Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
13.01.09 09:41

Terminator: Die Erlösung: Feiert Linda Hamilton ihr Comeback?

Und worum könnte es in einem möglichen fünften Teil gehen?

Die Geheimniskrämerei bezüglich des kommenden vierten Terminator-Teils macht nun auch vor einem neuen Gerücht nicht halt.

Nach einem Roadshow Event am Montag sprach Edward Douglas von ComingSoon.net mit Regisseur McG und fragte diesen, ob er vorhabe, eine Zusammenfassung der bisherigen Teile als eine Art Einführung für all jene einzubauen, die nicht die Möglichkeit hatten, diese zu sehen. McG meinte daraufhin, man sei nach wie vor mit der Angelegenheit beschäftigt. Eine Option sei es, den Film mit einem Voiceover von Sarah Connor zu eröffnen.
Viel mehr sagte er nicht zu dem Thema, es besteht aber offenbar die Möglichkeit, dass Linda Hamilton ein Mini-Comeback für Terminator - Die Erlösung feiert.

Während des Frage-und-Antwort-Spielchens mit den Journalisten kam auch die Frage auf, ob McG den geplanten fünften und sechsten Teil gleichzeitig drehen wolle. Richtig eingegangen ist er auf die Frage zwar nicht, doch meinte er, er habe sich mit Drehbuchautor Jonah Nolan über die eventuelle Story für die nächsten beiden Filme unterhalten und fügte kryptisch hinzu, Zeitreisen würden im jetzigen Film gerade erst erforscht. Diese könnten eines der Themen für einen möglichen nächsten Film sein.

 Mehr zum Thema:

related_news
27.01.12

Terminator 5 bekommt R-Rating

verspricht die Produzentin
15.03.11

McG dreht Science-Fiction-Abenteuer für 20th Century Fox

Übernimmt Produktion, vermutlich Regie
16.02.11

Terminator: Universal plant Teil 5, Justin Lin soll Regie übernehmen

Regisseur von The Fast and the Furious 3 bis 5
05.01.11

Ouija: McG übernimmt die Regie der Brettspiel-Verfilmung

2012 im Kino
20.12.10

Ouija: McG, Breck Eisner im Rennen um die Regie

Universal Pictures' Hexenbrett-Verfilmung
comments
#1
heikomd
13.01.09 11:30
Also für mich wäre es eine schlechte Nachhricht, wenn Sarah Connor doch noch leben sollte.

Immerhin Starb sie laut T-3, im Jahr 1997.
Nach oben
#2
HxC4LIFE
13.01.09 13:11
Sie könnte ja einen Sprachmitleiung (Mailbox oder so) hinterlassen haben bevor sie starb... Hört sich in meinen ohren sehr geil an... Nolan macht das schon :) Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino