Finger lassen! Nach oben
#14
Nils vom Dach
23.01.09 09:07
Uwe Boll hat schon seine Daseinsberechtigung. Irgendwer muss ja richtig schlechte Filme machen damit man die Guten zu schätzen weis :D Nach oben
#15
Mister Pink
23.01.09 09:56
Ich muß ja gestehen das ich bis jetzt noch keinen Film von Uwe Boll gesehen habe. Vielleicht sollte ich mir mal einen ansehen, nur um mal zu sehen ob die Filme wirklich alle Bollshit sind...dann kann ich wenigstens auch mal mitreden. ;-) Nach oben
#16
awid
23.01.09 13:10
Ich muss zu Boll noch dazu sagen, dass mich ein Film wirklich sehr amüsiert hat. Postal hat mir wirklich gefallen. Hat mich persönlich sehr überrascht, dass mir dieser gefallen hat. Dieses satirische liegt Boll. Besonders die Story um Bush und Osama war wirklich lustig. Nach oben
#17
scholley007
23.01.09 19:21
@Mr.Pink: Versuchs mit DUNGEON SIEGE (mein persönlicher positiver Favorit von allen: dumpf, uninspiriert aber immerhin flott inszeniert) wenn Du den grottig findest, solltest Du alle weiteren weiträumig umfahren....
@Nils vom Dach: Uwe Boll und Daseinsberechtigung - versuchs mal mit so ziemlich allem von Steven Seagal seit "Halbtot". Ehrlich - würde die Razzie-Truppe auch "Direct-to-DVD"-Ware berücksichtigen, uns Steven hätte seit nunmehr 5 Jahren seine Trophäe durchgehend in den Kategorien "Schlechtester Film/Actor/Regisseur" - ungelogen: Darsteller/Drehbuchautor/Produzent Seagal schafft es mit links auch den jeweiligen Regisseur UND Stuntcoordinator richtig scheisse aussehen zu lassen!
Nach oben
#18
Django35
07.02.09 10:10
Für Disaster Movie, sollte es keine Himbeere sondern Gefängnis geben :-), habe gestern nach 20min abgestehlt, konnte echt nicht mehr weiterschauen, war so schrecklich. Nach oben
#19
Jay92
22.02.09 12:53
Also ich finde die "Ehrung" für Indiana Jones 4 ungerechtfertigt (besonders wenn man sich anguckt, welche filme noch alles nominiert waren) Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen